RLCS Season 4 Finals

Rocket League Championship Series Logo

Wann & Wo

10. - 12.Nov 2017

Washington D.C. (USA)

Format

Double Elimination Modus

Best-of-Five

Ergebnisse

1. Platz – Gale Force eSports – 55.000$
2. Platz – Method – 30.000$
3. Platz – Cloud9 – 16.000$
4. Platz – G2 Esports – 11.000$

Von 10. bis 12. November findet in Washington das Season Finale der Rocket League Championship Series statt. Die von Psyonix und Twitch ins Leben gerufene Liga wird bereits zum vierten Mal ausgespielt. Das Preisgeld beträgt 150.000$ was für ein Rocket League Finalturnier sehr viel ist. 10 Teams nehmen an den Finals teil, diese haben sich in drei regionalen Serien (Europa, Nordamerika und Ozeanien) für das große Finalturnier qualfiziert.

RLCS Wetten und Buchmacher

In letzter Zeit gibt es immer mehr Wettanbieter, die für euch Rocket League Wetten anbieten. Bet365, Betway oder gg.bet haben wir für euch hier ausgewählt, alle drei Buchmacher haben Quoten für dieses Event im Angebot. Im Vergleich zu anderen eSport Titeln ist die Auswahl an Quoten bei Rocket League etwas geringer, da es meist nur Wetten auf den Sieger der Matches gibt.

Quoten für die ersten Matches der RLCS Finals

Bei Bet365 könnt ihr bereits auf die ersten Matches der RLCS Finals setzen. Gesamtsieger-Wetten haben wir bisher keine entdeckt. Bei Mock-it werden auch zwei deutsche Spieler am Start sein.

Format

Die Finals der Rocket League Championship Series werden im Double-Elimination-Modus ausgetragen. Der Sieger kommt in die nächste Runde, der Verlierer muss ins Verlierer-Bracket. Über den Verlierer-Pool kann jedes Team trotzdem noch den Einzug ins Finale schaffen. Durch die Anzahl von 10 Teams starten 6 Teams bereits im Viertelfinale, die restlichen 4 Teams spielen noch um die zwei restlichen Tickets für die nächste Runde.

Gespielt wird in Teams mit je 3 Spielern, wobei jede Organisation auch einen Ersatzspieler nominieren darf. Alle Spiele werden im Best-of-Five Modus ausgetragen, die jeweiligen Endspiele (Verlierer-Bracket Finale, kleines & großes Finale) werden im Best-of-Seven Modus gespielt.

Teams

10 Organisationen aus 3 verschiedenen Kontinental-Qualifikationen (4 aus Eruopa, 4 aus Nordamerika und 2 aus Ozeanien) spielen bei den RLCS Season 4 Finals um den Titel. Diese Teams werden in Washington um den Sieg kämpfen:

  • Gale Force eSports
  • Method
  • Mock-it eSports
  • PSG eSports
  • Cloud9
  • Ghost Gaming
  • NRG Esports
  • G2 Esports
  • Chiefs eSports Club
  • Pale Horse eSports

In unserer eSports News Abteilung findet ihr Updates über den Status des Turniers. Mehr Informationen zu den teilnehmenden Rocket League Mannschaften findet ihr auch dort.

Preisgeld

150.000$ beträgt der gesamte Preispool für die Rocket League Championship Series Finals. Das Offline-Turnier bietet für die Organisationen somit eine tolle Möglichkeit, ein nettes Preisgeld mit nachhause zu nehmen. Die Verteilung des Geldes steht bereits fest:

1. Platz – 55.000$
2. Platz – 30.000$
3. Platz – 16.000$
4. Platz – 11.000$
5. & 6. Platz – 8.000$
7. & 8. Platz – 6.000$
9. & 10. Platz – 5.000$

Sieger der letzten Seasons

Hier findet ihr noch eine Liste mit den Gewinner der letzten Jahre:

  • Season 3 – Northern Gaming
  • Season 2- FlipSid3  Tactics
  • Season 1 – iBUYPOWER

Das Preisgeld der RLCS hat sich gut entwickelt, in Season 1 gab es nur 27.500$ zu gewinnen, in Season 4 hat sich der Preispool bereits verdoppelt. In Season 4 wird es wieder einen neuen Sieger geben, da keines der Teams im Finale am Start ist