Overwatch Pacific Championship Season 2

Overwatch Pacific Championship Logo

Wann & Wo

18.Aug. - 15.Okt 2017

Taipeh (Taiwan)

Format

Gruppenphase - 2 x Round Robin

Playoffs – Single Elimination

Preisgeld

ca. 275.000$

Die eSport Szene rund um den noch eher jüngeren Shooter Overwatch, der aus dem Hause Blizzard stammt, wächst stetig weiter. Seit April 2017 (Season 1) gibt es mit der Overwatch Pacific Championship ein Ligenformat, welches vom Spielehersteller selbst organisiert wird. Die Pacific Series wird auch im hauseigenen Blizzard eStadium in Taipeh ausgetragen. Von dort aus werden sämtliche Matches des esports Events als Livestream in die ganze Welt ausgestrahlt. Im August 2017 geht die Pacific Championship in die zweite Saison.

Wetten auf die Overwatch Pacific Championship

Natürlich könnt ihr auf die Overwatch Pacific Championship, bei der aktuell die Season 2 stattfindet, Wetten platzieren. Einige Buchmacher haben den Ego-Shooter in ihr Quotenprogramm aufgenommen, bei uns gibt es diese von Bet365. Der englische Bookie ist ein Traditionsunternehmen, welches sich aber vor neuen Märkten nicht verschließt. eSport wird bei Bet65 bereits länger angeboten, Overwatch Wetten gehören zu den neuesten Erweiterungen.

Format

Das Format hat sich zur Season 1 weiterentwickelt (ganz unten findet ihr das alte Spielformat). In der Regular Season gibt es nun nur noch 2 Round-Robin-Runden. Die Matches werden im Best-of-Five Modus ausgetragen. Die besten vier Teams dieser Vorrunde kommen ins Playoff.

Dieses wird im Single-Elimination Format gespielt, Platz 1 der Gruppenphase trifft auf Platz 4 sowie Platz 2 auf 3. Die K.O.-Spiele werden im Best-of-Seven Modus gespielt.

Teams

Bei der Overwatch Pacific Series treten die besten 6 Teams aus Season 1 sowie 2 Mannschaften aus einem Promo Turnier gegeneinander an. In der ersten Season wurde noch alle Teams per Invite eingeladen. Hier findet ihr die 8 Organisationen, die am Event teilnehmen:

  • Flash Wolves
  • Blank Esports
  • ahq e-Sports Club
  • Hong Kong Attitude
  • Machi Esports
  • MEGA Thunder (früher FireBall)
  • Ardeont
  • Libalent Supreme

Preisgeld

Das offizielle Preisgeld sind 8,3 Millionen neue Taiwan Dollar, was rund 275.000 US-Dollar enstpricht. Für ein Overwatch-Turnier ein hoher Betrag, wobei man natürlich das lange Format miteinberechnen muss. In Season 1 gab es sogar 8,8 Millionen, wobei sich der Wechselkurs verändert hat, die 8,3 Millionen ensptrechen ungefähr dem Preispool der ersten Season. Das Preisgeld verteilt sich auf die Plätze wie folgt:

  1. Platz – 99.320$
  2. Platz- 49.660$
  3. Platz – 33.107$
  4. Platz – 26.489$

Der Rest verteilt sich auf die Plätze 5 bis 8, das „Startgeld“ für die beiden letzten Plätze beträgt wohl auch noch ca. 13.000 Dollar.

Ergebnisse Season 1

Die Premieren-Saison der Pacific Championship konnten sich die Flash Wolves sichern – hier die Top 4 samt Preisgeld:

1. Platz – Flash Wolves – 98.400$
2. Platz – Blank Esports – 49.200$
3. Platz – ahq e-Sports Club – 32.800$
4. Platz – Hong Kong Attitude – 26.240$

Format Season 1

Die Pacific Championships Series 1 wird in einem Ligenformat ausgetragen, wobei die Gruppenphase sich über rund 3 Monate ersteckt. 8 Teams spielen jeweils in Best of Five Matches 4-Mal gegeneinander. Die besten 3 Teams steigen dann in die Playoffs auf, wobei diese in einem so genannten „Bubble Race“ ausgetragen werden.

In den Playoffs spielen alle Teams 2 Mal gegeneinander. Ein Duell wird an 3 Tagen im Best of Seven Modus ausgtragen. Das Team, welches zuerst 2 Duelle für sich entscheidet, gewinnt den Spieltag. Danach wird es spannend, denn das erstplatzierte Team dieser Bubble Runde steht im Finale der Pacific Championship. Platz 2 und 3 Spielen in einem Halbfinale um das zweite Finalticket. Danach gibt es das große Finale der Season 1, welches wohl auch über 3 Tage im Best of Seven Modus ausgespielt wird.