CS Summit 3

CS Summit 3 Logo

Wann & Wo

1.-4.November 2018

🇺🇸 Los Angeles (USA)

Format

Double Elimination Playoffs

Preisgeld

150.000$

Ergebnisse

1. Platz – NRG Esports – 63.750$

2. Platz – OpTic Gaming – 33.750$

3. Platz – BIG – 19.500$

4. Platz – compLexity Gaming – 15.000$

Wie bereits im Februar findet auch im November ein CS Summit statt, Spielort ist wie gewohnt das Summit House in Los Angeles. Das Event war usprünglich für Oktober geplant, wurde jedoch dann auf Anfang November 2018 verschoben. Beim Double-Elimination Turnier sind 8 Teams am Start, 150.000$ gibt es zu gewinnen. Wie immer steht beim CS Summit das persönliche Erlebnis der Spieler im Vordergrund, nirgendwo lernen sich die Teams untereinander näher kennen. Wir haben alle Quoten zu den Matches des CS GO Summit 3.

Quoten zum CS Summit 3

Bei uns findet ihr die Wettquoten zu allen Matches des CS Summit 3 in Los Angeles. Durch den Double Elimination Modus von Beginn an gibt es nicht soviele Matches wie bei einer Gruppenphase. Trotzdem erwarten euch zahlreiche spannenden CSGO Wettquoten. Natürlich haben wir auch die Sportwetten auf die Gewinner* für euch:

Siegerquoten CS Summit 3 in Los Angeles

*Quoten Stand 29. Oktober 2018, es gelten die AGB, 18+, bis zur Abgabe der Wette können sich die Quoten noch ändern

Format + Teams

Das Double-Elimination Format mit 8 Teams bleibt bestehen, alle Matches werden im Best-of-three Modus entschieden. Beim großen Finale wird dann auf Best-of-Five umgestellt, wobei das Team aus dem Upper Bracket mit einer Map Vorsprung ins Endspiel geht.

Diese 8 Teams spielen beim CS Summit 3 um den Titel:

  • BIG
  • compLexity Gaming
  • G2 Esports
  • Ghost Gaming
  • Heroic
  • Team Kinguin
  • NRG Esports
  • OpTic Gaming

Preisgeld

Insgesamt wird um ein Preisgeld von 150.000$ gespielt. Die genaue Verteilung wird vom Veranstalter noch bekanntgegeben. Wie immer bei einem BTS Event werden jedoch alle Mannschaften einen Teil des Preispools bekommen. Beim letzten Event sah die Verteilung wie folgt aus:

1. Platz – 63.750$
2. Platz – 33.750$
3. Platz – 19.500$
4. Platz – 15.000$
5. & 6. Platz – 5.250$
7. & 8. Platz – 3.750$

Rückblick CS Summit 2

CS Summit 2 Logo

Wann & Wo

8.-11.Feb. 2018

🇺🇸 Los Angeles (USA)

Format

Double Elimination Playoffs

Ergebnisse

1. Platz – Team Liquid – 63.750$
2. Platz – Cloud9 – 33.750$
3. Platz – SK Gaming -19.500$
4. Platz – Heroic – 15.000$

Zum zweiten Mal veranstaltet Beyond the Summit das CS Summit, bei dem es erneut ein Preisgeld von 150.000$ zu gewinnen gibt. 7 Teams werden direkt nach Los Angeles ins Summit House eingeladen, ein Team hat sich durch den Sieg beim Loot.Bet Cup qualifiziert.  Die spezielle Location macht das Turnier zu den persönlicheren Events auf der Tour, was für die Spieler eine nette Abwechslung zu den großen eSports Locations dieser Welt darstellt. Das eSports Preisgeld wird hier zur Nebensache. Wir haben die besten CS Summit 2 Wetten für euch.

Die Gewinnerquoten für das CS Summit sind bereits verfügbar. OpTic Gaming hat auch noch für das Turnier abgesagt, stattdessen wird Torqued teilnehmen. Hier die Outright-Quoten von Betway:

Sieger Quoten CSGO Summit 2

Bei uns findest du die aktuellen Quoten für alle Matches des CS:GO Turniers in Los Angeles. Counter Strike Wetten gehören bei Buchmachern mit eSport Sektion zu den beliebtesten Wettmöglichkeiten. Keine Fanbase ist so wettaffin wie die CS:GO Community, deshalb zählt der Shooter weiterhin zu den bestne Märkten für  eSport Wetten. Vor allem wenn Beyond the Summit ein CS:GO Turnier hostet, kannst du sicher sein, dass ein weitreichendes Angebot an Wettmärkten auf dich wartet.

Beliebte CS:GO Wettmärkte sind:

  • Runden-Handicap
  • Match-Handicap
  • Gewinner der Pistolenrunde
  • Anzahl Runden (gerade/ungerade)
  • Team gewinnt mind. eine Karte
  • Genaue Punktezahl (nach Karten)

Format

Das Format wurde kurz vor Beginn des Events vom Veranstalter bekanntgegeben. Wie im letzten Jahr wird ein Double-Elimination Playoff Format (Best-of-Three) gespielt, beim Finale wird auf Bo5 umgestellt.

Teams

8 Mannschaften gehen in Los Angeles beim Counter Strike Summit an den Start. Bis auf ein Team, welches sich die Teilnahme durch den Sieg beim Loot.Bet Cup gesichert hat, werden alle anderen Organisationen eingeladen. Diese CS Teams gehen an den Start:

  • Cloud9
  • Team Liquid
  • Ninjas in Pyjamas
  • North
  • Torqued (OpTic Gaming hat die Teilnahme abgesagt)
  • SK Gaming
  • Vega Squadron
  • Heroic (Loot.Bet Cup Zweiter – gegen mousesports ausgetauscht)

Rückblick CS Summit 1

tournament logo

Wann & Wo

19.-23.Apr. 2017

Los Angeles

Format

Gruppenphase + Playoffs

Preisgeld

150.000 $

Maps

Cache-Cobblestone-Dust II-Mirage-Nuke-Overpass-Train

Ergebnisse

1. Platz – SK Gaming – 63.750$
2. Platz – Gambit Esports – 33.750$
3. Platz – OpTic Gaming – 19.500$
4. Platz – Cloud9 – 15.000$


The Summit ist bisweilen eines der beliebtesten Dota 2 Turniere, gerade weil es in sehr persönlicher Umgebung im Beyond the Summit Haus in Los Angeles veranstaltet wird. An Professionalität fehlt es dabei nicht, denn BTS Turniere bieten alles dasselbe wie die größten eSport Events – nur eben eine Nummer kleiner. Heuer setzen die BTS Jungs noch eines drauf und hosten ihr erstes CS:GO Turnier unter dem Namen CS Summit. Preisgeld und Format orientieren sich nach den bisherigen Dota 2 Turnieren, daher geht es für 8 Teams um insgesamt 150.000$ Preisgeld.

Turnierinformationen

OpTic und SK Gaming waren die ersten beiden Teams, die ihre Einladung zum CS Summit bekommen haben. Es wurde darüber spekuliert, dass der ELEAGUE Major Champion Astralis auch direkt eingeladen wird, doch dies war nicht der Fall. Diese 8 Teams werden beim Summit in Los Angeles zu sehen sein:

  • Cloud9
  • Team EnVyUs
  • Gambit Esports
  • GODSENT
  • Team Liquid
  • Ninjas in Pyjamas
  • OpTic Gaming
  • SK Gaming

Maps

Erst kürzlich hatte Valve die veraltete Karte de_dust2 aus der Active Duty Group genommen und sie somit von professionellen Turnieren ausgeschlossen. Aktuell ist sie für das CS Summit allerdings noch in der Kartenrotation enthalten. Ob BTS auf die offizielle Änderung seitens Valve reagiert, oder die Karte einfach drin lässt, wird sich spätestens im April zeigen. Weiters werden wir Matches auf folgenden Maps sehen: Cache, Cobblestone, Mirage, Nuke, Overpass und Train.