Overwatch Contenders 2019

Logo Overwatch Contenders

Wann & Wo

ab 18. November 2018

Europa (offline/online)

Format

2 Gruppen

Single-Elimination Playoffs

Preisgeld

185,040$

Die Overwatch Contenders Liga geht in die nächste Season. Schon am 18. November beginnen die ersten Spiele der Gruppenphase, also schon um einige Tage früher als in Nordamerika oder Korea. Beim Map Pool hat sich für diese Season einiges getan. Statt 3 Escort Maps, gibt es nun nur noch 2.  Dafür bekommen wir 3 Control Maps, Busan wird dort zum ersten Mal gespielt. Auch bei den Mannschaften hat sich etwas getan. Ein neues Team (Shu’S Money Crew EU) gesellte sich zu den Contenders. Außerdem ersetzte die Organisation Samsung MorningStars die 6nakes und das fünftplatzierte Team in den Trials HSL Esports durfte Aufsteigen, weil sich Eagle Gaming auflöste. Dadurch gibt es in dieser Season einige neue Namen. Damit man bei all den neuen Teams nicht die Übersicht bei eSport Wetten und den Quoten verliert, haben wir diesbezüglich auf unserer Seite alle wichtigen Infos für die Overwatch Contenders.

Wetten auf die Overwatch Contenders

  • Heute
  • Morgen
19.01.2019 22:00 Contenders
based tryhards
LFTOWL
-

Hier könnt ihr jene Buchmacher sehen, die mit Sicherheit Overwatch Quoten im Programm haben. Natürlich gibt es noch andere eSport Bookies, die den Shooter anbieten, doch wir haben für euch die Besten auf einen Blick zusammengefasst. Besonders ans Herz legen können wir euch Betway, einen englischen Traditionsbuchmacher, der sich neben Sportwetten bereits früh auf eSports spezialisiert hat und eine eigene Sektion dafür auf der Webseite bzw. der App geschaffen hat.

Format

Wie in den vorherigen Seasons wird in zwei Gruppen gespielt werden. Jede Gruppe wird im Round Robin Format gespielt, wobei jeder Kartengewinn für einen möglichen Aufstieg zählt. Die 4 besten Teams in der jeweiligen Gruppe steigen auf in das Playoff, wo im Bo5 Format gespielt wird. Im Finale wird nichts dem Zufall überlassen und im Bo7 gespielt.

Teams

Das sind die 12 Overwatch-Teams, die an der EU OWC Season 3 teilnehmen:

  • British Hurricane
  • Team Gigantti
  • Angry Titans
  • Winstrike Team
  • Samsung MorningStars
  • Orgless and Hungry
  • Young and Beautiful
  • HSL Esports
  • We Have Org
  • One.PoinT
  • Bazooka Puppiez
  • Shu’s Money Crew EU

Preisgeld

185.050$ werden in dieser Season an die Mannschaften ausgeschüttet. Zusätzlich gibt es für Teams auch die Möglichkeit für jeden Sieg auf einer Karte extra Geld zu bekommen. Bei einer Niederlage bekommt man jedoch nur einen Bruchteil davon. Der Preispool schaut wie folgt aus:

Gruppenphase + Playoffs je:
1. Platz – 30.000$
2. Platz – 12.450$
3. & 4. Platz – 7.575$
5. & 6. Platz – 4.350$

 

Rückblick Season 2

Logo Overwatch Contenders

Wann & Wo

ab 2. Juli 2018

Europa (offline/online)

Format

1 Gruppe

Single-Elimination Playoffs

Preisgeld

185.040$

Ergebnisse

1. Platz – Eagle Gaming – 39.555,50$

2. Platz – Angry Titans – 23.290,50$

3. Platz – Team Gigantti – 18.801$

4. Platz – Winstrike Team – 17.516$

Die erste Season der neu gestalteten Overwatch Contenders war ein voller Erfolg. Mit viel Rückenwind startet am 2. Juli die zweite Season, in Nordamerika wird ab dem 3. Juli gespielt. Bis auf den Map Pool gibt es wenig Änderungen, die Escort-Karte Rialto wird in der Contenders Season 2 seine Premiere feiern. Zu den Top 8 Mannschaften der ersten Saison gesellen sich vier Teams, die sich in den “Trials” durchgesetzt haben. Dort trafen die vier schlechtesten Organisationen der OWC Season 1 auf die vier besten Teams aus der Open Divison. Bei uns findest du alle Infos zu Wetten und Quoten für die Overwatch Contenders.

Format

In Season 1 wurde eine Double-Round Robin Gruppenphase gespielt, wobei die Teams für einen Sieg noch extra Preisgeld gewinnen können. Die besten Teams 8 Mannschaften spielten im Anschluss noch ein Single-Elimination Playoff, wobei alle Matches Bo5 entschieden werden, im Finale wird dann Bo7 gespielt.

Teams

Diese 12 Overwatch-Teams nehmen an der EU OWC Season 2 teil:

  • British Hurricane
  • Team Gigantti
  • Angry Titans
  • CIS Hope
  • Eagle Gaming
  • Orgless and Hungry
  • Copenhagen Flames
  • Young and Beautiful
  • 6nakes
  • We Have Org
  • One.PoinT
  • Bazooka Puppiez

Preisgeld

In jedem Contender gibt es 180.040$ an Preisgeld zu gewinnen. Dieses wird auf die Gruppenphase sowie die Playoffs aufgeteilt, zusätzlich bekommen die Teams noch pro gespielter Map einen kleinen Betrag. So wird das Preispool bei den OWC 2018 verteilt:

Gruppenphase + Playoffs je:
1. Platz – 30.000$
2. Platz – 12.450$
3. & 4. Platz – 7.575$
5. & 6. Platz – 4.350$

Rückblick Season 1

Logo Overwatch Contenders

Wann & Wo

5.März - 13.Mai 2018

Europa (offline/online)

Format

2 Gruppen

Single-Elimination Playoffs

Ergebnisse EU

1. Platz – British Hurricane – 40.198$

2. Platz – Team Gigantti – 21.877$

3. & 4. Platz – CIS Hope & Angry Titans – 18.030$

Ergebnisse NA

1. Platz – Fusion University – 39.684$

2. Platz – Toronto Esports – 23.415$

3. & 4. Platz – OpTic Gaming & EnVision eSports – 17.644,50$ & 17.516$

Die Overwatch Contenders wurden 2018 völlig neu aufgestellt. Ab sofort gibt es 7 regionale Contenders (Europa, Nordamerika, Südamerika, Australien, China, Korea und Pazifik), die als Unterbau der Overwatch League dienen. Laut Blizzard sollen und können sich Spieler hier für größere Aufgaben oder Teams empfehlen. 12 Mannschaften treten pro Contendrer gegeneinander an, die Teilnehmer der OWL stellen je ein Academy-Team, wobei die meisten natürlich in Nordamerika na den Start gehen. Insgesamt geht es bei den Contenders um einen Preispool von 3,2 Millionen US-Dollar. Wir zeigen euch, wo ihr auf die Spiele der Overwatch Contenders 2018 Wetten könnt und wie die Liga funktioniert.

Format

Das Format steht noch nicht komplett, es wird aber zwei Vorrundengruppen mit je 6 Mannschaften geben. Die besten vier Teams je Gruppe werden den Sprung in die Playoffs schaffen, wo es im Single-Elimination Modus weitergeht.

Teams

Wir haben für euch die Mannschaften aus Europa und Nordamerika im Angebot. Bei den EU Contenders haben sich 6 Teams ihren Startplatz durch das Abschneiden in der letzten Saison gesichert, die anderen Mannchaften konnten sich in Trials qualifizieren, nur London Spitfire Academy wurde eingeladen. In Nordamerika wurden alle OWL Academy Teams eingeladen, die restlichen Startplätze werden von Teams aus Season 1 eingenommen. Hier die kompletten Teilnehmerlisten:

EU

  • British Hurricane (London Spitfire Academy)
  • Mosaic eSports
  • Bazooka Puppiez
  • Eagle Gaming
  • Team Singularity
  • Team Gigantti
  • Orgless and Hungry
  • CIS Hope
  • Angry Titans
  • Copenhagen Flames
  • That’s a Disband
  • Young and Beautiful

NA

  • Toronto Esports
  • Florida Fury
  • OpTic Academy
  • Gladiators Legion
  • XL2 Academy
  • Fusion University
  • NRG Esports
  • EnVision eSports
  • Simplicty
  • Grizzlys Esports
  • Last Night’s Leftovers
  • One of Us

Rückblick 2017 – Season 1

Overwatch Contenders Logo

Wann & Wo

19.Aug. - 8.Okt 2017

Europa (offline/online)

Format

Gruppenphase - Round Robin

Playoffs – Single Elimination

Preisgeld

1. Platz – Team Gigantti – 40.000$
2. Platz – Misfits – 15.000$
3. & 4. Platz – 123 & Cloud9 EU – 10.000$

In der europäischen Overwatch Szene, die sich im Vergleich zum asiatischen Raum etwas im Rückstand befindet,  läuft aktuell Season 1 der Overwatch Contenders. Ähnlich zur CS:GO EPL gibt es zwei Vorrundengruppen, eine in Europa sowie eine in Nordamerika. In einem abschließenden Playoff matchen sich dann die besten 4 Mannschaften pro Region. Das Event hatte bereits eine Season Zero, in der sich eUnited im Fianle gegne 123 durchsetzen konnte. eUnited ist auch in Season 1 wieder der absolute Top-Favorit auf den Titel.

Format Season 1

Die Overwatch Contenders starteten ja mit einer Season Zero, bei der es jedoch ein anderes Spielformat gab. Für Season 1 wurde der Ablauf etwas geändert, aktuell ist auch nur das Format der Gruppenphase bekannt, für die Playoffs gibts es noch keine Infos. Folgendes erwartet euch bei den Overwatch Contenders:

  • 8 Teams Round Robin (2 Gruppen EU & NA)
  • alle Spiele werden auf 4 Maps gespielt (bei Unentschieden gibt es einen Tiebreaker)
  • Gruppenphase wird in 6 Spielwochen gespielt
  • Top 4 Teams kommen in die Playoffs
  • Playoffs – Single Elimination (Bo5 – Halbfinale, Bo7 – Finale)

Maps

  1. Satz Control (Oasis, Nepal, Lijian Tower)
  2. Satz Hybrid (King’s Row, Eichenwalde, Numbani)
  3. Satz Assault (Hanamura, Volskaya Industries)
  4. Satz Escort (Watchpoint: Gibraltar, Dorado)
  5. Tiebreaker – Bo3 Map Ilios (Control)

Teams

Diese 8 Teams spielen in der EU-Vorrunde der Overwatch Contenders Season 1:

  • eUnited
  • 123
  • Cloud9 EU
  • Bazooka Puppiez
  • Team Singularity
  • Team Gigantti
  • Misfits
  • GamersOrigin

In Nordamerika sind diese 8 Teams am Start:

  • Team EnVyUs
  • Rogue
  • Immortals
  • EnVision eSports
  • FNRGFE
  • Kungarna
  • FaZe Clan
  • Renegades

Preisgeld

100.000$ gibt es als Preispool beim von Blizzard, MLG und Carbon Entertainment veranstalteten eSport Event. Diese Preisgeld verteilt sich auf die Teilnehmer wie folgt:

  1. Platz – 40.000$
  2. Platz – 15.000$
  3. Platz – 10.000$
  4. Platz – 10.000$
  5. Platz – 6.000$
  6. Platz – 6.000$
  7. Platz – 4.500$
  8. Platz – 4.500$