Blast Pro Series Sao Paulo

BPS Logo

Wann & Wo

22. - 23. März 2019

🇧🇷 Sao Paulo (Portugal)

Format

1 Gruppe (Round-Robin)

Grand Final

Preisgeld

250.000$

Die Blast Pro Series ist ein junges Counter-Strike Format, bei dem nur 6 Mannschaften an den Start gehen. Das besondere an den von RFRSH Entertainments organisierten Events liegt vor allem darin, dass alle 6 Teams gleichzeitig auf einer Bühne ihre Matches bestreiten. Bei keinem anderen CS:GO Event gibt es für die Besucher soviel Action auf einmal zu bestaunen. Nach den ersten drei Tourstopps 2018 (Istanbul, Kopenhagen und Lissabon) stehen für 2019 erneut drei Veranstaltungen auf dem Programm. Sao Paulo, Miami und Madrid lauten die Stationen für die Blast Pro Series 2019. Beim Auftakt-Turnier in Sao Paulo dreht sich natürlich alles um die Lokalmatadoren von MIBR, die sich vor heimischen Publikum den Titel sichern wollen. Alle Infos zu den Wetten und zum Turnier selbst gibt es auf dieser Seite.

BPS Sao Paulo Quoten

Hier findet ihr die Quoten für alle Spiele der Blast Pro Series in Sao Paulo. Die Wettquoten stammen von bet365 eSports, über einen Klick auf die Quote gelangt ihr direkt zum Buchmacher. Natürlich haben wir neben den Matchquoten auf die Quoten auf den Gesamtsieger für euch. Astralis wird als Gejagter ins Turnier gehen, wobei durch das schnelle Bo1-Format des Events alles möglich ist.

Format + Teams

Das Turnierformat der Blast Pro Series hat sich auch im Jahr 2019 nicht geändert. Die 6 Teams absolvieren eine Best-of-one Round-Robin, nur die beiden ersten Teams kommen ins große Finale des Events. Dort wird in einem Best-of-three Finale der Sieger entschieden.

Dadurch es sich bei der BPS Sao Paulo um ein Invite-only Turnier handelt, gibt es keine Qualifikation. Diese Mannschaften treten in Sao Paulo an:

  • MIBR
  • Astralis

Mit Astralis und den Lokalmatadoren von MIBR (früher SK-Gaming) treten zwei der besten CSGO-Organisationen der Welt beim Turnier in Brasilien an. Astralis konnte zwei der drei gespielten Turniere im Jahr 2018 gewinnen. Bei der BPS Istanbul und der BPS Lisbon holten sich die Dänen den Sieg, wobei man sich in in Istanbul im Finale gegen MIBR durchsetzen konnte.

Preisgeld

Dadurch bei den Blast Pro Series Turnieren nur sechs Mannschaften an den Start gehen, bekommt natürlich jeder mehr vom 250.000$ Preispool. 125.000$ gibt es für den großen Sieger des Turniers, der Zweitplatzierte muss sich mit 50.000$ zufriedengeben. Doch auch die restlichen Teilnehmer gehen bei der Blast Pro Series Sao Paulo 2019 nicht leer aus, für Platz 3 gibt es stattliche 25.000$, Platz 4 darf sich über 15.000$ freuen. Die beiden letzten Teams bekommen einen Trostpreis von 10.000$ und 5.000$. Zusätzlich gibt es im Blast Pro Standoff noch 20.000$ zu gewinnen, hier darf die drittplatzierte Mannschaft (nach der Gruppenphase) ein Team von den Rängen 4 bis 6 wählen. Diese beiden Teams absolvieren dann im Standoff fünf 1 gegen 1 Duelle, wobei der Sieger mit 20.000$ nachhause geht.