ESL Pro League Season 11

UPDATE: Das Turnier wird nicht wie geplant auf Malta und in Denver stattfinden. Alle Matches werden nun stattdessen online durchgeführt. Mehr Infos findet ihr im eSport und Corona-Virus Bericht.

Logo Season 11 ESL Pro League

Wann & Wo

16. März bis 12. April 2020

🌐 online

Format

24 Teams

Preisgeld

750.000$

Season 11 der ESL Pro League hätte erstmals als reines LAN-Event ausgetragen werden sollen. 24 Mannschaften wurden zur neuen Saison eingeladen, die ca. einen Monat lang gespielt wird. Im Anschluss an die Regular-Season hätte in der EPL noch ein Finalturnier stattfinden sollen, welches sich über drei Tage erstrecket hätte. Aufgrund der weltweiten Gesundheitskrise wurde dieser Plan leider über den Haufen geworfen, alle Spiele finden in Europa sowie Nordamerika nur online statt.

Season XI ist auch Teil des Intel Grand Slam, bei dem die CSGO-Teams ein zusätzliches Preisgeld von 1 Million US-Dollar gewinnen können. Wir informieren euch über die wichtigsten eSport Wetten und Aktionen zur ESL Pro League Season 11.

ESL Pro League Wettanbieter

  • Heute
  • Morgen
01.04.2020 0:00 ESL Pro League
100 Thieves
MiBR
-
01.04.2020 15:25 ESL Pro League
mousesports
TYLOO
-
01.04.2020 19:00 ESL Pro League
G2 Esports
Virtus Pro
-
02.04.2020 0:00 ESL Pro League
Evil Geniuses
FURIA
-
02.04.2020 15:25 ESL Pro League
Virtus Pro
OG
-
02.04.2020 20:00 ESL Pro League
FURIA
Swole Patrol
-
03.04.2020 0:00 ESL Pro League
Evil Geniuses
MiBR
-
03.04.2020 19:00 ESL Pro League
mousesports
G2 Esports
-
03.04.2020 19:00 ESL Pro League
Virtus Pro
TYLOO
-
03.04.2020 19:00 ESL Pro League
FaZe
OG
-
04.04.2020 0:00 ESL Pro League
Team Liquid
Evil Geniuses
-
04.04.2020 0:00 ESL Pro League
Swole Patrol
MiBR
-
04.04.2020 0:00 ESL Pro League
100 Thieves
FURIA
-

Die ESL Pro League Season 11 wird also nicht online ausgespielt, sondern hat sich zu einem reinen LAN-Format entwickelt. Die Wettanbieter interessieren sich wie in der Vergangenheit sehr für diese Liga, da eine Vielzahl an Matches ausgetragen wird. Egal ob bet-at-home, Tipico oder bet365, bei diesen drei Buchmachern könnt ihr auf die EPL tippen. Wir haben für euch die Matchquoten von bet365 im Angeobt. Update: Die Liga wird durch die Gesundheitskrise nur online gespielt – alle Infos findte ihr beim Turnierformat.

Teams + Format

Format NEU: Statt der gemeinamen Vorrunde wurdene die Teams in eine EU-Gruppe sowie eine NA-Gruppe unterteilt. In Europa spielen 18 Teams in drei Sechsrgruppen eine Round-Robin (bo3), die Gruppensieger kommen direkt in Stage 2, die Plätez 2 und 3 je Gruppe spielen noch ein Decider-Match um den Aufstieg. Somit bleiben unterm Strich sechs Teams für Stage 2 übrig, hier wird erneut eine Round-Robin Gruppe (bo3) gespielt. Der Sieger der Gruppe kommt direkt ins Finale, die Plätze 2 und 3 spielen ein Halbfinale.

In NA gibt es nur eine Gruppe mit 6 Teams, die eine Single-Round-Robin spielt. Die Plätze 1 bis 2 kommen ins obere Bracket der Double-Elimination-Playoffs, Platz 3 und 4 ins untere.

Endstand Gruppe A

  1. Astralis – 4-1
  2. Team Vitality – 3-2
  3. Ninjas in Pyjamas – 3-2
  4. GODSENT – 2-3
  5. Team Spirit – 2-3
  6. ENCE – 1-4

Endstand Gruppe B

  1. Natus Vincere – 3-2
  2. Fnatic – 3-2
  3. forZe – 3-2
  4. Complexity Gaming – 2-3
  5. North – 2-3
  6. BIG – 2-3

Format ALT: In Season XI gibt es keine unterteilten Vorrunden mehr, die ESL hat die besten 24 Teams aus allen Regionen zu einem großen Liga-Format eingeladen. Die Liga startet mit einer Vorrunde auf Malta, bei der die Mannschaften auf vier Sechsergruppen aufgeteilt werden. In einer best-of-three Round-Robin werden die Plätze ausgespielt, die Gruppensieger steigen in die Play-In Phase auf, wo sich die besten Teams um zwei Startplätze im Halb- sowie Viertelfinale matchen. Die Sieger kommen direkt ins Semi-Finale, die Verlierer steigen eine Runde tiefer ein. Die zweit- und drittplatzierten Teams der Gruppe müssen in die „Round of 12“, die Sieger kommen in die „Round of 8“ – danach stehen alle Viertelfinal-Partien fest. Alle Finalspiele werden dann in Denver ausgetragen

18 Mannschaften aus Europa sowie 6 Mannschaften aus Nordamerika spielen in der ESL Pro League Season 11 um den Titel, diese CSGO-Teams gehen an den Start:

  • EU Permanent Partner (10): Astralis, Complexity Gaming, ENCE, FaZe Clan, Fnatic, G2 Esports, mousesports, Natus Vincere, Ninjas in Pyjamas, Team Vitality
  • NA Permanent Partner (3): Evil Genisues, Team Liquid, 100 Thieves
  • EU Season 10 Finals (2): TYLOO, North
  • EU ESEA Premier (1): forZe
  • EU ESL World Ranking (4): GODSENT, OG, Virtus.pro
  • NA ESL World Ranking (1): FURIA Esports
  • EU Replacement Invite (2): BIG, Team Spirit
  • NA Replacement Invite (2): Swole Patrol, MIBR

Neben der Pro League wurde noch eine Art zweite Liga geschaffen, die unter dem Namen Mountain Dew League läuft. Alle Season 10 Teams können sich dort für Season 12 qualifzieren. Bei den Permanent Partners handelt es sich um vertraglich gebundene Teams, die an den Umsätzen der Liga beteiligt sind und nicht absteigen können.

Rückblick Season 10

Logo Season 10 ESL Pro League

Wann & Wo

Finale - 3. bis 8. Dezember 2019

🇩🇰 Odense (Dänemark)

Format

Double-Elimination Gruppen

Single-Elimination Playoffs

Preisgeld

600.000 $

Ergebnisse

1. Platz – mousesports – 250.000$

2. Platz – Fnatic – 80.000$

3. & 4. Platz – Natus Vincere & Astralis – 50.000$

Von 3. bis 8. Dezember wird im dänischen Odense das Finale der ESL Pro League Season 10 ausgetragen. Das Finalturnier der Jubiläums-Saison wird sogar an zwei verschiedenen Venues in Odense gespielt, die Gruppenphase sowie die Playoffs habn einen eigenen Austragungsort (ODINCON EXPO und Sparkassen Fyn Arena). 16 Teams treten um den Titel an, 600.000$ gibt es zu gewinnen. Das Event zählt auch zur dritten Season des Intel Grand Slam, bei dem es erneut eine Millon US-Dollar an Preisgeld zu holen gibt. Wir haben für euch sämtliche wichtigen Infos zum Turnier.

Das Season Finale der ESL Pro League ist ein besonderer Moment für CSGO-Fans, denn die 16 besten Teams der Welt treffen bei einem Event aufeinander. Binnen weniger Tage könnt ihr auf spannende Matches tippen, die Quoten sind bei einigen Spielen sehr ausgeglichen. Hier könnt ihr euer Wissen über CSGO Wetten nutzen, wir empfehlen euch dafür die Wettanbieter bet365, bet-at-home und tipico. Bei diesen Buchmacher könnt ihr problemlos auf alle Spiele der ESL Pro League Finals der Season 10 setzen. Weiters ist es auch möglich, auf den Sieger* des Events zu tippen.

Gewinner Wetten EPL Season 10 Finale

*Quoten Stand 21. November 2019, 18+, es gelten die AGB von bet365, bis zur Abgabe der Wette können sich die Quoten noch ändern

Format + Teams

Von 3. bis 5. Dezember findet die Gruppenphase der Finals von Season 10 statt. Die 16 Teilnehmer werden auf zwei Double-Elimination Gruppen aufgeteilt, nur die Eröffnungsmatches finden bo1 statt, danach geht es immer mit best-of-three Matches weiter. Die besten 3 Teams pro Gruppe steigen in die Playoffs auf, die Sieger kommen direkt ins Halbfinale. Platz 2 und 3 der Group-Stage spielen in einem Viertelfinale um den Aufstieg.

Von 6. bis 8. Dezember werden die Playoffs ausgetragen, gespielt wird ein Single-Elimination Format. Viertel- und Halbfinale werden best-of-three gespielt, das große Finale wird bo5 entschieden.

Die 16 Teilnehmer setzen sich aus den Ligen aus Europa, Amerika, Ozeanien und Asien zusammen. Diese Mannschaften spielen um den Gewinn von Season 10:

  • Europa (8): mousesports, BIG, Astralis, Natus Vincere, G2 Esports, FaZe Clan, North, Fnatic
  • Americas (6): MIBR, Evil Geniuses, Team Liquid, Sharks Esports, ATK, 100 Thieves
  • Ozeanien (1): Grayhound Gaming
  • Asien (1): TYLOO

Preisgeld

In der letzten Season gab es noch eine Million US-Dollar Preisgeld, dieses Mal wird es „nur“ 600.000$ geben. Für den Sieger bleibt somit noch immer eine Viertelmillion, der Siegerscheck wird auf den Betrtag von 250.000$ ausgestellt. Wir haben die exakte Verteilung des Preispools für euch:

  • 1. Platz – 250.000$
  • 2. Platz – 80.000$
  • 3. & 4. Platz – 40.000$
  • 5. & 6. Platz – 20.000$
  • 7. & 8. Platz – 17.000$
  • 9.-12. Platz – 15.000$
  • 13.-16. Platz – 14.000$

Rückblick Season 9

CS:GO EPL Logo

Wann & Wo

Season - 12. April - 23. Mai 2019

Finale – 18. bis 23. Juni 2019

🌐 Season an vier Standorten

🇫🇷 Finale in Montpellier (Frankreich)

Format

4 Offline-Events (Europa, Nord- und Südamerika, Ozeanien, Asien)

Gemeinsames Finale

Preisgeld

1.000.000 $

Ergebnisse

1. Platz – Team Liquid – 250.000$

2. Platz – G2 Esports – 80.000$

3. & 4. Platz – NRG Esports & mousesports – 40.000$

Rückblick Season 8

CS:GO EPL Logo

Wann & Wo

Season - 2.Oktober - 14. November 2018

Finale – 4. bis 9. Dezember 2018

🌐 online

🇩🇰 Odense (Dänemark)

Format

4 Online-Ligen (EU, NA, Ozeanien, Asien, Südamerika)

Gemeinsame Finals (offline)

Preisgeld

750.000$ - Finals

Ergebnisse

1. Platz - Astralis - 250.000$

2. Platz - Team Liquid - 110.000$

3. & 4. Platz - mousesports & MIBR - 55.000$

Rückblick Season 7

CS:GO EPL Logo

Wann & Wo

13.Februar - 20. Mai 2018

🇺🇸 Dallas (USA)

Format

2 Online-Ligen (EU &NA)

Gemeinsame Finals (offline)

Preisgeld

750.000$ - Finals

125.000$ - EU Liga

125.000$ - NA Liga

Ergebnisse

1. Platz – Astralis – 250.000$

2. Platz – Team Liquid – 110.000$

3. & 4. Platz – Natus Vincere & FaZe Clan – 55.000$

5. & 6. Platz – mousesports & SK Gaming – 32.000$

Ergebnis Season 6

  • 1. Platz – SK Gaming – 225.000$
  • 2. Platz – FaZe Clan – 100.000$
  • 3. & 4. Platz – Misfits & Fnatic – 60.000$

Ergebnis Season 5

  • 1. Platz – G2 Esports – 225.000$
  • 2. Platz – North – 100.000$
  • 3. & 4. Platz – SK Gaming & Team Liquid – 60.000$

Ergebnis Season 4

  • 1. Platz – Cloud9 – 200.000$
  • 2. Platz – SK Gaming – 90.000$
  • 3. & 4. Platz – mousesports & NiP