IEM Oakland 2017

tournament logo

Wann & Wo

16.-19. November 2017

The Oracle Arena, Oakland (USA)

Format

12 Teams in 2 Gruppen Round-Robin

Single Elimination Playoffs

Preisgeld

300.000$



2017 läuft bereits die 12. Saison der Intel Extreme Masters, nach dem ersten Turnier in diesem Jahr in Sydney gibt es zum Jahresabschluss noch ein zweites eSport Turnier in Oakland. Beim CS:GO Turnier werden 12 Mannschaften um einen tollen Preispool von 300.000$ spielen. Bei den IEM in Sydney konnten sich die Altmeister von SK Gaming den Titel holen, wer schafft den Sprung aufs Siegerpodest in der Oracle Arena von Oakland?

IEM Oakland Wetten + Quoten


CS:GO Quoten sind ein fixer Bestandteil bei den meisten Buchmachern auf dem Markt. Wir empfehlen euch aktuelle diese drei Anbieter: Bet365, Betway und gg.bet. Diese Wettanbieter haben wir intensiv getestet und vor allem für Counter-Strike könnt ihr hier nichts falsch machen. Zusätzlich bieten diese Buchmacher neuen Kunden einen Willkommensbonus an, bei dem ihr meistens eure Einzahlung verdoppeln könnt.

Sobald es Siegerquoten zu den Intel Extrem Masters in Oakland gibt, werden wir diese hier veröffentlichen. Wir geben natürlich auch einen Tipp ab, wer unserer Meinung nach den Sieg holen wird.

Format

Bei den Intel Extrem Masters in Sydney waren nur 8 Teams mit von der Partie, dort wurde eine Swiss-Runde, gefolgt von einem Single-Elimination-Playoff, gespielt. Dadurch in Oakland 12 Teams vertreten sind, ändert sich das Format der Vorrunde ein wenig. In den USA wird es zwei Vorrundengruppen à 6 Mannschaften geben, die in einer Round-Robin Runde gegeneinander antreten. Die Matches werden vorraussichtlich im Best-of-Three Modus ausgespielt.

Die beiden erstplatzierten Teams qualifizieren sich direkt für das Halbfinale. Platz 2 und 3 aus beiden Vorrundengruppen kommen ins Viertelfinale. Die Sieger aus dem Viertelfinale treffen im Semifinale auf die Gruppenersten. Das große Finale wird anschließend in einem Best-of-Five Modus ausgetragen.

Die Map-Auswahl steht auch bereits fest: Cache, Cobblestone, Inferno, Mirage, Nuke, Overpass, Train.

Teams

9 Mannschaften bekommen für die IEM Oakland 2017 eine Einladung, 3 qualifizieren sich für das Turnier. Natürlich werden somit die besten Organisationen in den USA mit dabei sein. Diese Teams werden wir vor Ort spielen sehen:

  • Astralis
  • Cloud9
  • FaZe Clan
  • G2 Esports
  • Gambit
  • Team Liquid
  • SK Gaming

Preisgeld

Das Preispool in Oakland wird 300.000 US-Dollar betragen. Immerhin 100.000$ mehr als beim ersten Event der Season XII in Sydney. Die Verteilung steht ebenfalls bereits fest:

1. Platz – 125.000$
2. Platz – 50.000$
3. & 4. Platz – 25.000$
5. & 6. Platz – 12.000$
7. & 8. Platz – 5.000$
9. & 10. Platz – 3.500$
11. & 12. Platz – 2.000$

Pro Sieg in der Gruppenphase gibt es noch ein extra Preisgeld von 1.000$.