DreamHack Denver 2017

tournament logo

Wann & Wo

20.-22.Oktober 2017

 Denver

Format

8 Teams in 2 Gruppen +

Single Elimination Playoffs

Preisgeld

100.000 $


Die letzte Station vor dem Ende der DreamHack Season 2017 ist Denver. Endgültig abgeschlossen wird die Saison anschließend beim beliebten DreamHack Winter in Schweden. Das DreamHack Denver ist eines von elf CS:GO Turnieren, die 2017 von DreamHack organisiert und veranstaltet werden. Mit so vielen eSport Events und der Partnerschaft mit Twitter, ist DreamHack auch heuer einer der größten eSport Veranstalter der Welt. Beim DreamHack Denver 2017 spielen wie üblich 8 Teams um 100.000$ Preisgeld. Spitzenteams wie Astralis oder Virtus.pro werden einer Teilnahme möglicherweise nicht zusagen, trotzdem sind einige Top 10 Mannschaften zu erwarten.

DreamHack Denver Buchmacher & Quoten


Vor allem auf DreamHack Turniere bieten dir die meisten Buchmacher Quoten an. Sie unterscheiden sich lediglich im Spieleangebot, den angebotenen Wettmärkten und der Höhe der Quoten. Wir haben eine Auflistung der besten eSport Wettanbieter und einen ausführlichen Testbericht zu jedem von ihnen. Da CounterStrike eines der beliebtesten Spiele ist, auf die gewettet wird, bieten alle eSport Bookies CS:GO Wetten an. Somit wird es nicht weiter schwer Quoten für das DreamHack Denver zu finden. Bei betway eSports gibt es zudem häufig Wetttipps professionellen CounterStrike Analysten, wie zuletzt beim IEM Katowice 2017.

Turnierinformationen & Format

Von vergangenen DreamHack Turnieren vergleichbarer Größe ist bekannt, dass zunächst zwei Gruppen gelost werden und die Teams in einer sogenannten Swiss Group gegeneinander antreten. Die Top 2 Teams jeder Gruppe steigen in die Playoffs auf und spielen in einem Single-Elimination Bracket (K.O.-Phase) gegeneinander. Während in der Gruppenphase die ersten Begegnungen durchaus im Bo1 Modus gespielt werden könnten, sind alle Playoff-Matches Bo3 Spiele.

  • Gruppenphase
    • Zwei Gruppen zu je vier Teams
    • Swiss Round
    • Top 2 steigen in die Playoffs auf
  • Playoffs
    • Single-Elimination Bracket
    • Alle Spiele Bo3

Preisgeld

Das DreamHack Denver ist mit 100.000$ dotiert, was Standard bei DH Turnieren ist. Bei größeren eSport Events des Veranstalters gibt es wesentlich mehr zu holen (z.B. 450.000$ in Las Vegas). Das ist auch der Grund warum nicht alle Spitzenteams anreisen werden, um in Denver mitzuspielen. Das lässt schwächeren Teams den Raum zu beweisen, dass sie ganz vorne mitspielen können.

Verteilt wird das Preisgeld so:

1. Platz – 50.000$
2. Platz – 20.000$
3.-4. Platz – 10.000$
5.-6. Platz – 3.000$
7.-8. Platz – 2.000$

Teams

Noch ist noch keiner der DreamHack Denver Teilnehmer bekannt, doch wir werden auch vor dem Start des Turniers über alle Teams informieren. Wir hoffen natürlich, dass BIG nach dem zweiten Platz in Leipzig auch bei weiteren DreamHack Turnieren anwesend sein wird. Wahrscheinlicher ist aber, dass das deutsche Team eher an Turnieren in Europa teilnimmt.

DreamHack Season 2017

Das DreamHack Denver ist eines von elf Turnieren der DH Season 2017. Zwei davon sind Masters Turniere, die 16 statt acht Teams und mehr Preisgeld featuren. Das Ende der Season findet in Jönköping beim DreamHack Winter statt.