TNC gelingt die Sensation: Der Newcomer befördert OG ins Aus

firat

tnc vs og news

Erst Tag 2 des mega eSport Events und OG Fans können nicht glauben was in Seattle passiert ist. TNC gelang gestern Abend das Undenkbare, der Newcomer aus den Philippinen bezwang OG in nur zwei Spielen. Game 1 der BO3-Serie verlief ganz im Sinne von TNC, bereits der Draft brachte dem Team rund um Captain Jimmy „DeMoN“ Ho jede Antwort auf OG’s Helden. Naix und Phantom Lancer konterten OG’s Cores optimal und ließen dem Favoriten keine Chance mehr ins Game zu finden.

Mit einem Spiel Rückstand musste OG in Game 2 alles geben, um The International 2016 nicht vorzeitig verlassen zu müssen. Das Team von Kapitän Fly packte die altbewährte Tiny-Io Kombination aus und hatte über lange Strecken die Kontrolle über das Spiel. Doch TNC fand Wege mit OG’s Teamfight Potenzial umzugehen und mit einigen unglaublichen Chronospheres von Sam_H, konnten die Philippiner das Spiel wenden und den Krimi mit einem Sieg beenden – auch Miracle’s Divine Rapier konnte das nicht mehr verhindern. Einige philippinische Dota 2 Fans dürften gestern eine Menge Geld mit eSport Wetten gemacht haben, denn die Quote für TNC lag bei rund 4,5.

TNC als neuer Favorit?

Bei diesem Turnier fällt es schwer zu sagen, ob TNC jetzt neuer Favorit auf den Turniersieg ist, oder OG einfach nur nicht sein ganzes Potenzial ausspielen konnte. In jedem Fall ist klar, dass sich TNC eine Menge Respekt verschafft hat, denn wer OG schlägt kann auch jedes andere Team besiegen. Der nächste Gegner heißt Digital Chaos, das amerikanische Team konnte im letzten Spiel des Abends LGD Gaming aus dem Turnier befördern. Weder TNC, noch Digital Chaos hatten die Experten auf dem Radar und doch stehen sie sich morgen in der dritten Runde des unteren Brackets gegenüber.

tnc vs og ti6
TNC wenige Augenblicke nach dem Sieg gegen OG.

MVP trifft auf den nächsten Favoriten

Nachdem die beiden UB-Spiele Fnatic vs. Alliance und Newbee vs. Team Liquid gespielt worden sind, geht es heute mit den Spielen des oberen Brackets los. Wegen der Zeitverschiebung beginnt das interessanteste Spiel des Abends zwischen MVP Phoenix und Wings Gaming leider erst nach Mitternacht und kann, je nach Verlauf der Games, durchaus auch bis 3 Uhr morgens oder länger dauern. Die beiden Teams haben in der Vergangenheit noch nicht gegeneinander gespielt, also ist die Frage wie gut sie sich aufeinander einstellen können. Wings Gaming hatte wahrscheinlich eher mit OG als Gegner gerechnet, hatte aber ausreichend Zeit sich strategisch auf MVP vorzubereiten. Die Chinesen sind für ihre hohe Flexibilität bei der Heldenauswahl bekannt – was hält Wings Gaming heute für uns bereit?

Zu Dota 2 Wetten.