LEC Spring Split 2019

LEC Logo

Wann & Wo

ab dem 18. Januar 2019

🇩🇪 Berlin (Deutschland)


Format reguläre Saison

Best-of-1

Double Round-Robin


Format Playoffs

Best-of-5

Single-Elimination


Preisgeld

€ 200.000 EUR

Die nächsten Spiele

LEC Spring Split Playoffs 2019

Die letzten Ergebnisse

LEC Woche 9


Die europäische League of Legends Szene hat einen neuen Bewerb! Die EU LCS ist ab sofort Geschichte, Veranstalter Riot hat die beste LoL Liga Europas umbenannt. Ab sofort heißt der Bewerb League of Legends European Championsip, kurz LEC genannt. 10 Teams nehmen am neuen Format teil, welches sich natürlich stark an der EU LCS orientieren wird. Bisher gibt es noch wenig Details, die erste Spielwoche wird am 18. Januar 2019 starten.

Die LEC ist also die „Evolution“ der EU LCS, ein neuer Name für ein bestehendes Format, welches wohl nur minimal geändert wird. Natürlich wurde auch das Logo einem Re-Design unterzogen, um die Brand für die europäische LoL Liga noch mehr zu stärken. Zusätzlich setzt die Liga ab sofort auf ein Franichse-Format, welches den Mannschaften eine finanzielle Sicherheit bringt. Bei der LEC wird es keine Absteiger mehr geben, die Liga wird mit 10 Teams gespielt, die einen sicheren Startplatz haben.

Teams und Spieler LEC Spring Split 2019

LEC 2019 Team Logo Excel big LEC 2019 Team Logo Schalke 04 big LEC 2019 Team Logo Fnatic big LEC 2019 Team Logo G2 Esports big
🇰🇷  Expect 🇷🇴  Odoamne 🇧🇪  Bwipo 🇩🇰  Wunder
🇬🇧  Caedral 🇸🇪  Memento 🇩🇰  Broxah 🇵🇱  Jankos
🇩🇪  Exile 🇩🇪  Abbedagge 🇸🇮  Nemesis 🇩🇰  Caps
🇸🇪  Jeskla 🇩🇪  Upset 🇸🇪  Rekkles 🇭🇷  Perkz
🇬🇧  KaSing 🇰🇷  IgNar 🇧🇬  Hylissang 🇸🇮  Mikyx
LEC 2019 Team Logo Misfits big LEC 2019 Team Logo Origen big LEC 2019 Team Logo Rogue big LEC 2019 Team Logo SK Gaming big
🇫🇷  sOAZ 🇬🇧  Alphari 🇰🇷  Profit 🇪🇸  Werlyb
🇬🇧  Maxlore 🇩🇰  Kold 🇵🇱  Kikis 🇵🇱  Selfmade
🇳🇱  Febiven 🇳🇴  Nukeduck 🇩🇰  Sencux 🇰🇷  Pirean
🇫🇷  Hans Sama 🇨🇿  Patrik 🇪🇪  HeaQ 🇸🇮  Crownshot
🇰🇷  GorillA 🇪🇸  mithy 🇰🇷  Wadid 🇰🇷  Dreams
LEC 2019 Team Logo Splyce big LEC 2019 Team Logo Vitality big
🇭🇺  Vizicsacsi 🇫🇷  Cabochard
🇷🇴  Xerxe 🇰🇷  Mowgli
🇨🇿  Humanoid 🇮🇹  Jiizuke
🇩🇰  Kobbe 🇵🇹  Attila
🇳🇴  Norskeren 🇵🇱  Jactroll

Somit sind Team Roccat, H2k, Giants Gaming und Unicorns of Love nicht mehr dabei. Diese Teams werden von Origen, Excel, Rogue und SK Gaming ersetzt.

LEC Quoten und Wettanbieter

Die Buchmacher werden natürlich, sobald die neue League of Legends European Championship startet, Quoten im Programm haben. Durch das wöchentliche Spielformat ergeben sich zahlreiche Spiele in der Gruppenphase, wo ihr jede Menge eSports Wetten platzieren könnt. Neben den Tipps auf die einzelnen Spiele könnt ihr auch von Beginn an auf den Gesamtsieger tippen. Die „Outright“-Wetten erfreuen sich vor allem bei Ligen-Formaten großer Beliebtheit. Bei der LEC berichten wir wöchentlich rückblickend, bei welchen Spielen die besten Quoten möglich gewesen wären.

Gesamtsieger Wettquoten LEC Spring Split 2019

Natürlich haben die meisten eSports Wettseiten auch Wetten auf den Gesamtsieger des LEC Spring Splits im Repertoire, diese sind allerdings meist zeitlich beschränkt. Fnatic musste zwar den Abgang ihres Star-Midlaners Richtung G2 Esports hinnehmen, ein Auftritt im Finale der letzten League of Legends-Weltmeisterschaft verschaffte dem Team allerdings die beste Quote für die kommende Frühjahrssaison. Die Spieler-Roster der Misfits und G2 Esports wirken am Papier sehr stark, allerdings werden diese beiden Teams am Anfang der Saison mit Synergie-Schwächen zu kämpfen haben. Team Vitality könnte das Dark Horse des Spring Splits werden – starke Spieler gepaart mit einer starken Wettquote überzeugen viele Fans und Experten.

Wetten Quoten Gesamtsieger LEC 2019 Spring Split von Wetten dot com

Tabelle LEC Spring Split 2019 (nach Woche 9)

Rang Team Spiele Siege Niederlagen
1 LEC 2019 Team Logo G2 Esports small  G2 Esports 18 13 5
2 LEC 2019 Team Logo Origen small  Origen 18 12 6
3 LEC 2019 Team Logo Splyce small  Splyce 18 11 7
3 LEC 2019 Team Logo Fnatic small  Fnatic 18 11 7
5 LEC 2019 Team Logo Vitality small  Team Vitality 19 10 9
6 LEC 2019 Team Logo SK Gaming small  SK Gaming 19 9 10
7 LEC 2019 Team Logo Schalke 04 small  Schalke 04 18 8 9
8 LEC 2019 Team Logo Misfits small  Misfits Gaming 18 8 10
9 LEC 2019 Team Logo Excel small  exceL Esports 18 5 13
10 LEC 2019 Team Logo Rogue small  Rogue 18 2 16

Format und Spielplan

Wirft man einen Blick auf das Format des League of Legends European Championship-Turniers, sieht es derzeit nach einem ähnlichen Spielmodus wie im vergangenen Summer Split aus, d.h. einer Double-Round-Robin Gruppenphase folgt ein klassisches Single-Elimination Playoff. Dabei werden alle regulären Liga-Matches als Best-of-1 Duelle ausgetragen, während die Playoff-Spiele als Best-of-5 gespielt werden.

https://www.youtube.com/watch?v=f5vjDCbCt1c

Wie immer qualifizieren sich die besten sechs Teams des regulären LEC Spring Splits für die Playoff-Phase und kämpfen auch darum, ihre stolze Region beim Mid-Season Invitational Turnier 2019 zu vertreten, wo sie gegen die Frühjahrs-Champions aller League of Legends-Ligen antreten werden. Im Gegensatz zu den letzten Jahren ändert sich das Format der Playoff-Spiele deutlich: während die beiden bestplatzierten Teams der regulären Saison gegeneinander antreten, um einen Teilnehmer im Finale zu ermitteln, qualifiziert sich eine Mannschaft der Plätze 3-6 dafür, den Verlierer dieses Duells im Halbfinale herauszufordern. Aus diesem Grund ist die Platzierung im regulären Spring Split enorm wichtig, schließlich garantiert sie fast einen fixen Platz im Finale der Frühjahrs-Playoffs.

Spielplan der LEC und LCS 2019

League of Legends European Championship League of Legends Championship Series
Logo LEC 2019 Logo LCS 2019
LEC Studio Flagge Land Deutschland Berlin LCS Arena Flagge Land United States Los Angeles
18.01.2019 – 19.01.2019 LEC Woche 1 26.01.2019 – 27.01.2019 LCS Woche 1
25.01.2019 – 26.01.2019 LEC Woche 2 02.02.2019 – 03.02.2019 LCS Woche 2
01.02.2019 – 02.02.2019 LEC Woche 3 09.02.2019 – 10.02.2019 LCS Woche 3
08.02.2019 – 09.02.2019 LEC Woche 4 16.02.2019 – 17.02.2019 LCS Woche 4
15.02.2019 – 16.02.2019 LEC Woche 5 23.02.2019 – 24.02.2019 LCS Woche 5
22.02.2019 – 23.02.2019 LEC Woche 6 02.03.2019 – 03.03.2019 LCS Woche 6
01.03.2019 – 02.03.2019 LEC Woche 7 09.03.2019 – 10.03.2019 LCS Woche 7
08.03.2019 – 09.03.2019 LEC Woche 8 16.03.2019 – 17.03.2019 LCS Woche 8
15.03.2019 – 16.03.2019 LEC Woche 9 23.03.2019 – 24.03.2019 LCS Woche 9
29.03.2019 – 14.04.2019 LEC Spring Playoffs TBA LCS Spring Playoffs

Preisgeld und Championship-Punkte

Wem der Preispool von € 200.000 EUR keinen Anreiz für tolle Leistungen bietet, der interessiert sich vielleicht für 90 Championship-Punkte für den Sieg der LEC Frühjahrssaison. Die Mannschaft mit den meisten Punkten nach der Sommersaison qualifiziert sich nämlich direkt für die League of Legends Weltmeisterschaft 2019. Die Aufteilung des eSport Preisgelds und der Championship-Punkte des LEC Spring Splits 2019 sieht wie folgt aus:

Rang Preisgeld Championship-Punkte Team
1 € 80.000 EUR 90 + Ticket zum MSI 2019 Team Logo TBA small  TBA
2 € 50.000 EUR 70 Team Logo TBA small TBA
3 € 30.000 EUR 50 Team Logo TBA small  TBA
4 € 20.000 EUR 30 Team Logo TBA small  TBA
5  € 10.000 EUR 10 Team Logo TBA small  TBA
6  € 10.000 EUR 10 Team Logo TBA small  TBA

LEC Live-Stream

Die Spiele der europäischen LEC werden jede Woche am Freitag und Samstag übertragen, natürlich könnt ihr auch alle Matches live hier auf unserer Seite verfolgen. Der rote Punkte in der rechten oberen Ecke des Players signalisiert, dass gerade eine Live-Übertragung ansteht.