MDL Chengdu Major

Logo MDL Chengdu Major 2019

Wann & Wo

16. bis 24. November 2019

🇨🇳 Chengdu (China)


Turnierformat

16 Teams in 4 Gruppen +

Double-Elimination Playoffs


Preisgeld

1.000.000$

Ergebnisse

1. Platz – TNC Predator – 300.000$ + 4.850 DPC-Punkte

2. Platz – Vici Gaming – 160.000$ + 3.000 DPC-Punkte

3. Platz – Invictus Gaming – 110.000$ + 2.100 DPC-Punkte

4. Platz – Evil Geniuses – 80.000$ + 1.350 DPC-Punkte

Das erste Major der Dota Pro Circuit Season 2019/2020 findet im chinesischen Chengdu statt. 15 Mannschaften haben sich für das Major über regionale Vorausscheidungen qualifziert, ein Team holt sich sein Ticket durch den Sieg beim Dota Summit 11, welches als Minor ausgetragen wird. 1 Million US-Dollar sowie 15.000 DPC-Punkte warten auf die Teilnehmer. Das Event wird von 16. bis 24. November in Chengdu, einer 15 Millionen Menschen Metropole in der Provinz Sichuan , ausgetragen. Hier findet ihr sämtliche eSport Wetten zum MDL Chengdu Major.

Chengdu Major Wettanbieter

Das erste Dota 2 Major der Saison ist auch für die Wettanbieter ein wichtiges Event im Turnierkalendar. Durch die GSL-Gruppenphase und die hohe Teilnehmerzahl gibt es eine Vielzahl an Spielen, auf die ihr tippen könnt. Bei uns findet ihr die Matchquoten vom Buchmacher bet365, durch einen Klick auf die Quote schicken wir euch zum Anbieter, wo ihr die Wette abschließen könnt. Solltet ihr auf andere Wettmärkte tippen wollen, gibt es bei bet365, betway oder bet-at-home genügend Möglichkeiten. Evil Geniuses und Vici Gaming gehen als Quotenfavorit* ins Turnier:

Gewinner Quoten MDL Chengdu Major

Evil Geniuses gehen als großer Favorit ins erste Dota 2 Major der neuen Saison. Dahinter Folgen Vici Gaming und TNC Predator mit ähnlichen Gewinnquoten. Der Minor Gewinner – Invictus Gaming – hat sich in der Mitte eingereiht, für das Team gibt es eine Siegquote von 11,00.

*Quoten Stand 15. November 2019, 18+, es gelten die AGB von bet365, bis zur Abgabe der Wette können sich die Quoten noch ändern

Format + Teams

Das MDL Chengdu Major beginnt mit einer Gruppenphase, die 16 teilnehmenden Dota 2 Organisationen werden auf vier Gruppen aufgeteilt. Im GSL-Format (bo3) wird entschieden, welche beiden Teams in obere Playoff-Bracket und welche ins untere Bracket kommen. Keine Mannschaft muss nach der Gruppenphase nachhause fahren. In den Double-Elimination Playoffs wird dann um den Sieg gespielt, die erste Runde des unteren Brackets wird best-of-one gespielt. Danach werden alle Spiele best-of-three entschieden, nur beim großen Finale wird auf best-of-five gewechselt.

Für 6 Regionen (Europa, China, CIS, Südost-Asien, Nordamerika und Südamerika) stehen 15 Plätze zur Verfügung. Alle Teilnehmer mussten sich über diese regionalen Vorentscheidungen für das MDL Chengdu Major 2019 qualifzieren. Der Sieger des Summit 11 ist auch mit von der Partie. Diese Teams treten an:

  • Europa (2): Alliance, Team Liquid
  • China (3): Vici Gaming, Team Aster, EHOME
  • CIS (2): Gambit Esports, Positive Guys
  • Südost-Asien (3): Fnatic, TNC Predator, Team Adroit
  • Nordamerika (3): Evil Geniuses, Fighting Pepegas, J.Storm
  • Südamerika (2): bestcoast, Team Unknown
  • Summit 11 (1): Invictus Gaming

Preisgeld

Der Preispool bei einem Event der Major-Kategorie ist mit einer Million US-Dollar festgelegt. Neben dem Preisgeld können sich die Teams auch Dota Pro Circuit Punkte abholen, mit denen eine Rangliste gebildet wird. Jene Mannschaften mit den meisten Punkten schaffen am Ende der Saison den Sprung zum The International. So werden die 15.000 Punkte (bei einem Minor gibt es zum Vergleich nur 660 Punkte) und das Preisgeld aufgeteilt:

  • 1. Platz -300.000$ + 4.850 DPC-Punkte
  • 2. Platz – 160.000$ + 3.000 DPC-Punkte
  • 3. Platz – 110.000$ + 2.100 DPC-Punkte
  • 4. Platz – 80.000$ + 1.350 DPC-Punkte
  • 5. & 6. Platz – 60.000$ + 900 DPC-Punkte
  • 7. & 8. Platz – 40.000$ + 450 DPC-Punkte
  • 9. bis 12. Platz – 25.000$ + 150 DPC-Punkte
  • 13. bis 16. Platz – 12.500$ + 100 DPC-Punkte