Ergebnisse OWL Stage 4 Woche 5

Bernhard
Overwatch banner

In der vierten und letzten Stage der Overwatch League konnten die Los Angeles Valiants zum ersten Mal triumphieren und sich das Stage-Preisgeld von 125.000 US-Dollar sichern. Damit belegt die Mannschaft aus Los Angeles auch den zweiten Rang in der Gesamttabelle und ist somit neben New York Excelsior und Boston Uprising einer der Favoriten auf den Overwatch-Titel.

In der Stage 4 Play-Off Phase kämpften die schon im Vorhinein feststehenden Teams aus Los Angeles (Gladiators und Valiants), sowie die New York Excelsiors und Dallas Fuel um den Titel. Die Fuels konnten sich den vierten Play-Off Platz mit nur einen überraschenden 3:2 Sieg gegen die Los Angeles Valiants sichern, da auch die Konkurrenten aus Houston und Philadelphia jeweils nur ein Spiel gewinnen konnten. Ergebnisse der anderen Spielwochen könnt ihr unseren eSports News nachlesen, wir haben wöchentlich berichtet.

Derby im Stage Play-off

Im ersten Play-Off Spiel gab es auch gleich ein Derby zwischen den beiden besten Mannschaften des Grunddurchganges, wobei die Valiants gegen die Gladiators in einem intensiv geführten Spiel mit 3:2 die Oberhand behielten und schlussendlich das Spiel verdient für sich entscheiden konnten. In der anderen Play-Off Begegnung triumphierten die New York Excelsiors gegen die immer besser in Schwung kommenden Mannschaft der Dallas Fuels mit 3:2.

Somit war das Traumfinale zwischen Tabellenersten und Tabellenzweiten perfekt, wobei die Los Angeles Valiants im eindeutigsten Spiel dieser Stage Play-Off Phase nichts anbrennen ließen und das Finale verdient mit 3:1 gewinnen konnten. Die New York Excelsiors verloren somit das dritte von vier Stage Finals, denn das Team hatte in Season 1 eine Dauerkarte im Finale.

Vorschau Playoffs

Der Grunddurchgang der ersten Overwatch Saison ist nun beendet und die sechs besten Mannschaften bestehend aus New York Excelsior, Los Angeles Valiant, Boston Uprising, Los Angeles Gladiators, London Spitfire und Philadelphia Fusion haben sich für  die Overwatch League Playoffs  qualifiziert, womit zuletzt aufstrebende Mannschaften, wie die Dallas Fuels oder die Houston Outlaws nicht dabei sind. Die finalen Spiele der ersten Overwatch Saison werden spannend bleiben und man wird sehen, ob der Altmeister aus New York von den Valiants oder Uprising richtig gefordert werden kann und welche Mannschaft das Siegerpreisgeld von 1.000.000 US-Dollar gewinnen wird.