LoL All Star Event 2017

League of Legends All-Star Logo

Wann & Wo

7. - 10.Dezember 2017

Los Angeles (USA)


Format

Regionenturnier: Gruppenphase + Playoff

1vs1-Turnier: Single Elimination


Am Ende jeder League of Legends Saison findet wie gewohnt das All Star Event statt. Dieses Jahr wird von 7. bis 10. Dezember im NA LCS Studio in Los Angeles gespielt, alle Turnier-Teilnehmer werden durch ein Fan-Voting bestimmt. Alle 8 Regionen werden beim All Star Turnier vertreten sein, der große Favorit ist natürlich das LCK-Team aus Südkorea. Die LoL WM 2017 hat wieder einmal gezeigt, woher die besten Spieler kommen, wobei die starke Leistung von China auch eine Notiz wert ist.

Wetten auf die LoL All Stars

Bei diesen Wettanbietern gibt es Quoten für sämtliche Spiele beim League of Legends All Star Turnier 2017. Im Vergleich zu anderen Events wie etwa der LoL Weltmeisterschaft oder Mid-Season Invitational ist es schwierig hier Tipps abzugeben, da die Teams in ungewohnten Formationen zusammenspielen. Die Wettquoten werden somit ausgeglichener sein als sonst, mit einem guten Händchen könnt ihr aber einiges gewinnen.

Format

Regionenturnier: 8 Mannschaften werden auf zwei Gruppen aufgeteilt, wobei dann jeweils eine Best-of-One Round-Robin gespielt wird. Die besten zwei Teams je Vorrundengruppe erreichen dann die Playoffs des LoL Allstar Events 2017. Dort wird dann im Single-Elimination-Format im Best-of-Three Modus weitergespielt. Das große Finale wird dann im Best-of-Five Modus entschieden.

1vs1-Turnier: 16 Spieler (also zwei pro Region) spielen in einem Single-Elimination-Format um den Sieg. Die 2 Spieler pro Team werden von den jeweiligen Coaches bestimmt. Die ersten beiden K.O.-Runden werden im Bo1 Format gespielt, ab dem Halbfinale dann Bo3.

Teams

Die 8 besten LoL Regionen der Welt treten beim All Star Game 2017 gegeneinander an. Alle Spieler werden durch Fan-Votings bestimmt, somit geht es nicht nur um die Skills der Spieler, sondern auch um deren Beliebtheit. Das Voting findet online statt, wobei man nur für Spieler seiner Region abstimmen kann. Pro Team können nur maximal 2 Spieler für ein LoL All Star Team auflaufen. Folgende Regionen sind beim eSports Event in Los Angeles am Start:

  • CBLoL All Stars (Brasilien)
  • LPL All Stars (China)
  • EU LCS All Stars (Europa) – Team + Spieler – EU LCS All Star
  • NA LCS All Stars (China)
  • LCK All Stars (Südkorea)
  • GPL All Stars (Südost-Asien)
  • LMS All Stars (Taiwan, Hongkong, Macau)
  • TCL All Stars (Türkei)

Preisgeld

Ob es ein Preisgeld für das All Star Game geben wird, steht noch nicht fest. In den letzten Jahren gab es keines, dadurch der Fokus dieses Jahr von Spaß auf ernsthaftes Spielen verlegt worden ist, könnte es doch sein, dass es noch ein Preispool geben wird. Unsere eSports News informieren euch über neue Updates beim League of Legends Allstar Event.

All Star Event 2016 in Barcelona

Im letzten Jahr fand das Turnier der besten bzw. beliebtesten LoL Spieler in Barcelona statt. Damals spielten 6 Regionen gemeinsam in zwei Teams (Team Ice und Fire) mit je 3 Mannschaften. Hier noch einmal ein paar Eindrücke aus dem Vorjahr: