PEL – PUBG Europe League

PEL Logo

Wann & Wo

17. Mai bis 7. Juli 2019

🇩🇪 Berlin (Deutschland)

Phase 2

16 Teams

Preisgeld

350.000$

Der eSport-Turnier Veranstalter Starladder startet gemeinsam mit der PUBG Coporation die erste große Liga für PlayerUnknowns Battlegrounds. Die PUBG Europe League startet im Frühjahr 2019 mit 16 Teams, insgesamt wird der Spielbetrieb in drei verschiedene Phasen ablaufen. Die PEL ist Teil einer globalen Ligen-Serie, welche in einem gemseinamen Finalturnier – der PUBG Global Championship – enden wird. Zusätzlich zur PEL gibt es auch eine europäische Contenders Liga, bei der sich aufstrebende Mannschaften für die erste Liga empfehlen können. Alle Matches der PEL finden live in einem Studio in Berlin statt. Bei uns findet ihr sämtliche Infos zur PEL 2019, sowie die Quoten und PUBG Wetten für alle Spiele.

PEL Quoten

Eine neue Liga für PUBG ist für die Buchmacher sowie für alle Fans von Sportwetten natürlich ein absoluter Traum. Vier Matches an drei Spieltagen pro bedeutet, dass es zahlreiche Quoten pro Woche geben wird. Für PlayerUnknkowns empfehlen wir euch beispielsweise esportsbetting.com, der eSport Buchmacher zählt zu den schnell wachsenden Bookies, die sich auf eSports spezialisiert haben. Doch auch die bekannten Anbieter wie betway oder bet365 haben ein gutes Wettprogramm für PUBG. Direkt bei uns könnt ihr auf die einzelnen Matches tippen, wir zeigen euch die Quoten und mit einem Klick darauf kommt ihr direkt zum Bookie. Weiters haben wir die Gewinner-Wetten der kompletten Liga für euch im Programm.

Format

Insgesamt wird die PEL in drei unterschiedlichen Phasen ausgetragen. Phase 1 startet im Februar 2019 und kann als Gruppenphase gesehen werden. Phase 2 läuft von Mitte Mai bis Anfag Juli. 16 Mannschaften spielen in 8 Wochen insgesamt 96 Matches (Squad FPP). Jeden Freitag, Samstag und Sonntag stehen je vier Spiele auf dem Programm, alle Matches werden live vor Ort im Starladder PUBG Studio in Berlin ausgetragen.

  • Phase 1  – 21. März bis 7. April
  • PEL Kickoff Cup – 30. April bis 5. Mai
  • Phase 2 – 17. Mai bis 7. Juli
  • Phase 3 – ?
  • PUBG Global Championship

Endstand Phase 1

  • 1. Platz – ENCE – 75.000$
  • 2. Platz – Team Liquid – 50.000$
  • 3. Platz – Ninjas in Pyjamas – 35.000$
  • 4. Platz – Winstrike Team – 25.000$

Teams

Die erste Phase der PEL 2019 startet mit 16 Mannschaften, wobei 6 davon per direktem Invite an der Liga teilnehmen. Die restlichen 10 Startplätze wurden über einen „Closed Qualifier“ vergeben, diese Mannschaften treten bei der ersten Auspielung der PUBG Europe League an:

  • Team Liquid
  • FaZe Clan
  • Knights
  • Ninjas in Pyjamas
  • Natus Vincere
  • Team Vitality
  • Jokers
  • G2 Esports (vorher PENTA)
  • ENCE
  • Red Diamonds
  • RYE Gaming
  • M19
  • Winstrike Team (vorher Saunabois)
  • Digital Athletics (vorher Team Ready)
  • Team SoloMid
  • CrowCrowd

Preisgeld

Ingesamt gibt es für die PEL sowie die PELC (so lautet der Name der Contenders Liga) 1 Millionen Euro an Preisgeld. Über die exakte Verteilung gibt es aktuell noch keine Auskunft, der Großteil wird wohl für die Teams der PUBG Europe League reserviert sein. Bei den höchsten eSports Preisgeldern für PUBG wird die PEL auf jeden Fall vertreten sein. Die Top 4 Mannschaften aus Phase 1 erhalten auch einen Startplatz beim FACEIT Global Summit, dem ersten internationalen PUBG Event des Jahres 2019.