Halbzeit bei der LoL WM 2016 Gruppenphase: Infos & Ergebnisse zu den ersten Spieltagen

firat

gruppenphase der lol WM 2016 tag 1-4Die Gruppenphase der League of Legends Weltmeisterschaft ist in der Halbzeit. Vier von acht Spieltagen sind vorbei und die meisten Top Teams sind wie erwartet auf Platz 1 ihrer jeweiligen Gruppen. Alle bisherigen Resultate und Spielpläne for die Gruppenphase, findest du auf unserer Subseite für die LoL WM Gruppenphase.

Gruppe A

Für G2 Esports war es kein gelungener Start ins Turnier. Das vermeintlich stärkste Team Europas bildet nach 3 Spielen und 3 Niederlagen das Schlusslicht der Gruppe A. Überraschenderweise sind alle anderen Teams der Gruppe A gleichauf mit 2-1, auch Turnierfavorit ROX Tigers musste eine Niederlage einstecken.

1. rox tigers logo ROX Tigers | 2-1

1. albus nox luna logo Albus NoX Luna | 2-1

1. counter_logic_gaming Counter Logic Gaming | 2-1

4. g2 esports logo G2 Esports | 2-1

Gruppe B

Cloud9 konnte sich in der regionalen Qualifikation den Turnierplatz sichern und hatte mit SK Telecom T1, iMay und Flash Wolves eher schlechte Aussichten auf ein Weiterkommen, doch die Amerikaner schlugen sich bislang sehr gut und stehen mit 2 Siegen in drei Spielen auf Platz 2 der Gruppe. Gruppenfavorit SK Telecom T1 verlor ein Game gegen Flash Wolves, steht aber dennoch auf Platz 1, da sie das direkte Duell gegen C9 gewonnen haben.

1. sk telecom t1 logo SK Telecom T1 | 2-1

2. cloud9 Logo Cloud9 | 2-1 

3. IMay Logo IMay | 1-2

4. Flash Wolves Logo Flash Wolves | 1-2

Gruppe C

Gruppe C brachte zunächst die bislang größte Überraschung der LoL WM 2016, denn das chinesische Powerhouse Edward Gaming verlor die erste Partie gegen INTZ e-Sports, das brasilianische Team, das sich durch den internationalen Qualifier ins Turnier gespielt hat. Die Gruppenplatzierungen nach vier Spieltagen sehen trotzdem aus wie erwartet. EDG steht an der Spitze und INTZ e-Sports ist Gruppenletzter.

1. edward gaming logo Edward Gaming | 2-1

2. ahq e-Sports Club Logo ahq e-Sports Club | 2-1 

3. h2k-gaming logo H2k-Gaming | 1-2

4. intz esports logo INTZ e-Sports | 1-2

Gruppe D

Über Gruppe D wurde im Vorfeld gesagt es wäre die ausgeglichenste aller Gruppen und mit 3 Teams auf Rang 1 mit je zwei Siegen und einer Niederlage, behalten die Experten damit auch Recht. Die Gruppe ist völlig offen, nur für Splyce dürfte es sich ein Weiterkommen nur schwer ausgehen.

1. samsung lol logo Samsung | 2-1

1. Team_SoloMid Team SoloMid | 2-1

1. rng logo Royal Never give Up | 2-1

4. splyce logo Splyce | 0-3

eSport Quoten für kommende Spiele

Viele eSport Wettanbieter haben schon Quoten für die kommenden LoL WM Gruppenspiele im Programm. Einer der führenden eSport Buchmacher hat aktuell auch eine 5€ Gratis-Wette, anlässlich ihres Sponsoring-Deals mit Ninjas in Pyjamas (NiP). Die Rede ist von keinem geringeren als betway eSports.

lol wm gruppenspiele tag 5
bet365 eSport Quoten zu Spieltag 5 der LoL WM 2016.

Evil Geniuses gewinnen MarsTV Dota 2 League 2016

firat

Evil Geniuses gewinnen MDL 2016

Schon vor Turnierbeginn sah EG auf Papier am stärksten aus. Die Rückkehr von Artour „Arteezy“ Babaev als Main Carry und dem neuen Captain „Cr1t“ (ehemals OG) scheint dem Team gut zu tun. Mit Fear als Coach sitzt auch noch einer der erfahrensten Spieler der Szene hinter ihnen und rundet das gesamte Team nochmal ab.

Lower Bracket Round 1

Im Lower Bracket starten die 4 Teams, welche in der Gruppenphase schlechter abgeschnitten haben. Sie dürfen kein Spiel verlieren, um nicht aus dem Turnier zu fliegen. Schon in der ersten Runde der Playoffs scheiden MVP Phoenix und iG.Vitality aus, während LGD.FY und Vici Gaming auf ihre nächsten Gegner – den Verlierern aus dem Upper Bracket – warten.

MVP Phoenix 1 : 2 Vici Gaming

iG.Vitality 0 : 2 LGD.FY

Upper Bracket

Im oberen Bracket spielt sich zunächst Newbee souverän ins Finale. Das chinesische Dota 2 Team befördert zuerst OG und danach EG ins untere Bracket. Dort begegnen sich die beiden Teams erneut im Loser’s Final und spielen um den Aufstieg ins Finale. Evil Geniuses können die BO3-Serie mit 2:1 für sich entscheiden und stehen damit im Finale erneut gegen Newbee.

MarsTV Dota 2 League 2016 Turnierbaum

Finale

Das Finale wurde im Best-of-Five Modus gespielt, das heißt 3 Siege mussten her um das Turnier für sich zu entscheiden. EG stand zuvor schon im oberen Bracket gegen Newbee und verlor mit 2:0. Im Finale schien EG ein besseres System gegen ihre chinesische Konkurrenz gefunden zu haben und gingen erstmal mit 2:0 in Führung. Nur noch ein Spiel von der Niederlage entfernt, packte Newbee noch einmal alles aus und verkürzte auf 2:1. Im vierten Spiel waren EG’s Picks perfekt gegen Newbee’s Helden und so gewinnen Evil Geniuses die MarsTV Dota 2 League 2016 mit 3:1.

Newbee Logo Newbee 1 : 3 Evil Geniuses Evil Geniuses Logo

 

Zusammenfassung MDL 2016 – Spieltag 1

firat

mdl_2016_logo

Die ersten Gruppenspiele der MarsTV Dota 2 League 2016 sind gespielt. Einige Teams zeigen wie viel Potenzial ihre neuen Roster haben, zeigen aber hier und da noch ein paar Unsicherheiten. 

Gruppe A

Das Turnier ging mit den ersten beiden Gruppe A Spielen los, die parallel ausgetragen wurden. Das BO3-Game zwischen Team Secret und Newbee ging über volle drei Spiele, von denen das erste nach 39min an Team Secret ging. Das zweite Spiel konnte Newbee in 28 Minuten klar für sich entscheiden. Die entscheidende dritte Partie ging über ganze 53min und durch ihr wesentlich stärkeres Lategame konnte Newbee das Spiel für sich entscheiden.

 Team Secret Team Secret Logo 1 : 2 Newbee Logo Newbee

Das Spiel zwischen LGD.FY und MVP.Phoenix war die wahrscheinlich größte Überraschung des Abends. MVP verlor nach dem TI6 zwei seiner stärksten Spieler (MP und Forev) an Team Secret und nahm statt ihnen Velo und Reisen unter Vertrag. Das koreanische Team zeigte sich, ähnlich wie bei The International, mit aggressiver Spielweise und unterwarf den Strategen xiao8 und sein neues Team.

MVP.Phoenix MVP Phoenix Logo 2 : 1 LGD.Forever_Young_logo LGD Forever Young

Gruppe B

In Gruppe B ging es weniger überraschend zu, das Spiel zwischen Evil Geniuses und Vici Gaming endete mit einem Sieg für EG. Auf dem Papier sieht EG’s neues Team mit Abstand am stärksten aus, doch zeigte sich das Team sehr unsicher in Game 1 und schenkte Vici Gaming die Führung. In der nächsten Partie war EG absolut dominant und konnte auf 1:1 ausgleichen. Das entscheidende Spiel ging stetig hin und her, beide Teams hatten eine Chance auf den Sieg und hätten sich den auch verdient. Am Ende gelang es dann aber  Evil Geniuses das Spiel rumzureißen.

Vici Gaming Vici Gaming Logo 1 : 2 Evil Geniuses Logo Evil Geniuses

Das Spiel zwischen iG.Vitality und OG hätte laut betway esports in beide Richtungen gehen können, auch die Quoten waren ziemlich ausgeglichen. Am Ende war die Sache deutlich klarer als auf Papier, OG gewinnt die BO3-Serie in nur zwei Spielen.

iG.Vitality ig_vitality_logo 0 : 2 OG Logo OG

Tag 2 – Spiele

Aktuell laufen die ersten Spiele des zweiten Turniertages bereits. Zunächst werden die „Winners Games“ ausgetragen. Die Gewinner dieser beiden Partien qualifizieren sich bereits für die Playoffs.

Winners Matches

Newbee Newbee Logo vs. MVP Phoenix Logo MVP Phoenix

OG OG Logo vs. Evil Geniuses Logo Evil Geniuses – LIVESTREAM

Morgen Früh (04:00 CET) werden dann die Spiele zwischen den Verlierern der ersten Matches ausgetragen. Verlierer der „Losers Matches“ scheiden endgültig aus.

Losers Matches

Team Secret Team Secret Logo vs. LGD.Forever_Young_logo LGD Forever Young

Vici Gaming Vici Gaming Logo vs. ig_vitality_logo iG.Vitality

Quoten

Nach den ersten Matches können eSport Buchmacher Quoten ein wenig besser kalkulieren, dennoch gibt es bei dem einen oder anderen Spiel die Chance hohe Gewinne zu machen. Die Quote auf OG scheint beispielsweise sehr hoch zu sein dafür, dass sie iG.V mit 2:0 bezwingen konnten.

quoten auf mdl 2016 bei bet365
Matchquoten aus der bet365 eSport Sektion.

 

Tag 1 der LoL WM 2016 – Spielanalyse und Wettquoten

firat

spieltag 1 lol wm 2016

Übermorgen starten die ersten Gruppenspiele der LoL WM 2016 in San Francisco. Während einige der Partien schon im Vorfeld schon fast entschieden zu sein scheinen, sind andere wieder komplett offen. Wir analysieren Spiele und Quoten des ersten Tages. 

Das weltweit größte eSport Turnier findet heuer in Nordamerika statt und wir auch mit einem amerikanischen Team – Counter Logic Gaming – eröffnet. Die Amerikaner spielen das erste Spiel des Turniers gegen das europäische Team G2 Esports.

Spiele & Teams im Detail

Game 1

CLG  vs  G2

Analyse: G2 zeigte sich in letzter Zeit sehr stark. Das Team verlor das letzte Mal beim Mid Season Invitational im Mai 2016 und ist ohne Zweifel Europas stärkster LoL Squad. Bei den letzten beiden Begegnungen dieser Teams unterlag G2 dem amerikanischen Konkurrenten allerdings und zudem hat CLG mehr oder minder ein Heimspiel. Buchmacher sehen dennoch G2 als klaren Favoriten. Wir denken das Spiel wird wesentlich ausgeglichener sein, als es die eSport Bookies voraussagen.

Matchquoten bei bet365 eSports: G2 Esports – 1.44 vs. CLG – 2.62

Game 2

ROX Tigers  vs  Albus NoX Luna

Analyse: Hier ist die Sache ganz klar. Der Turnierfavorit trifft auf eines der Teams aus der internationalen Qualifikation. Dieses Spiel wird eine leichte Aufwärmübung für ROX Tigers. Das sehen auch eSport Wettanbieter so, entsprechend sehen auch die Matchquoten aus.

Matchquoten: ROX Tigers – 1.005  vs. Albus NoX Luna – 21.00

Game 3

H2K  vs  ahq e-Sports Club

Analyse: Ein Spiel, das ahq in der Tasche haben sollte. Zwar gab es noch keine Spiele zwischen diesen Teams, dennoch scheint sich der Großteil der Community einig über den Ausgang zu sein. Sie sieht ahq klar im Vorteil, wovon sich die Buchmacher aber nur minimal beeinflussen lassen. Quoten auf das Spiel sind nämlich relativ ausgeglichen.

Matchquoten: H2K – 1.90 vs ahq e-Sports Club – 1.80

Game 4

INTZ e-Sports  vs  Edward Gaming

Analyse: Ähnlich wie bei Game 2 ist die Sache hier relativ klar. Das brasilianische Team INTZ spielt hier gegen das stärkste Team Chinas und braucht ein Wunder, um zu gewinnen. Daher ist dieses Spiel auch nicht besonders interessant für eSports Sportwetten, denn entweder verlierst du dein Geld mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit, oder du gewinnst fast gar nichts.

Matchquoten: INTZ e-Sports – 21.00 vs. Edward Gaming – 1.005

Game 5

Samsung Galaxy  vs  Splyce

Analyse: Samsung Galaxy hat mehrmals bewiesen, dass sie das Zeug haben ganz vorne mitzuspielen, unter anderem auch mit einem 3:1 Sieg über SK Telecom T1. Das südkoreanische Team sollte Splyce problemlos bezwingen können.

Matchquoten: Samsung Galaxy – 1.25 vs Splyce – 3.75

Game 6

TSM  vs  Royal Never Give Up

Analyse: Das amerikanische Top Team TSM sollte dieses Spiel für sich entscheiden können, doch könnte es relativ knapp werden. Deshalb gibt es auch verhältnismäßig hohe Quoten auf beide Teams. Wer glaubt, dass TSM in der Heimat RNG bezwingen wird, kann hier mit League of Legends Wetten hohe Gewinne erzielen.

Matchquoten: TSM – 1.72 vs RNG – 2.00

 

Gruppen der MarsTV Dota 2 League veröffentlicht

firat

marstv dota 2 league header

Die MarsTV Dota 2 League ist das erste Dota 2 LAN Event nach dem Ende des TI6. Viele der interessantesten Dota 2 Teams treffen hier seit dem Reshuffle zum ersten Mal aufeinander. 

Schon übermorgen geht die MDL 2016 los und die acht teilnehmenden Teams wurden auch schon in zwei Gruppen gelost. Einige interessante Matchups erwarten uns gleich am ersten Tag des Turniers. Sehr wahrscheinlich ist auch eine Begegnung zwischen OG und EG in Gruppe B, in der Cr1t erstmals gegen sein ehemaliges Team stünde.

MDL 2016 Gruppen

Eröffnet wird die MDL 2016 mit den ersten beiden Spielen der Gruppe A, gefolgt von den beiden Gruppe B Partien. Die ersten Spiele werden aufgrund der Zeitverschiebung bei uns bereits um 4 Uhr morgens beginnen, die Gruppe B Spiele starten in etwa um 7:30.

Gruppe A Matches

Newbee Newbee Logo vs Team Secret Logo Team Secret

LGD.FY LGD.Forever_Young_logo vs MVP Phoenix Logo MVP Phoenix

Gruppe B Matches

VG Vici Gaming Logo vs Evil Geniuses Logo EG

iG.V ig_vitality_logo vs OG Logo  OG

Quoten schon online

Matchquoten für die ersten vier Spiele sind bei den meisten eSport Buchmachern bereits online. Da die Gruppenphase im Swiss Format gespielt wird, ergeben sich die übrigen Gruppenspiele erst in Abhängigkeit der ersten Resultate.

bet 365 esport quoten zur mdl 2016

In der bet365 eSport Sektion finden sich bereits eine Menge Wettmöglichkeiten auf die MarsTV Dota 2 League.  Neben den Matchquoten stehen noch eine Reihe von Spezialquoten für die MDL 2016 zur Verfügung.

bet365 esport wettarten mdl 2016

Unter anderem kannst du diese Ereignisse wetten:

  • Turniersieger
  • Kartensieger
  • Sieger (2 Optionen)
  • Genauer Score (gewonnene Maps)
  • Match – Handicap
  • Region des Siegers
  • Team vs Teilnehmerfeld

 

World Championship 2016 Qualifkation beendet – CS:GO

firat

world championships cs go

Heute wurde in der Europa-Qualifikation der letzte Teilnehmer der CS:GO World Championships ermittelt. In einer spannenden Partie zwischen Frankreich Kasachstan, die über volle 5 Maps ging kämpften die beiden Nationalteam um den letzten Turnierplatz. Die fünfte und letzte Karte ging sogar in die Verlängerung, in der Kasachstan mit perfekten Utilities die ausschlaggebenden Runden holte.

Teams der CS:GO WC 2016

Insgesamt spielen 8 CS:GO Nationalteams um 100.000$ Preisgeld und den Titel der World Championships. Gleich 3 Teams aus Europa bekommen einen Platz bei dem eSport Turnier.

Das sind die Teilnehmer der World Championship 2016:

      
Flag of TunisiaTunesien   - Afrika Qual.
Flag of SingaporeSingapur   - Asien Qual.
Flag of DenmarkDänemark   - Europa Qual.
Flag of SwedenSchweden   - Europa Qual.
Flag of KazahstanKasachstan - Europa Qual.
Flag of CanadaKanada     - Nordamerika Qual.
Flag of AustraliaAustralien - Übersee Qual.
Flag of ArgentinaArgentina  - Südamerika Qual

Polen ist als eine der größten CS:GO Nationen frühzeitig ausgeschieden, sie mussten ihr erstes Spiel der K.O-Phase unglücklicherweise gegen Schweden bestreiten. Schweden ist der absolute Favorit auf den Titel, entsprechend sehen leider auch die Quoten aus. Für deine CS:GO Wetten werden Spiele der Nationen Dänemark, Kasachstan und Kanada quotentechnisch wesentlich lukrativer sein.

eSport Event mit Nationalteams

Die World Championship ist das einzige eSport Ereignis, bei dem nur Nationalteams antreten dürfen. Ähnlich wie beim Fußball sind die Spieler üblicherweise an ihre Vereinskollegen gewohnt und befinden sich somit in einer etwas fremden Situation. Nationen mit Spielern, die auch in ihren entsprechenden Vereinen zusammenspielen, haben hier den klaren Vorteil. Schweden bringt in CS:GO so viel Talent mit, dass die Nation vermutlich 3 Nationalteams aufstellen könnte, die allesamt einen Medaillenplatz gewinnen würden.

World Championships Quoten

Bereits auf einige der Qualifikationsspiele, konnte man bei vielen eSport Buchmachern Wetten platzieren. Insbesondere die europäische Qualifikation war Zentrum der Aufmerksamkeit bei den Bookies. Mit Ausnahme von Schweden’s Spielen, sahen die Quoten auch mehr als nur anständig aus, eben weil die Stärke der Spieler außerhalb ihrer Vereine nicht sehr gut abschätzbar war. Die Quote auf Kasachstan beim letzten Spiel gegen Frankreich lag bei 1.83.

Ersten Begegnungen des ESL One New York stehen fest

firat

ESL One New York 2016 headerDas ESL One New York 2016 ist das größte CounterStrike:GO Turnier der Ostküste. Obwohl das Ereignis nicht zu den sogenannten Major-Turnieren zählt, zieht es von 1.-2.Oktober 2016 acht Top-Teams – darunter auch der amtierende Major-Champion SK Gaming – nach New York. Weniger als zwei Wochen bis zu den ersten Gruppenbegegnungen, verkündet der Veranstalter die ersten Matchups. Quoten für die Spiele werden mit Sicherheit bald folgen. Sobald die ersten CSGO Wettanbieter ESL One New York Quoten online stellen, informieren wir euch.

Gruppenspiele

Wie die Teams gegeneinander gematched werden, hängt von zwei Faktoren ab. Zum einen spielt es eine Rolle wie sich die Teams für das Turnier qualifizieren konnten und außerdem ist das aktuelle ESL One World Ranking maßgeblich für die Matchups.

Das sind die ersten Gruppenspiele beim ESL One New York 2016:

Flag of Sweden Fnatic    vs. Flag of Poland Virtus.pro
Flag of Ukraine Na'Vi     vs. Flag of United States Team Liquid
Flag of Denmark Astralis  vs. Flag of France G2 eSports
Flag of Brazil SK Gaming vs. Flag of United States TBD (Gewinner der NA Qualifikation)

Preisgeldverteilung

Das 250.000$ Gesamtpreisgeld werden über alle 8 Teams aufgeteilt, keiner geht leer aus.

So wird das Preisgeld verteilt:

1.Platz – 125.000$
2.Platz – 50.000$
3.-4.Platz – 25.000$
5.Platz – 10.000$
6.Platz – 7.000$
7.Platz – 5.000$
8.Platz – 3.000$

Zur Info: Falls zwei Teams, die in der Gruppenphase ausgeschieden sind, mit der gleichen Win/Loss Rate ausscheiden, wird das Preisgeld für die beiden Platzierungen addiert und unter beiden Teams gleichmäßig aufgeteilt.

NA Qualifikation

Der letzte Teilnehmer des ESL One New York 2016 wird in der nordamerikanischen Qualifikation ermittelt. Favorit auf den letzten Turnier-Spot ist Cloud 9, wobei OpTic Gaming bereits im Finale der Quali steht und Cloud 9 noch sein Viertel- und Halbfinale spielen müsste.

Diese Teams sind noch im Rennen:

  • Cloud 9
  • Team SoloMid
  • Counter Logic Gaming
  • OpTic Gaming

Teamvorstellung SK Gaming

https://www.youtube.com/watch?v=kfp8hjTylG4

 

 

Dota 2 Reshuffle – Teams fixieren Roster für kommende Saison

firat

eg dota 2 neuer roster

Dass nach dem TI der große Dota 2 Reshuffle beginnt, ist ja nichts neues mehr. Dennoch gibt es heuer eine Neuerung seitens Valve. Um an der kommenden Saison (Major Turnier + TI) teilnehmen zu können, wurden den Teams bestimmte Zeiten, in denen sie Spieler entlassen bzw. aufnehmen können, vorgeschrieben. Die sogenannte Invite-Phase war bis 18. September befristet. Die ersten großen Teams, die ihre neuen Roster schon früh fixiert hatten waren Fnatic und Team Secret.

Die interessantesten Roster-Changes

Die letzten Teams, die ihre Roster fixerten, waren aus China. Während TI6-Champion Wings Gaming die kommende Saison mit unverändertem Roster bestreiten wird, gab es unter den chinesischen Teams viele signifikante Veränderungen.

Die meisten westlichen Mannschaften hatten ihre Teams schon relativ früh während der Invite-Phase finalisiert. Natus Vincere beispielsweise gab als eines der ersten westlichen Teams bekannt in unveränderter Konstellation weiterzuspielen. Trotzdem gab es die eine oder andere kurzfristige Überraschung.

Team Liquid

Kurz vor Ende der Invite-Phase gibt Team Liquid seinen neuen Roster bekannt und überrascht mit zwei neuen Weltklasse-Spielern.

Neues Team Liquid Lineup: 

Flag of Jordan Amer ‚Miracle‘ Al-Barkawi
Flag of United States Kanishka Sam ‚Bulba‘ Sosale
Flag of Finland Lasse ‚MATUMBAMAN‘ Urpalainen
Flag of Bulgaria Ivan ‚MinD_ContRoL‘ Borislavov
Flag of Germany Kuro ‚KuroKy‘ Salehi Takhasomi

https://www.youtube.com/watch?v=Dlt6G7Evb5I

OG

Nach der enttäuschenden Performance bei The International 2016, verlor OG gleich 3 ihrer Spieler, darunter auch ihren stärksten Spieler und Mid-Laner Miracle. Bereits am 31.August gab OG seinen neuen Roster bekannt.

Das ist das neue Team OG: 

Flag of Israel Tal ‚Fly‘ Aizik
Flag of Denmark Johan ‚N0tail‘ Sundstein
Flag of Sweden Gustav ’s4′ Magnusson
Flag of Finland Jesse ‚JerAx‘ Vainikka
Flag of Australia Anathan ‚Ana‘ Pham

Digital Chaos

Trotz der unerwartet starken Leistung beim TI6, entschied sich DC ohne ihren beliebten Offlane Moo weiterzumachen und stattdessen den ehemaligen OG-Spieler MoonMeander einzuladen.

Digital Chaos Roster:

Flag of Denmark Rasmus ‚MiSeRy‘ Filipsen
Flag of Canada David ‚MoonMeander‘ Tan
Flag of Macedonia Martin ‚Saksa‘ Sazdov
Flag of Ukraine Roman ‚Resolution‘ Fominok
Flag of Romania Aliwi ‚w33‘ Omar

Evil Geniuses

Die wahrscheinlich größte Überraschung war, dass EG Captain ‚ppd‘ seine Karriere als professioneller Spieler beendet und das Team zukünftig nur mehr als Coach begleiten wird. Außerdem beendete der Dota-Veteran Clinton ‚Fear‘ Loomis seine Laufbahn als Profispieler und setzt sich nach fast 12 Jahren als Dota-Profi zur Ruhe. Um die beiden mit würdigen Spielern zu ersetzen, holt sich EG Arteezy zurück und schnappt sich außerdem OG’s ehemaligen Support ‚Cr1t‘, der Peter Dager auch als Kapitän ablösen wird.

Die neuen Evil Geniuses:

Flag of Canada Artour ‚Arteezy‘ Babaev
Flag of United States Saahil ‚Universe‘ Arora
Flag of Sweden Ludwig ‚zai‘ Wåhlberg
Flag of Denmark Andreas ‚Cr1t‘ Nielsen
Flag of Pakistan Syed ‚Suma1l‘ Hassan

EHOME

EHOME hat beim TI6 Fans und Kontrahenten überrascht und schaffte es von der Wildcard Round auf eine Top 6 Platzierung. Trotzdem entscheiden sich ‚Fenrir‘ und ‚iceiceice‘ das Team zu verlassen, letzterer gründet ein eigenes Team mit dem deutschen Spieler Dominik ‚Black‘ Reitmeier. EHOME holt sich deshalb ‚Sylar‘ als Carry und ‚Garder‘ als Ersatz für Support-Spieler ‚Fenrir‘.

Der neue EHOME roster:

Flag of China Liu ‚Sylar‘ Jiajun
Flag of China Wang ‚old chicken‘ Zhiyong
Flag of China Ren ‚ELeVeN‘ Yangwei
Flag of China Zhang ‚LaNm‘ Zhicheng
Flag of China Liu ‚Garder‘ Xinzhou

Vici Gaming J

Wofür das ‚J‘ im neuen Vici Gaming Roster steht, weiß bislang niemand. Klar ist nur, dass ‚rOtk‘ wieder in der Profi-Szene angekommen ist und mit einem neuen, vielversprechenden Lineup in die nächste Saison starten wird.

Vici Gaming J roster:

Flag of China Sun ‚Agressif‘ Zheng
Flag of China Wang ‚Nono‘ Xin
Flag of China Bai ‚rOtk‘ Fan
Flag of China Xu ‚hym‘ Zhi
Flag of China Lu ‚Fenrir‘ Chao

Gruppen der LoL WM ausgelost – CLG vs. G2 als Eröffnungsspiel

firat

group draw show logo lol wm

Am 10.September wurde die Gruppenauslosung der League of Legends WM 2016 von Riot Games in Form einer Live-Show durchgeführt. 16 Teams aus 3 Pools wurden in 4 Gruppen aufgeteilt. Die Auslosung unterlag eindeutigen Regeln, um die Gruppen so ausgeglichen wie möglich zu gestalten. 

Die Group Draw Show wurde von zwei Moderatoren begleitet und 4 ehemalige WM-Teilnehmer waren zu Gast. Letztere durften bei der Auslosung die Teams aus den Pools ziehen. Vor Beginn der Ziehung, wurden die Draw-Regeln bekannt gegeben.

Die gesamte Auslosung unterlag diesen Regeln:

  1. Keine Gruppe darf mehr als ein Team der selben Region haben
  2. Jede Gruppe muss je ein Team aus Pool 1, zwei Teams aus Pool 2 und ein Team aus Pool 3 haben
  3. Teams werden der nächstmöglichen Gruppe zugewiesen, es sein denn dies würde zu späterem Zeitpunkt eine ungültige Ziehung verursachen

16 Teams aus 3 Pools

Alle teilnehmenden Teams wurden in drei Pools aufgeteilt. In Pool 1 und 3waren je vier Teams, in Pool 2 waren es acht – daraus ergibt sich auch die 2.Regel (siehe oben). Der größte Favorit ROX Tigers wurde als erstes Team aus Pool 1 gezogen und spielen somit in Gruppe A.

teampools der lol wm 2016Das stärkste europäische Team G2 Esports wurde ebenfalls in Gruppe A gelost und hat die Ehre die League of Legends Weltmeisteschaft gegen Counter Logic Gaming zu eröffnen. Die beiden chinesischen Teams EDG und RNG haben das Glück keinen der Favoriten aus Südkorea in ihrer Gruppe zu haben. RNG muss sich in der Gruppe allerdings gegen Samsung beweisen, die nicht nur den Südkorea-Qualifier gewonnen haben, sondern auch schon SK Telecom T1 mit 3:1 besiegen konnten.

In Gruppe B ist SKT unumstrittener Favorit auf den Gruppensieg, wer neben den Südkoreanern noch in die Playoffs aufsteigt ist dabei völlig offen. Flash Wolves, IMay und Cloud 9 haben alle drei Chancen auf den zweiten Platz, wenngleich Experten Cloud 9 einen leichten Vorteil zusprechen.

gruppenauslosung lol wm 2016
Alle Gruppen und Teams bei der LoL WM 2016.

Quoten zur LoL WM 2016

Viele Wettanbieter, die LoL Wetten im Angebot haben, bieten schon seit einiger Zeit Quoten zur Weltmeisterschaft an. Dabei handelt es sich größtenteils um Langzeit- und Spezialwetten. Quoten auf Gruppenspiele sind derzeit noch nicht verfügbar. Wir informieren euch auf Twitter, sobald die ersten Bookies Matchquoten online stellen.

NiP gewinnt SL i-League Starseries Season 2

firat

NiP_gewinner_starseries_s2Das schwedische CS:GO Team Ninjas in Pyjamas konnte sich gestern den Sieg beim StarLadder i-League Starseries S2  und 130.000$ Preisgeld sichern. 

Im Finale standen sich NiP und G2 Esports gegenüber. Beide Finalisten belegten jeweils den ersten Platz ihrer Gruppe. NiP musste sich auf dem Weg ins Finale gegen Astralis und Cloud 9 beweisen, wohingegen das französische Team G2 Esports Team EnVyUs und Team Dignitas bezwingen musste.

Seit dem Sieg beim DreamHack Masters Malmö im April 2016, gewinnt NiP mit der StarSeries S2 zum ersten Mal wieder ein Premier Event.

NiP souverän in Game 1

Die erste Partie des Finales wurde auf Cache ausgetragen, wo sich NiP in der ersten Halbzeit – auf T-Seite – einen unglaublichen 12:3 Vorsprung holen konnte. Das Spiel endete bereits nach 23 runden mit 16:7 für die Schweden.

Das zweite Spiel der Best-Of-Three Serie wurde auf der von G2 Esports gewählten Karte Overpass ausgetragen und war das vermutlich spannendste Spiel des gesamten Turniers. NiP startete auf CT-Seite und konnte sich in der ersten Halbzeit einen komfortablen 9:6 Vorsprung erspielen, doch G2 Esports wollten nicht so leicht aufgeben und konnten in der zweiten Hälfte auf 15:15 ausgleichen. Somit ging das Spiel in die Verlängerung, in der sich keines der beiden Teams einen Vorteil verschaffen konnte und deshalb eine weitere Verlängerung gespielt werden musste. In der zweiten Overtime zeigte sich NiP ähnlich dominant wie in Game 1 und holte sich mit einem 7:3 den Match- und Turniersieg.

Engmaschiger Turnierkalender

Bis zum nächsten Major Turnier dauert es noch eine Weile. Die MLG Major Championships werden vermutlich erst im Frühjahr 2017 gespielt, doch dazwischen warten noch einige große CS:GO Events auf uns, unter anderem die Weltmeisterschaft – das einzige eSport Event bei dem Nationalteams antreten. Außerdem finden noch das ESL One New York und das EPICENTER Moscow statt. Bei Letzterem wird NiP auch wieder mitspielen – um insgesamt 500.000$ Preisgeld!