Woche 4 EU LCS Summer Split 2017

Bernhard

In der vierten Woche des EU LCS Summer Splits 2017 gab es wieder Favoritensiege, die beste Gewinnquote lag bei 2,1 beim Duell Unicorns of Love vs G2. UoL sicherte sich mit dem 2:1 Sieg Platz auch Tabellenplatz 1 in Gruppe B. Fnatic zeigt sich weiterhin in blendender Form, gegen H2k konnte man einen souveränen 2:o Sieg feiern. Hier die gesammelten Ergebnisse:

  • Misfits vs. Vitality – 2:1
  • Fnatic vs. H2k – 2:0
  • Roccat vs. Splyce 1:2
  • Unicorns of Love vs. G2 Esports : 2:1
  • Fnatci vs. Mysterious Monkeys 2:0
  • Ninjas in Pyjamas vs. H2k 0:2

MM und NiP noch immer sieglos

Die Aufsteiger aus der EU Challenger Series sind auch nach Woche 4 noch ohne Sieg. Beide Organisationen konnten auch noch keine Runde für sich entscheiden. Die Gewinnquoten waren in Woche 4 niedrig, nur ein Tipp auf UoL hätte euren Einsatz verdoppelt. In Gruppe A läuft derzeit alles auf einen Zweikampf zwischen G2 und Roccat um Platz 3 hinaus. Dieser würde den Aufstieg ins Playoff bedeuten. In Gruppe B sieht es nach einem Aufsteig von den Unicorns, Splyce und H2k aus. Der eSport Buchmacher Tipico liefert uns wie gewohnt die Gewinnquoten:

resultate_woche_4_eu_lcs_summer_2017

Vorschau Woche 5

In Woche 5 starten nun die Spiele gegen die Mannschaften aus der anderen Gruppe. Die Quoten sehen wie folgt aus:

Wettquoten EU LCS Summer Woche 5

Am 29. Juni kommt es zum Duell der beiden Tabellenletzten. Ein Team wird also mit einem Sieg aus Woche 5 gehen – die Quoten sind mit 1,83 für beide Mannschaften gleich. Fnatic bekommt es mit Splyce zu tun, Bet365 sieht Fnatic als Favorit. Die Misfits müssen gegen H2k antreten, beide Teams haben bisher eine positive Bilanz, auch hier ist die Quote ausgeglichen. Bei den restlichen Matches sind wohl Favoritensiege zu erwarten.