League of Legends WM 2017

League of Legends WM 2017 Logo

Wann & Wo

23.September - 4.November 2017

China


Format

Playin + Gruppenphase

Single Elimination Playoffs


Preisgeld

aktuell 2,13 Mio. $



Die LoL Weltmeisterschaft 2017 findet heuer erstmals in China statt. Im Englischen kennt man das Turnier als LoL World Championships oder kurz LoL Worlds. Sie ist das größte eSport Event 2017 und bringt im Vergleich zum Vorjahr einige Veränderungen mit sich. Statt der bisherigen 16 Teams werden nun 24 an der WM teilnehmen, dafür wird es vor der Gruppenphase eine Play-In Phase geben. Diese Erneuerung kommt weniger starken Teams zugute, die bislang kaum Chancen hatten sich für die LoL WM zu qualifizieren. Das dürfte eine Reaktion auf die unerwartet starken Leistungen der Außenseiter beim letzten Turnier sein.

LoL WM 2017 Buchmacher und Quoten

  • Heute
  • Morgen
19.10.2017 11:00 World Champs
Longzhu
Samsung Galaxy
-
20.10.2017 11:00 World Champs
SK Telecom T1
Misfits
-
21.10.2017 11:00 World Champs
Royal Never Giveup
Fnatic
-
22.10.2017 11:00 World Champs
World Elite
Cloud9
-

aktuelle quoten lol weltmeisterschaft gewinner 2017

So sehen die Qutoen auf den Sieger nach der Grupenphase aus. Von ursprünglich 16 Teams sind nur noch 8 übrig geblieben – SK Telecom bleibt in der Favoritenrolle.

Favoriten LoL WM 2017 - Wetten zur League of Legends Weltmeisterschaft

Hier noch die Wettquoten vor dem Turnier, so könnt ihr schön sehen, wie sich die Quoten auf den Sieger verändert haben.

Die LoL Weltmeisterschaft ist das Eldorado der eSport Wetten. Alleine das Finale der letzten League of Legends WM wurde von 43 Millionen Zuschauern gesehen. Das ganze Spektakel wurde über 23 verschiedene Instanzen in 18 Sprachen übertragen und erzielte einen Durchschnitt von 396 Millionen Klicks pro Tag. Das erklärt warum LoL Wettanbieter sich so sehr um das Turnier bemühen. Schon kurz nach der WM 2016 hatten die ersten Bookies Quoten für die nächste LoL Weltmeisterschaft im Angebot, unter anderem auf den nächsten Turniersieger bzw. auf die Region des Siegers. Letztere wäre ja an sich nicht schwer zu erraten, denn südkoreanische Teams stehen schon seit einigen Jahren außer Konkurrenz, dementsprechend sehen auch die Quoten aus. Im Vorjahr gabs für einen Tipp auf Südkorea eine Quote von 1.33. Das lag vermutlich daran, dass alle Favoriten aus der Region stammen.

Favoriten

SK Telecom T1

Haushoher Favorit ist wieder SKT, die 2016 ihren dritten LoL WM Titel geholt haben. Kein anderes Team kann sich bei großen Turnieren so steigern wie SKT. Auch mit zwei neuen Spielern, oder vielleicht gerade mit den neuen Spielern, ist SK Telecom T1 absolut siegesverdächtig.

kt Rolster

Mit vollständig neuem Lineup ist kt Rolster ein absoluter Titelkandidat. Auch beiden Quoten von Bet365 liegt die Organisation auf Platz 2 und ist somit ein heißer Favorit für die LoL WM 2017.

Samsung Galaxy

Viele sagten das eigentliche Finale der LoL WM fand schon zwischen SKT und ROX Tigers statt und Samsung Galaxy hätte leichte Matchups gehabt. Die grandiose Leistung beim Finale, das über volle fünf Spiele ging, beweist das Gegenteil und macht SSG zu einem der Mitfavoriten auf den Turniersieg.

Selbst wenn SKT sich einen weiteren Sieg verdient hätte, würde wir dann doch gerne mal einen anderen Champion sehen. Damit dass es vermutlich wieder ein südkoreanisches Team sein wird, haben wir uns schon abgefunden, aber wenistens ein anderes Team wäre eine willkommene Abwechslung.

G2 Esports

Das europäische Team liegt bei den Siegquoten aktuell auf dem vierten Platz. Durch die starken Leistungen im Summer Playoff wird G2 einiges zugetraut. Im internationalen Vergleich tat sich die Organisation aber immer schwer, bei den letzten Worlds schied man in der Gruppenphase aus.

LoL WM 2017 Turnierformat

Play-In Phase: 23.-29.September 2017

Zunächst wird mindestens ein Team aus folgenden Regionen eingeladen an der neuen Play-In Phase teilzunehmen.

  • Brasilien
  • Japan
  • CIS
  • Latin America – North
  • Latin America South
  • Ozeanien
  • Südostasien
  • Türkei

Aus den vier großen LoL Regionen wird jeweils der #3 Seed in die Play-In Phase eingeladen.

  • China
  • Europa
  • Taiwan, Hong Kong, Macau
  • Nordamerika

Südkorea bekommt aufgrund der extraordinären Leistungen bei vergangenen LoL Weltmeisterschaften von Haus aus 3 Plätze in der Gruppenphase und spart sich somit die Play-In Phase.

  • 12 Teams – 4 steigen in die Gruppenphase auf
  • Round 1
    • 4 Gruppen zu je 3 Teams
    • Top 2 Teams kommen in Round 2
    • BO1 Double Round Robin
  • Round 2
    • #1 Team vs. #2 Team
    • Gewinner steigen in die Gruppenphase der LoL WM auf

Gruppenphase: 5.-15.Oktober 2017

  • 16 Teams – 4 Gruppen
    • 3 Teams aus Südkorea
    • #1 und #2 Seed den Regionen
      • China
      • Europa
      • Taiwan, Hongkong, Macau
      • Nordamerika
    • 4 Teams aus der Play-In Phase
    • BO 1 Double Round Robin
      • Top 2 Teams kommen in die Playoffs

Noch mehr Details zur Gruppenphase der LoL WM.

Playoffs

  • Single Elimination Bracket
    • #1 vs. #2 der Gruppenphase
    • Alle Spiele Bo5

Alle Informationen zum Playoff der League of Legends WM 2017 findet ihr auf dieser Seite.

Teams

12 Teams haben sich für die Play-in Phase der LoL Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert, nur 4 Mannschaften schaffen es dann in die Gruppenphase wo die besten 12 League of Legends Teams der Welt warten. Diese Teams kämpfen in der Play-in Phase um den Aufstieg (fettmarkiert haben sich durchgesetzt):

  1. Team WE
  2. Cloud9
  3. Fnatic
  4. HK Attitude
  5. Team oNe eSports
  6. Rampage
  7. LG Dire Wolves
  8. Young Generation
  9. 1907 Fenerbahce
  10. Gambit.CIS
  11. Kaos Latin Gamers
  12. Lyon Gaming

Diese Organisationen sind fix in der Gruppenphase:

  1. Longzhou Gaming
  2. SK Telecom T1
  3. Samsung Galaxy
  4. EDward Gaming
  5. Royal Never Give up
  6. Team SoloMid
  7. Immortals
  8. G2 Esports
  9. Misfits
  10. Flash Wolves
  11. ahq e-Sports Club
  12. GIGABYTE Marines

Das war die LoL WM 2016

Leauge of Legends Weltmeisterschaft 2016 Header

Die LoL Weltmeisterschaft gehört zu den größten eSport Events überhaupt, kein anderes Turnier kann mit den Zuschauerzahlen der LoL WM mithalten. Bei der letzten League of Legends Weltmeisterschaft erreichte man im Schnitt eine gleichzeitige Zuschauerzahl von über 4,2 Millionen. Das Finale in Berlin wurde sogar von 14 Millionen Fans zeitgleich verfolgt.

Die League of Legends WM 2016 findet in den Vereinigten Staaten statt. Die Teams reisen von San Francisco über Chigago und New York, bis hin zum Finale nach Los Angeles. Das Preisgeld wurde, wie auch schon im Vorjahr, mit 2.130.000$ festgesetzt.

League of Legends Weltmeisterschaft

LoL WM 2016 Key Facts

  • Wann? 29.9-29.10.2016
  • Wo? Vereinigte Staaten (USA)
  • Format: 16 Teams; Gruppenphase + K.O-Phase
  • Preisgeld: 2.130.000$
  • Group Stage: LoL WM 2016 Gruppen
  • Playoffs: LoL WM 2016 Playoffs
  • Sieger: SK Telecom T1
  • Runner-Up: Samsung Galaxy

LoL WM 2016 – Wetten & Quoten

Die ersten eSport Wettanbieter haben bereits Quoten für die LoL Weltmeisterschaft 2016 im Angebot. Auch wenn noch keine Spielpläne existieren, stehen die 16 Teams der League of Legends WM schon fest und deshalb gibt es auch schon Quoten für Langzeitwetten. Ein heißer Tipp für eSport Wetten ist es sich die Favoritenquoten immer genauer anzusehen, oft sind sie deutlich höher als es bei anderen Sportarten der Fall ist. Großer Favorit auf den Turniersieg ist Vorjahressieger SK Telecom T1. Das südkoreanische Team hat bei bet365 derzeit eine Quote von 2.75 auf den Turniersieg.

lol wm quoten gesamtsieger
bet365’s Quoten auf den Gesamtsieger der LoL WM 2016

Wer sich zwischen den südkoreanischen Teams ROX Tigers und SK Telecom T1 nicht entscheiden kann, der könnte auf die Region des Siegers wetten – nur eben zu keiner so guten Quote. Alle Buchmacher scheinen sich jedenfalls einig zu sein, dass sich diese beiden Teams den Turniersieg untereinander ausmachen werden.

lol wm 2016 quoten region des siegers
Quoten auf die Region des Gewinners der League of Legends Weltmeisterschaft 2016

Bist du dir sicher, dass eines der Teams das Finale erreicht, willst aber nicht unbedingt schon auf den Sieg setzen? Dann kannst du bei bet365 einfach auf einen der Finalisten tippen.

lol wm 2016 quoten auf finalisten

Leauge of Legends WM 2016 Teams

16 Teams aus unterschiedlichsten Regionen der Welt qualifizieren sich für die LoL WM 2016. Aus den Regionen NA, Europa, Südkorea und China nehmen jeweils drei Teams Teil – der Gewinner des regionalen Summer Splits, das Team mit den meisten Championship Points (CP) und der Sieger der regionalen Qualifikation.

Aus der Region Taiwan/Hongkong/Macau nehmen die Gewinner des Summer Splits und der regionalen Qualifikation Teil. Zwei Teams aus anderen Regionen haben sich im internationalen Qualifier für die LoL WM 2016 qualifiziert.

Teams aus Nordamerika

Team SoloMid

Der Gewinner des NA LCS Summer Split Team SoloMid hat auch die darauf folgenden Playoffs gewonnen. Beim Spring Split landeten sie nur auf dem 6.Platz und bei der letzten LoL WM mussten sie sich mit einem 13.-16.Platz zufriedengeben.

Counter Logic Gaming

Mit den höchsten Championship Punkten in der Region NA, konnte sich der Multi-Gaming-Clan CLG mit seinem LoL Team für die Weltmeisterschaft 2016 qualifizieren. Bei der letzten WM gelang ihnen der 9.-12.Platz (3.Platz in der Gruppe).

Cloud 9

Das amerikanische LoL Team Cloud 9 konnte sich über die regionale Qualifikation für das größte eSport Event der Welt qualifizieren. Im Vorjahr landeten sie als Gruppendritter vor Invictus Gaming, schafften es aber nicht in die Playoffs.

Teams aus Europa

G2 Esports

Der Sieger des EU LCS Summer Split war bisher bei noch keiner LoL WM dabei, konnte aber durch einige Roaster-Veränderungen seine Performance verbessern und ist heuer wohlverdient bei der LoL Weltmeisterschaft 2016 dabei.

H2k-Gaming

H2k-Gaming konnte sich, wie schon im Vorjahr, mit den meisten Championship Points in der Region Europa für die LoL WM 6 qualifizieren. Letztes Jahr reichte es nicht für den Aufstieg in die Playoffs, hatte man doch Edward Gaming und den späteren Sieger SK Telecom T1 in der Gruppe.

Splyce

Das überwiegend dänische Team Splyce wurde aus dem ehemaligen Team Dignitas EU geformt und ist heuer zum ersten Mal bei einer LoL Weltmeisterschaft dabei. Sie konnten sich über die europäische Qualifikation für das Turnier klassifizieren.

Teams aus Südkorea

ROX Tigers

Der Gewinner des LCK Summer Split, qualifiziert sich noch vor SK Telecom T1 für die LoL WM 2016. Bei der Weltmeisterschaft 2015 schafften es die Tigers auf Platz 2.

SK Telecom T1

Der große Favorit und Champion der letzten LoL WM, schafft es heuer mit den höchsten Championship Points ins Turnier. Beim LCK Summer Split konnten sie sich nur Platz 2 hinter ROX Tigers sichern.

Samsung

Durch die südkoreanische Qualifikation kämpfte sich Team Samsung in die LoL Weltmeisterschaft 2016.

Teams aus China

Edward Gaming

Edward Gaming ist vor RNG das beste chinesische Team und hat sich durch den LPL Summer Split für die LoL WM 2016 qualifiziert. Bei der vorigen WM schied das Team im Achtelfinale gegen Fnatic aus.

Royal Never Give Up

RNG ist derzeit auf Platz 2 in China und konnte sich im LPL Summer Split hinter Edgward Gaming einreihen und hat es durch die Championship Points geschafft sich für die Leauge of Legends WM zu qualifizieren.

IMay

Noch nie bei einer LoL WM dabei gewesen ist das Team IMay. Der aus dem früheren Edward Esports geformte LoL Squad war in der China-Qualifikation siegreich und darf sich heuer bei der LoL Weltmeisterschaft debütieren.

Teams aus Taiwan/Hong Kong/Macau

Flash Wolves

Auch für die LoL WM 2015 konnten sich Flash Wolves durch den Sieg der LMS Summer Playoffs qualifizieren – und heuer wiederholen sie das. Letztes Jahr verloren die Taiwanesen bereits im Achtelfinale gegen Origen.

ahq e-Sports Club

ahq konnte sich durch ihre regionale Qualifikation für LoL WM 2016 qualifizieren. Wie schon Flash Wolves vor ihnen, schieden auch sie im Achtelfinale aus – gegen SK Telecom T1.

Internationale Wildcard Qualifikation

INTZ e-Sports

Das brasilianische Team INTZ e-SPorts konnte sich einen der beiden internationalen Wildcard Plätze sichern. Bei einer WM haben auch sie noch nie zuvor teilgenommen.

Albus NoX Luna

Den zweiten Wildcard Slot sichert sich das russisch/ukrainische Team Albus NoX Luna, als bestes Team der Region CIS/Russia.

LoL Weltmeisterschaft 2016 Turnierverlauf

Die Gruppenphase wird in San Francisco im Bill Graham Civic Auditorium gespielt. Die Mehrzweckhalle bietet Platz für 7000 League of Legends Fans und wird zwischen 29.September und 9. Oktober Austragungsort der LoL WM 2016 sein, ehe es weiter nach Chicago geht. Die 16 teilnehmenden Teams spielen in 4 Gruppen um den Aufstieg in die K.O-Phase.

leauge of legends weltmeisterschaft 2016 im bill graham civic auditorium
Die Gruppenphase der LoL WM 2016 wird im Bill Graham Civic Auditorium (San Francisco) gespielt.

Die zwei besten Teams jeder Gruppe reisen weiter nach Chicago, um dort die ihr Viertelfinalspiel zu bestreiten. Von 13.-16.Oktober 2016 ist The Chicago Theatre Veranstaltungsort der League of Legends WM. Es bietet zwar nur Platz für rund 3800 Zuschauer, ist dafür ein, von Wolkenkratzern umzingeltes, historisches Gebäude mitten in Chicago.

Für vier Teams geht die Reise weiter ins Halbfinale, das am 21.-22.Oktober 2016 in New York ausgetragen wird. Veranstaltungsort wird der berühmte Madison Square Garden sein, in dem rund 18.000 LoL Begeisterte die Halbfinalspiele der League of Legends WM 2016 live sehen können.

LoL Weltmeisterschaft 2016 Finale im Staples Center
Das Finale der LoL Weltmeisterschaft 2016 wird im berühmten Staples Center in LA ausgetragen.

Haben sich die zwei Finalisten in New York gefunden, dürfen die Teams die weite Reise zurück an die Westküste der Vereinigten Staaten antreten. Das große Finale wird nämlich am 29.Oktober 2016 im Staples Center (Los Angeles) gespielt. Die Arena bietet Platz für ungefähr 19.0000 Zuschauer und ist auch das zu Hause des berühmten NBA Teams Los Angeles Lakers.

Preisgeld bei der LoL WM 2016

Wie auch in den letzten Jahren beläuft sich das Preisgeld bei der League of Legends Weltmeisterschaft 2016 auf 2.130.000$. Bei den enormen Wachstum von eSports, lag der Gedanke Nahe das Preisgeld würde heuer erhöht werden, doch Riot Games verzichtet darauf. Unangetastet bleibt jedenfalls der Rekord für das höchste Preisgeld, das es jemals bei einem eSport Ereignis gegeben hat. Das Dota 2 Turnier The International 2016 war mit knapp 21 Millionen $ dotiert.

Spielplan

Spielpläne zu den jeweiligen Turnierphasen, findet ihr unter den entsprechenden Subseiten. Dort werden Pläne, Resultate und Tabellen auch laufend auf den neuesten Stand gebracht.

Leauge of Legends WM 2016 Promo-Video

Zurück zum Anfang