IEM Global Challenge

Logo IEM

Wann & Wo

15. bis 20. Dezember 2020

🇩🇪 Köln (Deutschland)

Format

8 Teams

Preisgeld

500.000$

Die CSGO Saison 2020 wird doch noch mit einem Live-Event abgeschlossen, denn von 15. bis 20. Dezember findet in Köln die IEM Global Challenge statt. Das Event ist auch ein Teil des Intel Grand Slams, bei dem aktuell die dritte Season ausgespielt wird. 8 Mannschaften kämpfen in Köln um 500.000$, Fans werden vor Ort wohl keine zugelassen sein. Wir informieren euch über die eSport Wetten für die IEM Global Challenge, das letzte Event von Season XV.

IEM Global Challenge Wetten

Die eSports Wettanbieter freuen sich natürlich über jedes CSGO-Turnier, welches in diesem Jahr nocht stattfinden wird. Die IEM Global Challenge ist ein Abschluss-Turnier, bei dem nur die stärksten Mannschaften aus den Regionen teilnehmen werden. Wir dürfen also über Spiele auf Major-Niveau freuen. Wir haben für euch die Quoten vom Buchmacher bet365 im Programm, durch einen Klick auf die Spiele kommt ihr direkt zum Bookie.

Turniermodus + Teams

Das Turnier in Köln startet mit einer Gruppenphase, bei der die 8 Teams auf zwei GSL-Gruppen aufgeteilt werden. Alle Spiele werden im best-of-three Modus entschieden, die besten 2 Organisationen je Gruppe schaffen den Sprung in die Playoffs. Die Playoffs werden im Single-Elimination Format gespielt, das Finale wird dann best-of-five ausgetragen.

Dadurch das Event ein Abschlussturnier für Season 15 ist, haben sich die Teams im Vorfeld durch andere Turniere (IEM New York, Beijing oder über das Dreamhack Fall EU) ihren Startplatz für die Global Challenge gesichert. Zusätzlich bekommen die besten Teams aus dem World Ranking einen Startplatz. So setzen sich die Teilnemer zusammen:

  • DreamHack Fall EU (1): tba
  • IEM New York NA (1): FURIA Esports
  • IEM Beijing NA + EU (2): tba
  • World Ranking EU + NA + CIS (4): tba

Preisgeld

Der komplette Preispool von 500.000$ wird sich auf die 8 teilnehmenden Mannschaften verteilen, für den Sieg gibt es das Preisgeld in der Höhe von 200.000$. Das siegreiche Team bekommt auch einen Punkt für den Intel Grand Slam. Aktuell gibt es in Season 3 nur Mannschaften, die erst einen Sieg auf ihrem Konto haben (man braucht 4 Turniersiege, um das Preisgeld von einer Million US-Dollar zu gewinnen). So sieht die Verteilung auf alle Teams aus:

  • 1. Platz – 200.000$
  • 2. Platz – 100.000$
  • 3. & 4. Platz – 50.000$
  • 5. & 6. Platz – 30.000$
  • 7. & 8. Platz – 20.000$