Mid-Season Cup 2020

Mid Season Cup Logo

Wann & Wo

28. Mai bis 31. Mai 2020

🇨🇳 Shanghai (China)

🇰🇷 Seoul (Südkorea)


Format

Gruppenphase

Single-Elimination Playoffs


Preisgeld

600.000$

Ergebnisse

1. Platz – Top Esports – 240.000$

2. Platz – FunPlus Phoenix – 120.000$

3. & 4. Platz – JD Gaming & Gen.G – 60.000$


Dadurch das Mid-Season Invitational 2020 leider ins Wasser gefallen ist, hat sich Riot ein kleines Ersatzprogramm überlegt. Die besten Teams aus China (LPL) und Südkorea (LCK) werden sich im Mid-Season Cup miteinander duellieren, ingesamt geht es um ein Preisgeld in der Höhe von 600.000$. Die chinesischen Mannschaften spielen in einem Studio in Shanghai, die Südkoreaner spielen in Seoul. Der Ping-Level wird dabei auf 30/40 ms festgelegt, damit kein Vor- oder Nachteil für die Teams entsteht. Ab dem 28. Mai startet das neue Turnierformat, welches uns die Phase bis zum Start der Summer-Events verkürzen soll. Wir werfen für euch einen Blick auf die LoL Wetten sowie die Ligen-Details.

Quoten für den Mid-Season Cup

Es ist immer etwas besonderes, wenn die verschiedenen Regionen bei League of Legends aufeinandertreffen. Normalerweise gibt es dies nur bei der WM, beim MSI oder den Rift Rivals. Durch den Ausfall der letzten zwei Events steht in diesem Jahr nur die Weltmeisterschaft auf dem Programm, wo es quasi zu „Länderkämpfen“ kommt. Riot hat deshalb den Mid-Season Cup ins Leben gerufen, bei dem die Rivalität zwischen Südkorea und China im Fokus steht. Wir haben für euch die besten Quoten zum Mid-Season Cup 2020. Die Wettquoten* kommen von bet365 Esports:

Wetten auf den Mid Season Cup Sieger 2020

*Quoten Stanbd 14. Mai 2020, 18+, es gelten die AGB von bet365, bis zur Abgabe der Wette können sich die Quoten noch ändern

Die Siegerquoten sind aktuell sehr ausgeglichen, mit JD Gaming (LPL), Top Esports (LPL) und T1 (LCK) gibt es drei leichte Favoriten, wobei FunPlus Phoenix (LPL) und Gen.G (LCK) gleich dahinter lauern. Der Mid-Season Cup 2020 wird uns League of Legends Wettkämpfe auf sehr hohem Niveau präsentieren, wobei die Quoten sehr interessant ein werden.

Format + Teams

4 Mannschaften aus China (LPL) treffen auf 4 Teams aus Südkorea (LCK). Am Ende des Events wird es zu einem Endspiel zwischen den besten Teams pro Region kommen. Los geht’s mit einer Gruppenphase, wobei zwei Vierergruppen mit je zwei Teams pro Region gebildet werden. Alle Matches werden im best-of-one Modus entschieden. Die beiden stärksen Teams pro Gruppe steigen in die Single-Elimination-Playoffs auf. Somit könnten im Finale auch zwei Teams aus derselben League of Legends Region aufeinandertreffen.

Insgesamt gehen 8 Mannschaften beim League of Legends Mid-Season Cup an den Start. Diese Teams werden zu sehen sein:

  • China (LPL): JD Gaming, Top Esports, FunPlus Phoenix, Invictus Gaming
  • Südkorea (LCK): T1, Gen.G Esports, DragonX, DAMWON Gaming

So sehen die beiden Vorrundengruppen aus:

Gruppe A

  • DragonX
  • Gen.G Esports
  • Invictus Gaming
  • JD Gaming

Gruppe B

  • DAMWON Gaming
  • FunPlus Phoenix
  • T1
  • Top Esports

Infos zum Preisgeld

Insgesamt gibt es 600.000$ beim LoL Mid-Season Cup 2020 zu gewinnen. Wie sich das Geld auf die Teams bzw. Regionen verteilen wird ist noch nicht klar.