LEC Spring 2019

LEC Logo

Wann & Wo

ab 18. Januar 2019

🇩🇪 Berlin (Deutschland)


Format

Gruppenphase

Playoffs

Preisgeld

200.000€



Die europäische League of Legends Szene hat einen neuen Bewerb! Die EU LCS ist ab sofort Geschichte, Veranstalter Riot hat die beste LoL Liga Europas umbenannt. Ab sofort heißt der Bewerb League of Legends European Championsip, kurz LEC genannt. 10 Teams nehmen am neuen Format teil, welches sich natürlich stark an der EU LCS orientieren wird. Bisher gibt es noch wenig Details, die erste Spielwoche wird am 18. Januar 2019 starten.

Die LEC ist also die “Evolution” der EU LCS, ein neuer Name für ein bestehendes Format, welches wohl nur minimal geändert wird. Natürlich wurde auch das Logo einem Re-Design unterzogen, um die Brand für die europäische LoL Liga noch mehr zu stärken. Zusätzlich setzt die Liga ab sofort auf ein Franichse-Format, welches den Mannschaften eine finanzielle Sicherheit bringt. Bei der LEC wird es keine Absteiger mehr geben, die Liga wird mit 10 Teams gespielt, die einen sicheren Startplatz haben.

Folgende Mannschaften werden am LEC Spring Split 2019 teilnehmen:

  • Fnatic
  • Schalke 04
  • G2 Esports
  • Misfits Gaming
  • Origen
  • Excel Esports
  • Rogue
  • SK Gaming
  • Splyce
  • Team Vitality

Somit sind Team Roccat, H2k, Giants Gaming und Unicorns of Love nicht mehr dabei. Diese Teams werden von Origen, Excel, Rogue und SK Gaming ersetzt.

LEC Quoten und Wettanbieter

Die Buchmacher werden natürlich, sobald die neue League of Legends European Championship startet, Quoten im Programm haben. Durch das wöchentliche Spielformat ergeben sich zahlreiche Spiele in der Gruppenphase, wo ihr jede Menge eSports Wetten platzieren könnt. Neben den Tipps auf die einzelnen Spiele könnt ihr auch von Beginn an auf den Gesamtsieger tippen. Die “Outright”-Wetten erfreuen sich vor allem bei Ligen-Formaten großer Beliebtheit. Bei der LEC berichten wir wöchentlich rückblickend, bei welchen Spielen die besten Quoten möglich gewesen wären.

Format

Sobald es Informationen zum Format der LEC Spring gibt, werden wir für euch darüber berichten.

Derzeit sieht es nach einem ähnlichen Spielmodus wie beim Summer Split aus, einer Double-Round-Robin Gruppenphase folgt ein klassisches Single-Elimination Playoff.

Preisgeld

Auch über dem Preisgeld liegt noch der Mantel des Schweigens. Wir gehen aber davon aus, dass das Preisgeld im Vergleich zu einer normalen EU LCS Saison erhöht wird. Der Sieger des LEC Spring Splits wird Europa beim Mid-Season Invitational 2019 vertreten.