PUBG Global Invitational Berlin

Logo PUBG Global Invitational Berlin 2018

Wann & Wo

25.-29. Juli 2018

🇩🇪 Berlin (Deutschland)

Format

20 Teams

? Runden

Preisgeld

2.000.000$


Das erste PUBG Major aller Zeiten findet in Berlin statt! Zum ersten Mal wird der Spielehersteller das Event auch selbst hosten, von 25. bis 29. Juli 2018 kämpfen in Berlin insgesamt 20 Mannschaften um das sensationelle Preisgeld von 2 Millionen US-Dollar. Das PUBG Global Invitational (PGI) wird also das Event der Superlative für alle PlayerUnknowns Battlegrounds Spieler und Fans. Gespielt wird in Squads (4er Teams) wobei an zwei Tagen in der First-Person-Perspective (FPP) und an zwei Tagen in der Third-Person-Perspective (TPP) gespielt wird. Für beide Spielvarianten wird es jeweils einen Sieger geben. Bei uns findet ihr alle Informationen zum Turnier, zu den teilnehmenden Mannschaften und zum Preisgeld. Die Wetten und Quoten für das PGI 2018 haben wir ebenfalls im Angebot.

PGI 2018 Wetten + Buchmacher

PUBG und Wetten auf eSports sind leider immer noch nicht bei den meisten Wettanbietern angekommen. Bei den drei oben angeführten Seiten – bet65, betway und Arcanebet – gibt es jedoch Quoten auf Matches und Events. Vor allem bet365 ist die Nummer 1, wenn es um ein breites Wettprogramm für PlayerUnknown’s Battlegrounds geht.

Für das PGI 2018 wird es auf jeden Fall Wetten und Quoten geben. Dadurch 20 Teams am Event teilnehmen und es zahlreiche Runden geben wird, wird das Wettprogramm auf jeden Fall prall gefüllt sein. Wir haben für euch die Quoten für einzelene Runden sowie die Wetten auf den Sieger des Turniers. Zusätzlich werden wir versuchen, euch mit Spezialwetten rund um das PUBG Gobal Inviational in Berlin zu versorgen.

Format

Genaue Infos zum Modus gibt es wohl erst kurz vor Beginn, doch bisher wurde schon verlautbart, dass es zwei Turniere geben wird. Das erste Turnier findet von 25. bis 26. Juli statt, die Teams werden hier in der Third-Person-Perspective in Squad-Teams um den Sieg spielen. Von 27. bis 28. Juli findet dann ein First-Person-Perspective Bewerb statt, bei dem es ebenfalls einen eigenen Sieger geben wird. Vielleicht gibt es zusätzlich eine gemeinsame Wertung, darüber haben wir jedoch noch keine Infos.

Teams

20 PUBG-Teams werden beim PGI 2018 am Start sein. Für das Event wird es regionale Qualifier geben, wobei die Anzahl an Startplätzen pro Region bereits bekannt sind:

  • 3 Teams – Europa, Nordamerika, Asien
  • 2 Teams – CIS, Korea, China, Japan
  • 1 Team – Südamerika, Ozeanien, Nordafrika

Unter Asien verstehen die Veranstalter alles außer Korea, China und Japan. Diese Länder haben ihre eigenen Startplätze für das PUBG Global Invitational 2018. Die Veranstaltung wird wohl auch das erste richtige überregionale Turnier sein, bei den bisherigen PUBG Turnieren waren meist nur Organisationen aus EU und NA am Start.

Preisgeld

Der Veranstalter verspricht ein Preisgeld von 2 Millionen US-Dollar. Wie genau diese auf die verschiedenen Turniere und Platzierungen verteilt werden, ist noch nicht bekannt. Das Preisgeld wird auf jeden Fall Platz 1 der Rekord Preisgelder bei PUBG knacken. Somit wird das erste Major der PUBG Geschichte auch das Event mit dem höchsten Preisgeld sein.