YapzOr und FATA- gründen B)ears – DOTA 2

firat
Team B)ears

Neues Jahr, neues Glück heißt es für YapzOr und FATA. Zusammen gründen sie ihr neues Dota 2 Team „B)ears“, dessen Roster per 30.12.2016 bekannt gegeben wurde. Vermutlich haben sich die beiden anlässlich der ausbleibenden Erfolge seitens Escape Gaming und Team Liquid zusammengerauft, um das neue Team zu gründen. Der neue Dota 2 Squad featured durchgehend bekannte Namen, bis auf eine Ausnahme. Feras „Feero“ Hroob ist ganz neu in der Profiszene. Er hat vorher nur für recht unbekannte Teams wie Boreal eSports und Perky Pepperonis gespielt. Dennoch wird der Jordanier die Position 1 – den Main Carry – stellen.

Team B)ears

  • Feras „Feero“ Hroob – Pos. 1 / Carry
  • Adrian „FATA-„ Trinks – Pos. 2 / Mid
  • Lee „Forev“ Sang-don – Pos. 3 / Offlane
  • Yazied „YapzOr“ Jaradat – Pos. 4 / Support – Roamer
  • Adam Erwann Shah „343“ bin Akhtar Hussein – Pos. 5 / Support

Phoenix aus der Asche

Das Team wird anscheinend auf Basis des Misserfolgs anderer Teams aufgebaut, so sind es nicht nur YapzOr und FATA-, die mit ihren vorigen Mannschaften nicht zum erhofften Erfolg gefunden haben. Auch Forev ist mit auf den Zug der „B)ears“ aufgesprungen. Der Südkoreaner war nach dem großen Erfolg bei The International von MVP Phoenix zu Team Secret gewechselt. Als dort aber der Erfolg ausblieb, kehrte Forev zu seinem alten Team zurück und schließt sich jetzt ebenfalls den B)ears an. Last but not least ist nocht „343“ zu erwähnen. Der ehemalige Fnatic Spieler wechselte Anfang November 2016 zu Execration, doch auch dort waren die Erfolge eher klein.

Jetzt heißt es erstmal Boot-Campen, bevor sich zeigt ob das Team ganz oben mitspielen kann, oder sich als Tier 2 Team entpuppt. Abzuwarten bleibt auch wie Dota 2 Wettanbieter das Team einstufen. An individueller Spielerklasse fehlt es ihnen keinesfalls, aber das allein reicht noch lange nicht. Das hatten wir schon beim alten OG Roster, der beim Main Event des TI nicht einmal ein Spiel für sich entscheiden konnte. Oder auch der aktuelle Newbee Roster, der beim Boston Major 2016 schon im Achtelfinale ausschied. Das Team hat zwei Spieler, die auf über 9000 MMR sind. Jeder Dota 2 Spieler weiß wie unerreichbar dieses Rating ist und wie selten Spieler mit so hoher MMR sind – selbst unter Profis. Am Ende des Tages kommt es auf diesem Level nur aufs Teamplay und den zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb der Mannschaft an.

Wir wünschen den B)ears jedenfalls alles Gute!