Quote 4,50 für G2 Esports & FaZe gewinnen 2-0!

Bernhard
csgo news

Welche europäischen Teams werden beim ESL One Rio de Janeiro Major ihre Region vertreten? Um diese Entscheidung herbeizuführen wurde das ESL One Road to Rio Europe ins Leben gerufen, ein Qualifier-Event, bei dem sich nur die besten 10 von 16 Teams ihren Startplatz sichern können. Das Turnier läuft von 22. April bis 17. Mai, alle Spiele werden online ausgetragen. Die Gruppenphase nimmt also ab sofort Fahrt auf, betway hat für zwei Spiele vom 23. April 2020 einen Boost im Programm, bei dem ihr euch die Quote von 4,50 sichern könnt. Wir zeigen euch, wie ihr diesen Tipp  spielen könnt.

erhöhte Quoten auf G2 Esports und FaZe Clan bei betway

Gewinnquote von 4,50 statt 3,24!

Der Qutenboost von betway setzt sich aus zwei Spielen zusammen, wobei beide Mannschaften ihre Matches mit 2-0 gewinnen müssen. FaZe trifft um 15 Uhr bereits auf North, dadurch es das erste Match in Gruppe B ist, gibt es noch keine Vergleichsdaten von diesem Event. Durch die Quoten könnt ihr sehen, dass FaZe Clan für einen normalen Sieg starker Favorit ist:

  • FaZe Clan vs. North – 1,28 vs 3,35 – Donnerstag 23. April um 15 Uhr
  • GODSENT vs. G2 Esports – 3,55 vs 1,25 – Donnerstag 23. April um 18:30 Uhr

G2 Esports trifft im ersten Gruppenspiel auf GODSENT, auch hier ist die Favoritenrolle klar verteilt. Solltet ihr den Boost von betway spielen wollen, müsst ihr diesen über das Menü auswählen und dann über den Wettschein abschließen. Diese Aktion unterliegt keinen Bedingungen, der Gewinn wird euch ganz normal aufs Konto gebucht. Alle Kunden vom eSport Wettanbieter kommen für diese Promo in Frage.

Wie funktioniert das Road to Rio?

Das Turnier startet mit zwei 8er Gruppen, wobei jeweils eine Round-Robin gespielt wird. Die besten vier Teams pro Gruppe schaffen den Sprung in die Double-Elimination Playoffs und sind fix beim Major. Durch den Endstand ergibt sich dann die Setzung für das ESL One Rio Major, welches im November ausgetragen wird. Ursprünglich wäre das Event ja im Mai über die Bühne geagangen, durch die Gesundheitskrise wurde es dann verschoben. Dadurch es das einzige Major im Jahr 2020 sein wird, wurde das Preisgeld auf 2 Millionen US-Dollar angehoben.

Nach dem Road to Rio Europe folgt mit dem DreamHack Masters Spring das nächste online Event, bei dem ebenfalls die CSGO-Elite aus Europa am Start sein wird. Von 17. Mai bis 14. Juni wird um den Sieg sowie 160.000$ Preisgeld gespielt.