ESL zeigt CSGO & Dota2 auf Facebook

Bernhard

Neben Twitch und Youtube versucht auch Facebook immer gezielter im Bereich eSport mitzumischen. Durch einen neue Kooperation mit der ESL hat sich die größte Social Media Plattform der Welt nun die Übertragungsrechte an der CS:GO ESL Pro League, sowie an den Dota 2 ESL Turnieren gesichert. Die Übertragungen werden zum Start in englischer sowie portugiesischer Sprache produziert.

ESL One Genting macht den Anfang

Bereits bei der ESL One Genting 2018 werden die Matches auf Facebook zu sehen sein. Die Matches beim Dota 2 Event in Malaysia werden in Full-HD (1080p) übertragen und sind auch für das Abspielen auf VR-Brillen geeignet. Bereits am 13. Februar startet dann die neue Saison der ESL Pro League, welche wie gewohnt in zwei Vorrunden ausgetragen wird.

Die Veranwortlichen der ESL begründen den Schritt in Richtung Facebook vor allem damit, dass die Social Media Plattform mit Facebook Watch eine eigene Streaming-Abteilung auf die Beine gestellt hat. Bei dieser neuen Sparte wird es beispielsweise auch möglich sein, Streams gemeinsam mit Freunden zu sehen. Diese soziale Komponente wurden von beiden Seiten betont, wobei sich die ESL sowie Facebook natürlich wachsende Seherzahlen erwarten.

Ausbau der bestehenden Kooperation

Facebook und die ESL hatten bereits zuvor miteinander kooperiert, wobei exklusive Inhalte für Facebook produziert wurden. Anscheinend haben beiden Parteien hier gemerkt, welches Potenzial in der Zusammenarbeit steckt. Seit Juni 2017 konnte man auf Facebook eine CS:GO-Sendung mit exklusivem Material verfolgen. Diese Inhalte erreichten laut Angaben von Facebook rund 750.000 Zuseher pro Monat. Mit dem neuen Deal will man jedoch rund 25 Millionen Menschen pro Monat mit den Matches und Turnieren der ESL versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.