GLL Grand Slam PUBG Classic

GLL Grand Slam Logo

Wann & Wo

19. bis 21. Juli 2019

🇸🇪 Stockholm (Schweden)

Teilnehmer

16 Teams

Preisgeld

300.000$

Von 19. bis 21. Juli 2019 findet in Stockholm das zweite globale PUBG Event der aktuellen Saison statt. Nach dem Faceit Global Summit PUBG Classic, welches in London ausgetragen wured, wird das nächste große Event unter dem Namen GLL Grand Slamm ausgespielt. 16 Mannschaften werden im Stockholmer Messegelände (alle Spieltage können live mitverfolgt werden) um den Titel fighten, 300.000$ sowie 25% von Ingame-Verkäufen von Turnier-Items wird es für die PUBG Teams zu gewinnen geben. Die beste Region darf auch noch mit einem zusätzlichen Startplatz für die PUBG Global Championship rechnen, dem Abschlussturnier der Saison 2019.

PUBG Wettanbieter

Du möchtest gerne einmal eine eSports Wette auf PUBG platzieren, weißt aber noch nicht bei welchem Buchmacher du spielen willst? Deshalb haben wir hier eine kleine Übersicht zusammengestellt, die dir deine Entscheidung erleichtern soll. Bei den Wettanbietern bet365, betway oder esportsbetting.com findest du ein großes Angebot an Quoten für PlayerUnknowns Battlegrounds. Egal ob Wetten auf die PEL oder NPL, diese Anbieter haben immer Runden- oder Turnierquoten im Angebot. Sobald die Teams für den GLL Grand Slam PUBG Classic feststehen, könnt ihr auf das Event tippen.

Teams + Format

Über das Turnierformat gibt es noch keine offiziellen Informationen. Sobald diese veröffentlicht werden, findest du hier ein Update.

Die Ergebnisse von Phase 2 der PEL sowie der NPL werden für die Qualifikation herangezogen. Zusätzlich nehmen auch noch Mannschaften aus Südamerika und Ozeanien teil. 16 Teams werden in Stockholm an den Start gehen. Für die beste Region wird es als Belohnung auch noch einen zusätzlichen Startplatz beim Saisonfinale geben. Hier findest du eine Übersicht der Teams:

  • NPL (5): Tempo Storm, Cloud9, Ghost Gaming, The Rumblers, Spacestation Gaming
  • PEL (5): tba
  • Südamerika (3): Team Singularity, Bitloft
  • Ozeanien (3): tba

Preispool

Beim GLL Grand Slam wird um Preisgeld von 300.000$ gespielt, wobei noch zusätzlich Geld über spezielle Turnier-Items eingenommen wird. Von diesem Verkauf werden 25% noch auf alle teilnehmenden Mannschaften aufgeteilt. Die PUBG Corporation will so die Teams noch stärker unterstützen, von League of Legends oder Dota 2 kennt man ja bereits diese Art der finanziellen Unterstützung.