Fnatic gewinnt Spitzenspiel – Woche 6 EU LCS

Bernhard
League of Legends News Bild

Fnatic heißt der neue Tabellenführer des EU LCS Spring Splits 2018. Die Organisation rund um Starspieler “Rekkles” setzte sich im Top-Spiel gegen G2 Esports durch und ist ab sofort alleiniger Spitzenreiter. Nach 6 gespielten Doppelrunden hat man eine 9:3 Bilanz aufzuweisen, G2 folgt dahinter mit einem 8:4.

Nach einem schlechten Start in den EU LCS Spring Split, bei dem man in den ersten drei Wochen je ein Spiel verloren hat, ist Fnatic nun seit sechs Spielen ungeschlagen. Der Tabellenletzte, die Unicorns of Love, überraschten in Woche 6 mit zwei Siegen gegen Splyce und Roccat.

Zahlreiche Außenseitersiege in Woche 6

In der sechsten Woche des EU Spring Splits hätte man wieder einige Top-Quoten abkassieren können. Wenn man einen Blick auf die gesammelten Gewinnquoten wirft, wird man sehen, dass es eigentlich nur 2 Favoritensiege gab. Bei insgesamt fünf Matches setzten sich die Underdogs durch, bei zwei Spielen waren die Quoten ausgeglichen.

Resultate Woche 6 EU LCS Spring 2018

Team Vitality, bis vor 2 Wochen noch das Team der Stunde, musste erneut zwei Niederlagen hinnehmen. Somit hat man 4 Matches ensuite verloren, in der Tabelle liegt man trotzdem noch auf Platz 2. Die Giants holten sich den Sieg gegen die Franzosen, mussten dann aber überraschend gegen UoL eine Niederlage einstecken. Der FC Schalke 04 konnte sich gegen die favorisierten Misfits durchsetzen, gegen Splyce gab es dann eine Niederlage.

Vor kurzem hat Bet365 Esports die ersten Wettquoten für die LoL Weltmeisterschaft veröffentlicht. Hier könnt ihr auch auf Fnatic tippen, die Gewinnquote für die europäische Organisation liegt bei 34,00. Wie gewohnt gelten die Teams aus Südkorea als heißeste Kandiaten auf den Sieg, dort läuft aktuell der LCK Spring Split, bei dem es auch bereits einige Überraschungen gab.

Vorschau Woche 7

Nur noch 3 Wochen gibt es im europäischen Spring Split zu spielen. Fnatic hat mit Misfits und Team Vitality zwei schwere Gegner, mit zwei Siegen könnte man seine Ambitionen auf Platz 1 des Spring Splits deutlich machen. Verfolger G2 Esports trifft auf Splyce und Giants Gaming, wobei zwei Erfolge Pflicht sind, wenn man an Fnatic dranbleiben möchte.

Die Knappen von Schalke benötigen unbedingt zwei Siege, um auf Playoff-Kurs zu bleiben. Team Vitaliy und die Unicorns of Love sind die Gegner des League of Legends Teams der Königsblauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.