Samsung Galaxy und SK Telecom im Halbfinale

Bernhard

Die Playoffs der LoL Weltmeisterschaft 2017 haben es in sich! Am ersten Viertelfinaltag gab es bereits eine Mega-Überraschung, als Samsung Galaxy den Turnierfavoriten Longzhu Gaming aus dem Turnier kickte. Im zweiten Playoff-Spiel zwischen SK Telecom und den Misfits sah es lange nach dem nächsten Überraschungserfolg aus, doch die amtierenden Weltmeister kamen furios zurück.

Misfits kratzen an Sieg

Es stand bereits 2:1 für die Misfits und auch in Runde vier lag man bereits in Führung. Doch dann drehten die Südkoreaner den Spies um und auf einmal stand es 2:3 für den amtierenden Champion. Es war ein richtig spannendes Match, bei dem es lange nach der Überraschung aussah, doch am Ende zeigten die großen Stars aus Südkorea, warum sie das beste LoL der Welt sind. Aus diesem Spiel lässt sich aber ableiten, dass SK Telecom in diesem Jahr auf jeden Fall schlagbar ist. Die Teams sind näher zusammengerückt, in einem unwachsamen Moment kann wohl jeder jeden schlagen.

SSG gewinnt mit 3:0

In der Gruppenphase der LoL WM gab es genau ein Team, das ungeschlagen blieb. Longzhu Gaming zeigte in der Vorrunde bereits, warum man im Vorfeld bei den League of Legends Wetten zu den Top-Favoriten zählte. Im ersten Viertelfinale kam es dann doch anders als geplant. Gegen Samsung Galaxy fand Longzhu nie wirklich ins Spiel, nachdem man die zweite Runde verloren hatte, stand man mit dem Rücken zur Wand. Die Spieler von Longzhu Gaming versuchten noch einmal alles, doch gegen Samsung Galaxy war an diesem Tag kein Kraut gewachsen. Mit einem farblosen 0:3 verabschiedet sich ein großer Titelfavorit.

Wie geht es morgen weiter?

Morgen und übermorgen gibt es noch die beiden anderen Viertelfinalspiele. Fnatic hält nun die Fahnen für Europa hoch, gegen Royal Never Give Up wird es aber extrem schwierig. Glaubt man den Wettquoten, sind die Europäer der krasse Außenseiter.

Übermorgen kommt es dann noch zum Duell zwischen China und Nordamerika. Team WE trifft dann auf Cloud9, hier werden die Chinesen stark favorisiert. Das Team World Elite zählt in Expertenkreisen auch als Geheimkandidat auf den Titel bei der 7. League of Legends Weltmeisterschaft.