DreamHack Tours 2018

DreamHack Tours Logo

Wann & Wo

19.-21.Mai 2018

🇫🇷 Tours (Frankreich)

Format

8 Teams - 2 Gruppen

Single Elimination Playoffs

Ergbenisse

1. Platz – North – 50.000$

2. Platz – HellRaisers – 20.000$

3. & 4. Platz – Gambit Esports & GODSENT – 10.000$


Wie im letzten Jahr wird die DreamHack auch in diesem Jahr einen Stopp in Tours einlegen. Nach dem DreamHack Masters in Marseille findet somit ein zweites großes CSGO Turnier in Frankreich statt, denn die “Grande Nation” hat viele starke Spieler, die sich auf internationale Organisationen aufteilen. Gespielt wird von 19. bis zum 21. Mai im “Parc des Expositions”, was soviel wie Messehalle bedeutet. 100.000$ gibt es zu gewinnen, 8 Mannschaften werden an den Start gehen. Wir informieren euch über alle Quoten zum Event sowie die unserer Meinung nach besten Buchmacher dafür. Weiters gibt es Details zum Preisgeld, den teilnehmenden Mannschaften und zum Turniermodus.

DreamHack Tours Wetten & Buchmacher

Da der Veranstalter DreamHack heißt, werden CS:GO Wettanbieter für ein entsprechend umfangreiches Wettangebot sorgen. Üblicherweise stehen die ersten Langzeitquoten zur Verfügung, sobald die Teilnehmer feststehen.

Quoten für den Sieger der DreamHack Tours

Im Normalfall stehen dir dafür diese Wettmärkte zur Auswahl:

  • Turniersieger
  • Region des Siegers
  • Erreicht das Finale
  • Gruppe des Siegers

Nachdem die ersten Matches feststehen, hast du Zugriff auf alle eSports Wetten und kannst dich in diesen Märkten austoben:

  • Runden-Handicap
  • Map-Handicap
  • Team gewinnt mind. eine Map
  • Gesamtzahl Karten

Besonders beliebt sind Handicap-Wetten, denn häufig werden Maps gespielt, die beiden Teams gut liegen. Diese Games gehen fast immer knapp aus. 16:13 beispielsweise ist ein Ergebnis, das wir auf diesen Maps öfter zu sehen bekommen. Mit einer Handicap-Wette kann man hier hohe Gewinne erzielen – einfach mal Statistiken aus vergangenen Spielen ansehen.

Format

Gespielt wird nach dem Standard-Modus bei Dreamhack Turnieren. In zwei Double-Elimination Vorrundengruppen schaffen die besten zwei Teams den Aufstieg in die Single-Elimination Playoffs. Die ersten Matches sind Bo1, in den Entscheidungsmatches geht es dann Bo3 weiter. In den Playoffs wird nur noch Best-of-Three gespielt.

Teams

Bei der DreamHack Tours werden 6 von 8 Teams direkt eingeladen. Für Europa und Nordamerika gibt es je einen Qualifier-Spot. Die Qualifkation findet erst kurz vor dem Turnier statt, somit gibt es die komplette Teilnehmerliste ziemlich spät. Die Lokalmatadore von G2 Esports (auch der Sieger des Vorjahres) und Team EnVyUs können wohl wie letztes Jahr mit einem Invite rechnen. bekommen Folgende Mannschaften sind in Tours dabei:

  • Team EnVyUs
  • Gambit Esports
  • GODSENT
  • Hellraisers (anstatt von Heroic, die beim ESL Pro League Final antreten)
  • North
  • the Imperial
  • AGO Esports
  • Torqued

Preisgeld

Bei den DreamHack Events gibt es ein einheitliches Preisgeld von 100.000$ zu gewinnen. Nur bei den Masters der CSGO-Turnierserie wird auf 250.000$ erhöht. An das Rekord eSport Preisgeld in CSGO von 1 Million US-Dollar bei den WESG 2018 kommt das Turnier nicht ganz heran, trotzdem zählen diese Events zu den wichtigsten Stopps auf der Pro-Tour. Die Verteilung erfolgt so:

  • 1. Platz – 50.000$
  • 2. Platz – 20.000$
  • 3. & 4. Platz – 10.000$
  • 5. & 6. Platz – 3.000$
  • 7. & 8. Platz – 2.000$

Rückblick 2017

tournament logo

Wann & Wo

6.-8.Mai 2017

Tours, Frankreich

Format

8 Teams in 2 Gruppen +

Single Elimination Playoffs

Preisgeld

100.000 $

Ergebnisse

1. Platz – G2 Esports – 50.000$

2. Platz – HellRaisers – 20.000$

3. & 4. Platz – mousesports & Misfits – 10.000$



Nach den Turnieren in Las Vegas und Austin, kommt das DreamHack wieder nach Europa. Das DreamHack Tours 2017 findet in der schönen Stadt Tours in Frankreich statt. Das Turnier reiht sich zwischen dem DreamHack Austin und den ESL Pro League Finals ein und überbrückt etwaige Turnierpausen. Beim DreamHack Tours spielen acht Teams um insgesamt 100.000$. Das eventuelle Fernbleiben der Top 5 CS:GO Teams könnte einigen Tier 2 Teams eine Chance geben in Tours Turniererfahrung zu sammeln.

Turnierinformationen

Format

Das übliche Format für DreamHack Turniere ist eine Gruppenphase mit zwei Gruppen zu je vier Teams, die in einer Swiss-Round (GSL) um den Aufstieg in die Playoffs spielen. Die Top 2 jeder Gruppe spielen in einem Single-Elimination Bracket weiter um den Sieg, während die Bottom 2 der Gruppen ausscheiden. Es obliegt dennoch dem Veranstalter das Format jederzeit zu ändern.

Maps

Erst kürzlich wurde Dust 2 von professionellen Turnieren ausgeschlossen und mit Inferno ersetzt. Auf dem Team Liquid Wiki ist zwar noch die alte Active Duty Group gelistet, wird aber mit Sicherheit noch nachgebessert.

Aktuelle Map-Rotation:

  • Cache
  • Cobblestone
  • Inferno
  • Mirage
  • Nuke
  • Overpass
  • Train

Preisgeld

Insgesamt gibt es 100.000$ zu gewinnen. Einladend genug, um professionelle Teams anzuziehen, aber nicht so viel, dass alle Top 5 Teams teilnehmen. Hier bekommen Tier 2 Teams den Raum zu zeigen, dass sie vorne mitspielen können.

Das Preisgeld wird wie folgt verteilt:

  1. Platz – 50.000$
  2. Platz – 20.000$
  3. -4. Platz – 10.000$

Teams, die es nicht in die Playoffs geschafft haben, bekommen einen kleinen Anteil von 2000-3000$ für die Teilnahme.

Teams

Alle Teilnehmer für das DreamHack Tours 2017 stehen fast. 6 Teams bekamen eine Einladung, 2 qualifizierten sich aus Europa und Nordamerika. Diese 8 Teams werden wir in Tours zu sehen bekommen:

  1. Team EnVyUs
  2. G2 Esports
  3. Gambit Esports
  4. Heroic
  5. mousesports
  6. Natus Vincere
  7. HellRaisers (Europa Qualifier)
  8. Misfits (Nordamerika Qualifier)