The International 2018 | TI8

The International Logo

Wann & Wo

15.-25.August 2018

🇨🇦 Vancouver (Kanada)


Turnierformat

18 Teams

TI8 Round Robin Group Stage +

Double-Elimination Playoffs


Preisgeld

25.532.177$

Ergebnisse

1. Platz – OG – 11.234.151$
2. Platz – PSG.LGD – 4.085.146$
3. Platz – Evil Geniuses – 2.680.877$
4. Platz – Team Liquid – 1.787.251$



Die ersten Informationen zum The International 2018 sind da. Das Event findet nicht wie in den letzten Jahren in Seattle statt, sondern wird in Vancouver (Kanada) ausgetragen. Gespielt wird in der Rogers Arena – Tickets sind seit dem 23. März erhältlich,  die Preise beginnen bei 125 kanadischen Dollarn aufwärts für ein Ticket für die Vorrunde. Wer an den beiden Finaltagen zusehen möchte, muss mit mindestens 250 CAD rechnen. In der Saison 2018 kam erstmals das DPC-Punkte System zum Einsatz, welches die Teilnahme am Turnier bestimmt. Bei Minor Turnieren wurden insgesamt 300 Punkte vergeben, bei Major-Events waren es 1.500 Punkte. Beim letzten Event vor dem The International, beim China Dota 2 Supermajor, gab es sogar 2.250 Punkte zu holen.

Gewinner Wetten TI8

Die Buchmacher haben bereits ein großes Angebot für das TI8. Bei Bet365 könnt ihr jetzt schon auf den Sieger des wichtigsten Dota 2 Turniers des Jahres tippen. Ein Dreigespann bestehend aus Virtus.pro, Team Liquid und PSG.LGD geht als Favorit ins Turnier. Alle drei Teams haben eine Gewinnquote von 4,00. Dahinter folgt Team Secret (Quote 11,00) als erster Verfolger. Vici Gaming und Evil Geniuses haben eine Quote von 15,00. So sehen alle Siegerwetten aktuell aus:

Wer gewinnt das The International 2018? Die Quoten

*Quoten mit dem Stand 13. August 2018 – Bis zur Tippabgabe beim Buchmacher können sich die Quoten verändern, es gelten die AGB des Bookies, 18+

Teams

Als erstes Team hat sich Virtus.pro durch den Sieg beim Bucharest Major für das größte Dota 2 Event des Jahres qualifiziert. Durch den Gewinn des Majors hat man genug DPC-Points gesammelt, somit ist man mit Sicherhheit dabei. Nach dem Sieg bei der ESL One in Katowice hat man sich den nächsten großten Titel im Pro Cirucit 2018 geschnappt. Durch die Siege beim Epicenter XL sowie beim MDL Changsha Major hat auch PSG.LGD seinen Platz fix. Auch Team Liquid und Team Secret haben bereits genug DPC-Punkte für die Teilnahme am TI8 gesammelt.

  • Virtus.pro
  • Team Liquid
  • PSG.LGD
  • Team Secret
  • Mineski
  • Vici Gaming
  • Newbee
  • VGJ.Thunder
  • Winstrike Team
  • Team Serenity
  • Invictus Gaming
  • Fnatic
  • TNC Predator
  • OG
  • Winstrike
  • VGJ.Storm
  • Evil Geniuses
  • opTic Gaming
  • PaiN Gaming

Format TI8

Los geht’s beim The International 2018 mit der TI Gruppenphase, die von 15. bis 18. August 2018 gespielt wird. Die 18 teilnehmenden Organisationen werden in zwei Gruppen aufgeteilt, wo anschließend eine Round-Robin Runde (Bo2) gespielt wird. Die besten vier Teams pro Gruppe kommen ins Upper Bracket der Playoffs (Main-Event), Platz 5 bis 8 muss ins untere Bracket. Nur die letzte Mannschaft pro Gruppe scheidet in dieser Phase des Turniers aus.

Das Main-Event wird von 20. bis 25. August gespielt, wobei die 16 übrigen Mannschaften in einem Double-Elimination Bracket um den Titel spielen werden. Die erste Runde im Lower Bracket wird im Best-of-one entschieden, die restlichen Spiele sind alle Best-of-three. Das große Finale wird dann im Best-of-five entschieden.

Preisgeld

Kommt es beim The International 2018 zu einem neuen Dota 2 Rekordpreisgeld? Aktuell hält das 2017er Event mit einer Summe von 24.687.916$ den Rekord. Wie ihr oben sehen könnt, bietet Bet365 euch Wetten darauf an, ob eine höhere oder niedrigere Summe zusammenkommt. Für den Sieger des Turniers gibt es auf jeden Fall den besten Siegerscheck in der ganzen eSports Szene.

Rückblick TI7

The International Logo

Wann & Wo

2.-12.August 2017

Seattle, USA


Turnierformat

18 Teams

Round Robin Group Stage+

Double-Elimination Playoffs


Preisgeld

$24.787.919$

Ergebnisse

1. Platz – Team Liquid – 10.862.683$
2. Platz – Newbee – 3.950.067$
3 Platz – LGD.Forever Young – 2.592.231$
4. Platz – LGD Gaming – 1.728.154$


Der Termin und der Austragungsort für das größte Dota 2 Turnier des Jahres stehen endlich fest. Nach ein paar Spekulationen um einen anderen Spielort bleibt doch alles beim Alten. Das Main-Event des TI7 findet von 7. bis 12. August in der KeyArena in Seattle statt.

Kurze Zeit gab es ja sogar eine Diskussion darüber, ob das Event vielleicht in Deutschland ausgetragen wird, doch daraus wurde leider nichts. Es bleibt abzuwarten, ob es bei Inernational 7 zu Einreiseproblemen von Spielern oder sogar ganzer Teams kommen wird. Der Veranstalter wird auf jeden Fall Ersatz-Organisationen in der Hinterhand haben, wie auch das jüngste Beispiel zeigt. Beim Dota Summit mussten beispielsweise 2 der 8 Teams ausgetauscht werden, da einigen Spieler mit Visa-Problemen zu kämpfen hatten.

The International 2017 Wetten & Buchmacher

Sieger Quoten zum TI7 bei Bet365

Die Quoten für die Sieger sind da! Bis kurz vor dem Start des TI7 könnt ihr auf die Gewinner bei Bet365 eure Tipps platzieren. Aktuell zählen Virtus.pro, die Evil Geniuses sowie OG und Team Liuquid zu den Turnierfavoriten.

The International 2017 wird mit Sicherheit wieder das eSport Event mit dem höchsten Preisgeld des Jahres. Die knapp 21 Millionen Dollar vom Vorjahr wurden bereits geknackt. Das Basis-Preisgeld liegt auch beim TI7 bei 1.600.000$ und wird durch verkaufte Compendiums abermals aufgeblasen werden. The International ist das am härtesten umkämpfte Dota 2 Turnier und liegt auch bei Bookies hoch im Kurs. Auf das TI werden mit Abstand die meisten Dota 2 Wetten platziert und eSport Buchmacher bieten dir entsprechend viele Wettmöglichkeiten auf das Turnier.

Hier geht’s zum Playoff Spielplan des TI7.

Endstand Gruppenphase

Gruppe A

  1. Team Liquid 13-3
  2. LGD Gaming 12-4
  3. Evil Geniuses 11-5
  4. TNC Pro Team 9-7
  5. Team Secret 7-9
  6. iG Vitality 7-9
  7. Team Empire 6-10
  8. Infamous 5-11
  9. Fnatic 2-14 (ausgeschieden)

Team Liquid, LGD, Evil Geniuses und TNC ins Upper Bracket – der Rest geht in die untere Hälfte der Double-Elimination K.O.-Phase.

Gruppe B

  1. LGD Forever Young 14-2
  2. Newbee 11-5
  3. Virtus.pro 10-6
  4. Invictus Gaming 10-6
  5. OG 9-7
  6. Cloud9 6-10
  7. Digital Chaos 6-10
  8. Execration 5-11
  9. HellRaisers 1-15 (ausgeschieden)

LGD Forever Young, Newbee, Virtus.pro und Invictus Gaming schaffen den Sprung ins Upper Bracket, die Teams auf den Plätzen 5 bis 8 gehen ins Lower Bracket des Playoffs.

TI 7 Turnierinformationen

Im Vergleich zum Vorjahr werden 2 Teams mehr am International teilnehmen. Von den 18 Teams fallen nach der Gruppenphase die beiden schlechtesten Organisationen pro Gruppe weg. Die vier besten Teams pro Gruppe kommen ins Upper Bracket, die restlichen Teams kommen ins Lower Bracket.

Format

Das Format hat sich 2017 ein bisschen verändert – somit können noch mehr Teams am TI teilnehmen.

  • Gruppenphase
    • 18 Teams in 2 Gruppen (Round Robin – Best of 2)
    • Top 4 je Gruppe ins Upper Bracket
    • Plätze 5-8 ins Lower Bracket, Platz 9 scheidet aus
  • Playoff
    • 16 Teams im Double-Elimination Modus

Teams

Dieses Jahr werden wohl 18 Teams beim International an den Start gehen. Der Veranstalter hat bereits an 6 Mannschaften einen Invite vergeben – komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch verschiedene Qualifikationsrunden:

  • OG
  • Virtus.pro
  • Evil Geniuses
  • Team Liquid
  • Invictus Gaming
  • Newbee
  • Team Secret, HellRaisers – Europe Qualifier
  • Team Empire – CIS Qualifier
  • iG Vitality, LGD.Forever Young, LGD Gaming – China Qualifier
  • TNC Pro Team, Fnatic, Execreation – Southeast Asia Qualifier
  • Cloud9, Digital Chaos – North America Qualifier
  • Infamous – South America Qualifier

Preisgeld

Aktuell steht das Preisgeld bei ca. 22,2 Millionen US-Dollar.