EU LCS Spring Playoffs 2018

EU LCS Logo 2018

Wann & Wo

ab 19.Januar 2018

🇩🇪 Berlin (Deutschland)
🇩🇰 Kopenhagen (Dänemark)


Regular Season Format

Double Round Robin (Bo1)


Playoff-Format

Single-Elimination (Bo5)


Ergebnisse

1. Platz – Fnatic – 80.000€

2. Platz – G2 Esports – 50.000€

3. Platz – Splyce – 30.000€

4. Platz – Team Vitality – 20.000€



Im Vergleich zum NA LCS Spring Split wird in Europa 2018 noch auf kein Franchise-System gesetzt. 10 Teams kämpfen erneut beim EU LCS Spring Split um den Titel, wobei es trotzdem zu Änderungen kommt. Wie in den letzten Jahren gibt es zwar Auf- und Absteiger, jedoch werden diese nicht mehr über die Challenger Series (samt Promo-Turnier) entschieden. Die 10 Mannschaften sind ab sofort für ein Jahr in der höchsten League of Legends Liga Europas, erst danach gibt es ein großes europaweiters Turnier, bei dem um die Startplätze für die neue Saison gespielt wird.

EU LCS Spring Wettanbieter

Für die LoL Wettanbieter gibt es beim EU LCS Spring Split 2018 einiges zu tun, in 9 Spielwochen muss jedes Team 18 Matches bestreiten. Somit bietet der Spring Split eine riesige Auswahl an Quoten, wobei sicher die ein oder andere Überraschung dabei sein wird. Neben dem bekannten Bookie Bet365 empfehlen wir euch die Anbieter Vitalbet und Arcanebet. Die beiden Wettanbieter haben sich auf eSports spezialisiert, für alle Spiele wird es eine große Anzahl an verschiedenen Wettmärkten geben.

Spring Playoffs 2018

Ab dem 23. März 2018 starten die EU LCS Spring Playoffs, wobei die 6 besten Teams der Gruppenphase daran teilnehmen. Los geht’s mit zwei Viertelfinalpartien, danach steigen die Semifinals. Neben dem großen Finale wird hier auch ein Spiel um Platz 3 ausgetragen.

Das große und kleine Finale werden live in Kopenhagen ausgetragen. Die Matches finden in der Royal Arena, statt – Karten sind bereits erhältlich. Der Sieger des Playoffs vertritt Europa übrigens beim Mid-Season Invitational.

Viertelfinale

  • Splcye vs. Team Roccat – 3:0
  • Team Vitality vs. H2k – 3:2

Hier geht’s zum Nachbericht: Favoriten setzten sich im Viertelfinale durch

Halbfinale

  • G2 Esports vs. Splyce – 3:1
  • Fnatic vs. Team Vitality – 3:1

Finale & Spiel um Platz 3

  • G2 Esports vs. Fnatic – 0:3
  • Splyce vs. Team Vitality – 3:2

Hier findet ihr unseren Nachbericht: Fnatic krönt sich zum EU LCS Champion

Ergebnisse Spring Split 2018

Die Siegerquoten sind schon da – bei Betway könnt ihr ab sofort auf den Gewinner des europäischen Spring Splits tippen:

Wer holt den LCS Spring Split 2018?

Format

Beim Format wurde einiges umgekrempelt, Riot möchte den Spring Split für die Fans wieder interessanter gestalten. In der Vorrunde wird Double-Round-Robin gespielt, jeede Mannschaft hat somit 18 Spiele. Diese werden auf 10 Spielwochen aufgeteilt, wobei es wieder Superspieltage geben wird. Alle Matches sind ab sofort nur noch Best-of-One, letzte Saison wurde noch Bo3 gespielt.

Die besten 6 League of Legends Organisationen des Grunddurchgangs qualifizieren sich für die EU LCS Spring Playoffs. Die Top 2 Teams kommen direkt ins Semifinale, die restlichen vier Mannschaften spielen ein Viertelfinale. Alle K.O.-Duelle werden im Bo5 Modus entschieden.

Teams

Insgesamt 10 Mannschaften spielen beim Spring Split in Europa um den Titel – aktueller Titelträger ist das Team von G2 Esports. 8 Organisationen haben ihren Startplatz durch die Ergebnisse aus dem Summer Split, zwei Teams haben sich ihre Teilnahme durch die Spring Promotion erspielt:

  • Fnatic
  • G2 Esports
  • H2k
  • Misfits
  • Splyce
  • Team ROCCAT
  • Team Vitality
  • Unicorns of Love
  • Schalke 04
  • Giants Gaming

Preisgeld

Genau wie beim NA LCS Spring Split 2018 gibt es auch in Europa einen Preispool von 200.000$. Der Sieger fährt zusätzlich fix zum MSI 2018. Sobald die Verteilung für die Teams bekannt ist, findet ihr hier alle Details.

Rückblick EU Spring Split & Playoffs 2017

tournament logo

Wann & Wo

19.Jan. 2017

Deutschland


Regular Season Format

10 Wochen Double Round

Alle Spiele BO3


Playoff-Format

Single Elimination

Alle Spiele BO5


Preisgeld

200.000 $

Ergebnisse

1. Platz – G2 Esports – 100.000$
2. Platz – Unicorns of Love – 50.000$
3. Platz – Fnatic – 30.000$
4. Platz – Misfits – 20.000$



Die europäische League of Legends Championship Series (EU LCS) ist die höchste LoL Liga der Region und wird mit 2017 noch eine Spur professioneller. Das europäische Pendant zur NA LCS geht bereits am 19.Januar 2017 los und wird uns in der regular Season 10 Wochen lang mit spannenden LoL Matches versorgen. Jede Woche besteht aus 3-4 Spieltagen zu je zwei Matches, die im Best-of-three Modus gespielt wird. Nachdem der letzte EU LCS Summer Split im BO2 Round Robin System gespielt wurde, entschied man sich hier scheinbar doch für die BO3 Variante wie sie im nordamerikanischen Pendant zur EU Liga gespielt wurde.

Die EU LCS ist gehört zu den beliebtesten Ligen für LoL Wetten. Jeder Buchmacher mit eSport Sektion bietet Quoten für die beliebte League an. Unsere besten Bookies bieten dir quasi endlose Möglichkeiten auf den EU LCS Spring Split zu wetten. Bei den unzähligen Wettmärkten, ist definitiv für jeden etwas dabei. Nach der starken Performance bei der League of Legends WM ist H2K Gaming gemeinsam mit G2 einer der Favoriten in der Liga. Der neue Origen Squad scheint bei eSport Buchmachern nicht sehr hoch im Kurs zu stehen. Quoten auf das Team sind vergleichsweise hoch.

Hier nur mal ein kleiner Überblick der verschiedenen Wettarten:

  • Team zerstört ersten Inhibitor
  • Gesamtsieger
  • Team tötet ersten Drachen
  • Erreicht die Playoffs
  • Team erzielt die meisten Kills
  • Handicap
  • Team tötet ersten Baron
  • First Blood
  • Team zerstört ersten Turm

Und das ist noch nicht einmal alles. Dass sich die Bookies für die LoL League so sehr ins Zeug werfen, ist nicht weiter verwunderlich. Man muss sich nur vor Augen halten, dass League of Legends monatlich rund 100 Millionen individuelle Spieler verzeichnet und wo viele Spieler sind, da finden sich auch viele Zuschauer bzw. großes Interesse daran über das Ergebnis zu spekulieren. Mit dieser Idee von einem – wie kann es anders sein – LoL Spieler hat auch die allererste eSports Wette bei Pinnacle begonnen.

Informationen zum Turnier

Aus der Perspektive deutscher eSport Fans ist ein wenig Schade, dass Schalke’s League of Legends Squad es nicht in den Spring Split geschafft hat. Verstreut über die Teams, sind es aber immerhin noch vier deutsche Spieler, die im EU LCS Spring Split dabei sind. Besagte Teams werden in zwei Gruppen zu je 5 Mannschaften aufgeteilt. Die Top 3 beider Gruppen kommen weiter in die EU LCS Spring Playoffs, wo es dann um insgesamt 100.000$ Preisgeld und einen Haufen Championship Points geht.

 

EU LCS Studio
Das EU LCS Studio in Deutschland

Ligaformat

Gruppenphase

Zwei Gruppen mit je fünf Teams spielen in Woche 1-3 und Woche 8-10 eine Double Round Robin (also zwei mal gegen jeden Gegner) innerhalb der eigenen Gruppe. In Woche 4-7 wird eine Single Round Robin gegen die Teams der jeweils anderen Gruppe gespielt. Die besten drei Teams jeder Gruppe bekommen einen Playoff Platz, die jeweils Gruppenletzten steigen ab in die Spring Promotion.

  • Alle Matches BO3
  • Woche 1-3 & 8-10: Double Round Robin innerhalb der Gruppen
  • Woche 4-7: Single Round Robin gegen Teams der anderen Gruppe
  • Top 3 der Gruppen kommen in die Playoffs
  • Gruppenletzte steigen ab

Playoffs

Die Playoffs beginnen mit dem Viertelfinale, wobei die beiden Gruppensieger die erste Runde auslassen und direkt im Halbfinale starten. Neben dem Finale gibt es auch ein Spiel um Platz 3, immerhin bekommt der Drittplatzierte 5.000$ mehr.

Preisgeld

Insgesamt werden 100.000$ und 250 Championship Points wie folgt vergeben:

1.Platz – 50.000$ + 90 CP
2.Platz – 30.000$ + 70 CP
3.Platz – 15.000$ + 50 CP
4.Platz – 10.000$ + 30 CP
5.-6.Platz – 10 CP