ESL One Road to Rio – Europe

ESL Logo

Wann & Wo

22. April bis 17. Mai 2020

🇪🇺 online (Europa)


Format + Teams

16 Mannschaften

Group Stage + Playoffs


Preisgeld

115.000$

Ergebnisse

1. Platz – Astralis – 33.000$

2. Platz – G2 Esports – 21.500$

3. Platz – FaZe Clan – 14.000$

4. Platz – Team Vitality – 10.000$


Von 19. bis 22. November findet das ESL One CSGO Rio Major statt, doch welche Teams spielen dort um den Titel? Dadurch die Saison durch die globale Pandemie nicht wie geplant stattfinden kann, braucht es ein Quali-Event für das Major. Die ESL hat somit kurzerhand das Road to Rio ins Leben gerufen, in sechs Regionen wird ein Qualifier gespielt, für Europa gibt es beispielsweise 10 Startplätze (3 Legends, 6 Challengers, 2 Contenders). Von 22. April bis 17. Mai findet das online Event statt, die besten Counterstrike Teams aus Europa kämpfen um die Major-Teilnahme. Wir informieren euch über den Turniermodus sowie über die besten CSGO Wetten zum Event.

Road to Rio Wettquoten

Nach dem Ende von Flashpoint und der Season 11 der ESL Pro League steht mit dem ESL One Road to Rio das nächste große Format auf dem Programm. Zwei Achtergruppen versprechen jede Menge Spiele in kürzester Zeit, somit auch eine Menge an eSport Quoten. Bei uns könnt ihr mithilfe der Wettquoten von bet365 direkt auf die Matches tippen. Durch einen Klick auf die Quote werdet ihr zum Buchmacher gebracht, wo ihr eure Wetten abschließen könnt. Sobald die Wetten auf den Sieger da sind, findet ihr diese ebenfalls hier.

Turnierformat + Teams

Das Road to Rio Europa ist ein regionaler Qualifier für das einzige CSGO Major im Jahr 2020. In sechs Regionen spielen 56 Mannschaften um 24 Startplätze. Die EU-Vorrunde läuft von 22. April bis 10. Mai, zwei Gruppen mit je 8 Teams spielen eine best-of-three Round-Robin. Die Top 2 pro Gruppe kommen ins obere Bracket der Double-Elimination Playoff, die Plätze 3 und 4 in die untere Hälfte. Das Finale wird dann best-of-five gespielt, wobei das Upper Bracket Team mit einem 1:0 Mapvorsprung ins Endspiel geht.

Insgesamt nehmen 16 Mannschaften am ESL One Road to Rio Europe 2020 teil, 8 davon haben sich ihren Startplatz durch die Leistung beim Berlin Major gesichert. Die andere Hälfte des Teilnehmerfeldes hat sich über den Europe Minor Qualifier das Startticket erspielt. Diese Teams spielen um die Teilnahme am ESL One Rio Major:

  • Starladder Berlin Major (8): Astralis, ENCE, Team Vitality, mousesports, G2 Esports, c0ntact Gaming, FaZe Clan, North
  • Europe Minor Qualifier (8): Fnatic, Complexity Gaming, Team Heretics, Ninjas in Pyjamas, Movistar Riders, CPH Flames, GODSENT, Dignitas

Preisgeldverteilung

Insgesamt gibt es bei allen 6 Road to Rio Events ein Preispool von 255.000$ zu gewinnen. Der Großteil davon geht an die EU-Teams, welche auch den Großteil der Mannschaften für das Major stellen werden. So wird das Preisgeld auf die Regionen verteilt:

  • Europa – 115.000$
  • Nordamerika – 60.000$
  • CIS – 50.000$
  • Südamerika – 10.000$
  • Ozeanien – 10.000$
  • Asien – 10.000$