Finale der LoL Worlds 2018

Bernhard

Nur noch zwei Teams befinden sich im Rennen um den Titel bei der League of Legends Weltmeisterschaft 2018. Vor dem Turnier hätte wohl niemand damit gerechnet, dass eine europäische Mannschaft im Finale des wichtigsten LoL Turniers des Jahres steht. Der EU LCS Summer Champion Fnatic hat jedoch das Unmögliche geschafft und trifft im Endspiel am 3. November auf das zweitplatzierte Team des LPL Summer Splits Invictus Gaming. Wir haben für euch alle wichtigen Wetten und Quoten zum großen Finale.

Quoten* Fnatic vs. Invictus Gaming

LoL WM 2018 Finale erhöhte Quoten FNC vs. iG

Mit der Finalpaarung Fnatic vs. Invictus Gaming haben wohl die wenigsten League of Legends Experten gerechnet. Durch das frühe Ausscheiden der koreanischen Teams bei der League of Legends WM 2018 hat sich die Ausgangslage nach der Group Stage stark verändert, vor allem die Stärke der EU-Teams hat doch überrascht. Nach der Gruppenhase gab es folgende Siegquoten für diese beiden Teams:

  • Fnatic – 13,00
  • Invictus Gaming – 15,00

Vor Beginn des Events galt Invictus Gaming als einer der Top-Favoriten, nach dem Ende der Group Stage, in der man gemeinsam mit Fnatic in einer Gruppe war, verschlechterte Sich die Siegquote aber deutlich. Dies lag vor allem am Gegner im Viertelfinale, niemand geringer als KT Rolster. Invictus Gaming konnte sich im ersten K.O.-Match jedoch mit 3:2 gegen das südkoreanische Team durchsetzen. Im Halbfinale fertigte man G2 Esports schnörkellos mit 3:0 ab.

Fnatic zeigte bereits in der Group Stage starke Leistungen, gegen Invictus Gaming gab es 1 Sieg und 1 Niederlage. Im Viertelfinale traf man auf EDward Gaming, ein Team, dass sich durch die Play-In Phase gekämpft hatte. Mit einem klaren 3:1 konnten sich Rekkles und Co aber deutlich durchsetzen. Eine Runde später traf man dann im Halbfinale auf Cloud9, die bis zu diesem Zeitpunkt auch absolut überrascht hatten. Im klassischen EU vs. NA Rivalen-Duell zogen die Nordamerikaner aber klar mit 3:0 den Kürzeren.

Invictus Gaming als Favorit

Von den Quoten her geht das chinesische Team als Favorit in die Partie, wobei wir eigentlich mit ausgeglicheneren Wettquoten gerechnet hätten. Betway sieht dies jedoch vollkommen anders, was wahrscheinlich an den bisher abgegeben Wetteinsätzen liegt. Das Finale wird am 3. November live in Incheon gespielt, gestartet wird um 08:30 Uhr europäischer Zeit. Solltet ihr auf das Match tippen wollen, könnt ihr auch einen eSport Wettbonus in Anspruch nehmen.

*Bedingungen zur Aktion von bet-at-home

Neukunden können sich bei bet-at-home für das Finale der League of Legends Weltmeisterschaft 2018 eine besondere Quote sichern. Der Bookie bietet euch eine erhöhte Quote für beide Teams an, der Maximaleinsatz beträgt 5 Euro. Solltet ihr einen höheren Einsatz platzieren, wird jener Anteil über 5 Euro mit den normalen Quoten verrechnet.

Wichtig: Nur eure ERSTE Wette nach der Kontoeröffnung und Ersteinzahlng ist für die erhöhte Quote für das LoL Worlds Finale zulässig. Im Falle eines Gewinns bekommt ihr euer Guthaben in zwei Schritten ausbezahlt. Der reguläre Gewinn (Einsatz x reguläre Quote) wird wie gewohnt nach dem Ende des Events ausbezahlt. Der Zusatzgewinn (Differenz zwischen erhöhter Quote und normaler Quote) wird euch innerhalb von 72 Stunden auf euer Konto gebucht. Dieses Geld bekommt ihr in Form eines Gutscheins. Zur Umsetzung dieses Guthabens habt ihr anschließend 180 Tage Zeit, in dieser Frist müsst ihr es 3-mal bei einer Mindestquote von 1,50 einsetzen. Das Bonusgeld dürft ihr bei Sportwetten, eSport sowie Live- und virtuellen Wetten einsetzen.