NiP und Mysterious Monkey in EU LCS

Bernhard

Endlich ist die Katze aus dem Sack! Die beiden Slots der Academy Teams von Misfits und Fnatic wurden verkauft und zwar an die Ninjas in Pyjamas (Schweden) und an die Mysterious Monkeys (Deutschland). Dadurch keine Academy Mannschaften in der höchsten Spielklasse erlaubt sind, wurden die Plätze verkauft.

NiP kehrt in EU LCS zurück

Die Ninjas in Pyjamas sind in der höchsten LoL Liga Europas kein unbeschriebenes Blatt. Bereits 2013 spielte die Organisation mit, nach dem Abstieg und dem verpassten Aufstieg in der nächsten Spielzeit, wurde das Team aufeglöst. Jetzt startet man erneut beim EU LCS Summer Split. Aktuell gibt es noch keine League of Legends Wetten für den nächsten SUmmer Split, da die endgültige Auslösung noch nicht durchgeführt wurde. Nur der Starttermin mit 1. Juni ist aktuell bekannt.

Ninjas mit anderem Line-Up

Es war eigentlich zu erwarten, dass NiP mit einigen Spielern vom Fnatic Academy Team in die neue Saison gehen wird. Doch die Organisation verzichtet auf alle Gamers sowie den Coach des erfolgreichen Academy Teams. NiP wird mit eine Mix aus Spielern von anderen Mannschaften antreten.

Deutschland in der EU LCS

Die Mysterious Monkeys, eine deutsche Organisation, werden mit zahlreichen Misfits Academy Spielern in den Summer Split gehen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Sponsor XMG ist es dem deutschen Team gelungen, den Spot für die EU LCS zu erwerben. Natürlich gehen die Mysterious Monkeys als Außenseiter in den Summer Split.

Sobald der Spielplan für den Summer Split steht, informieren wir euch natürlich in unserer eSports News Sektion darüber. Weitere Infos findet ihr natürlich auf der Turnierseite.