LoL Rift Rivals 2019

Rift Rivals Logo 2019

Wann & Wo

27. bis 29. Juni 2019

🇺🇸 Los Angeles (USA)


Format

Group Stage

Finals – Relay Race


Preisgeld

75.000$

Ergebnisse

1. Platz – LEC
2. Platz – LCS

Nach den ersten Wochen in den League of Legends Summer Splits 2019 steht wieder eine kurze Pause auf dem Programm. In dieser Pause gibt es aber keine Zeit für Erholung, denn die drei stärksten Teams aus der LCS treffen auf ihre drei Kontrahenten aus der LEC. Die Rift Rivals NA vs. EU sind bereits ein fixer Bestandteil der Turnierszene, hier steht der ewige Kampf zwischen den beiden rivalisierenden Ligen im Vordergrund. Von 27. bis 29. Juni wird in Los Angeles gespielt, Schauplatz sind die Rio North American Studios. Wir haben für euch alle League of Legends Wetten sowie Informationen zum Turnier zusammengetragen.

Rift Rivals Wetten & Quoten

Die Rift Rivals sind ein tolles Event, welches als Erweiterung zum Mid-Season Invitational geschaffen wurde. So treffen sich Teams aus verschiedenen Regionen quasi ein zweites Mal im Jahr zum Länderkampf, wo es natürlich darum geht, die beste Region in seinem Rift zu werden. Bei unseren eSports Bookies wird es eine große Auswahl an Rift Rivals Quoten geben, bei denen ihr euch die besten Wettmärkte aussuchen könnt. Die Wettquoten auf den Sieg sowie Quoten* für alle Matches findet ihr selbstverständlich bei uns:

Sieger Wetten Rift Rivals 2019 NA vs. EU

*Quoten Stand 26. Juni 2019 – bis zur Abgabe der Wette auf die Rift Rivals können sich die Quoten noch ändern, es gelten die AGB, 18+

Die europäischen Teams gehen als großer Favorit in die Rift Rivals 2019. Einerseits hat man durch den Sieg im letzten Jahr gezeigt, welches Potential in der LEC steckt. Andererseits hat G2 Esports das MSI 2019 für sich entschieden, weshalb man natürlich auch hier den Sieg holen sollte.

Format + Teams

Die Rift Rivals NA vs. EU starten mit einer Gruppenphase, bei der alle Teams aus Europa auf sämtliche Teams aus Nordamerika treffen. Die Matches werden best-of-one entschieden, danach geht es in die Playoffs. Diese werden, wie im Vorjahr, in einem Relay-Race (best-of-five) entschieden. Die bessere Region aus der Gruppenphase darf sich für drei Matches je einen Gegner aussuchen (also jede Mannschaft kommt einmal zum Einsatz). Die letzten beiden Spiele werden dann aufgrund der Performance zusammengestellt.

Die besten 3 Teams des LCS Spring Splits treffen bei den Rift Rival auf die besten 3 Mannschaften aus dem LEC Spring Split. Für NA gehen somit Team Liquid, Team SoloMid und Cloud9 an den Start. Europa wird vom MSI-Gewinner G2 Esports, Origen und Fnatic vertreten.

Rückblick 2018

Rift Rivals Logo 2018

Wann & Wo

2.-8.Juli 2018

🇺🇸 USA

🇨🇳 China

🇧🇷 Brasilien

🇦🇺 Australien

🇻🇳 Vietnam


Format

5 Rifts


Ergebnisse

1. Platz – EU LCS – 20.000$
2. Platz – NA LCS – 5.000$

Die League of Legends Rift Rivals gehen 2018 in die zweite Runde. Dieses Mal werden in fünf verschiedenen Ländern fünf Rifts ausgetragen. Vietnam kommt als eigenständiger Cluster hinzu, 14 verschiedene Regionen treten insgesamt bei den Rift Rivals gegeneinander an. Details zu den Spielorten bzw. zum Format gibt es noch keine.

Folgende Regionen spielen gegeneinander:

  • NA vs. EU in den 🇺🇸 USA
  • China vs. Korea vs. Taiwan in 🇨🇳 China
  • Brasilien vs. Nord-Lateinamerika vs. Süd-Lateinamerika in 🇧🇷 Brasilien
  • Ozeanien vs. Südostasien vs. Japan in 🇦🇺 Australien
  • Vietnam vs. Russland vs. Türkei in 🇻🇳 Vietnam

Hier siehst du die Quoten* auf den Sieg beim Rift zwischen Europa und Nordamerika. Letztes Jahr hat die NA LCS gewonnen, dieses Jahr sind die Europäer jedoch der große Favorit, was vor allem an den starken Leistungen beim MSI liegt.

Gewinner Wetten auf den NA EU Rift 2018

Die ersten Quoten für die Rift Rivals 2018 sind verfügbar, ihr könnt bereits auf den Sieger beim China vs. Korea vs. Taiwan Turnier tippen. Zum ersten Mal sind wohl die chinesischen Teams in der Favoritenrolle, die Unbesiegbarkeit der koreanischen Teams hat in den letzten Monaten einen großen Knacks bekommen:

Rift Rivals Sieger Quoten LCK LMS LPL

*Quoten Stand 2. Juli 2018 – bis zur Abgabe der Wette auf die Rift Rivals können sich die Quoten noch ändern, es gelten die AGB, 18+

Format

Die Spielformate unterschieden sich bei den verschiedenen Rifts. Wir haben für euch den Modus für das Duell zwischen NA und EU:

  • Gruppenphase: jedes EU Team trifft zweimal auf jedes NA Team (Bo1)
  • Play-offs: „Relay Race“ Format – jedes Team spielt einmal gegen einen Kontrahenten aus der anderen Region (B05, die Ergebnisse werden zusammengezählt
    die bessere Region aus der Gruppenphase kann sich im ersten Match ihren Gegner aussuchen

Teilnehmer

Das Turnier ist wie im letzten Jahr in verschiedene „Rifts“ unterteilt. Für Europa und Nordamerika treten jeweils die besten 3 bzw. 4 Mannschaften aus dem Spring Split an. Folgende Teams sind am Start:

  • EU – Fnatic, G2 Esports, Splyce
  • NA – Team Liquid, 100 Thieves, Echo Fox
  • LCL – Gambit Esports, RoX, Team Just Alpa
  • VCS – EVOS Esports, GIGABYTE Marines, UTM Esports
  • GPL – Ascension Gaming, Kuala Lumpur Hunters, Mineski
  • LJL – DetonatioN FocusMe, PENTAGRAM, Unsold Stuff Gaming
  • OPL – Dire Wolves, Chiefs eSports Club, Legacy eSports
  • LCK – Afreeca Freecs, King-Zone DragonX, KT Rolster, SK Telecom T1
  • LPL – Royal Never Give Up, EDward Gaming, Invictus Gaming, Rogue Warriors
  • LMS – Flash Wolves, G-Rex, Machi Esports, MAD Team

Rückblick 2017

Blue Rift Logo 2017

Wann & Wo

5. - 8.Juli 2017 - Berlin


Gruppenphase

2 Gruppen à 3 Teams

Alle Spiele BO1

Double Round-Robin Modus


Finale

bestes Team jeder Gruppe

BO5-Modus


Preisgeld

?

Ergebnisse

1. Platz – Team SoloMid, Phoenix1, Cloud 9 (NA)
2. Platz – Unicorns of Love, Fnatic, G2 Esports (EU)