Blast Pro Series Madrid 2019

BPS Madrid Logo

Wann & Wo

10. bis 11. Mai 2019

🇪🇸 Madrid (Spanien)

Format

1 Gruppe (Round Robin)

Bo3 Finale

Preisgeld

250.000$

Ergebnisse

1. Platz – ENCE – 125.000$

2. Platz – Astralis – 50.000$

3. Platz – Ninjas in Pyjamas – 25.000$

4. Platz – Natus Vincere – 15.000$

In Madrid geht vom 10. bis zum 11. Mai die mittlerweile dritte Station der Blast Pro Series über die Bühne. In der Hauptstadt Spaniens werden in üblicher BPS-Konstellation sechs Mannschaften um 250.000$ Preisgeld kämpfen. Außerdem sammeln sich über das Jahr verteilt durch die BPS-Veranstaltungen sogenannte BPS-Punkte. Im Dezember wird es dann zum ersten Mal eine BPS World-Championship geben, bei dem die besten BPS-Teams gegeneinander antreten werden. Bis dahin ist es allerdings noch ein weiter Weg. In Madrid werden alte Bekannte auf neue Mannschaften treffen. Astralis, Ninjas in Pyjamas, Natus Vincere und Cloud9 durften schon bei älteren BPS-Events dabei sein. Im speziellen “Iberischen Play-In” spielt ein spanischen Team (Movistar Riders) gegen ein Portugiesisches (Giants Gaming). Auf alle Spiele könnt ihr wieder bei verschiedensten eSport Buchmacher wetten, die Quoten dazu gibt es natürlich auch bei uns.

BPS Madrid Wettanbieter

Beim letzten Blast Pro Series Event in Miami zeigte Astralis zum ersten mal in diesem Jahr starke Schwächen. Gleich drei Mannschaften besiegten die Dänen damals. Mit ein Grund dürfte das spezielle Format der Blast Pro Series sein. Nur Bo1-Matches entscheiden wer in das große Finale kommt. Deshalb muss auch bei diesem Turnier mit unerwarteten Ergebnissen gerechnet werden. Astralis darf man aber nicht unterschätzen nur weil ein Event schlecht verlief. Neben den Dänen ist natürlich Natus Vincere ein heißer Anwärter auf den Sieg. Das wird sich auch in den Quoten der Buchmacher, wie bet365 wiederspiegeln.

Siegerquoten BPS Madrid

*Quoten Stand 29.April 2019 – es gelten die AGB von Bet365, 18+, bis zur Abgabe der Wette können sich die Quoten noch ändern

Format

Die Blast Pro Series in Madrid wird etwas anders als sonst starten. Das Iberische Play-In entscheidet nämlich den sechsten und letzten Teilnehmer für das Hauptevent. Bisher waren alle teilnehmenden Mannschaften eingeladen. Wenn sich das sechste Team qualifiziert hat, werden wie in den letzten BPS-Events anders als bei anderen CSGO-Events in einer einzigen Gruppe alle Mannschaften in einem Bo1 gegeneinander Spielen. Die zwei Teams mit den meisten Punkten, oder bei einem Gleichstand mit dem besserem Runden-Verhältnis, kommen in das Bo3-Finale. Die drittplatzierte Mannschaft wählt ein anderes Team, das nicht im Finale ist, für das BPS Standoff aus. Auf einer Aimmap spielt jeder Teamspieler ein Duell gegen einen gegnerischen Spieler. Am Ende gewinnt die Mannschaft mit den meiste gewonnen Karten oder das bessere Runden-verhältnis.

Teams

Im Teilnehmerfeld befinden sich vor allem zwei auffällig starke Mannschaften. Astralis und Natus Vincere. Obwohl Astralis durchaus Schwächen gezeigt hat, sind die Dänen heiß auf den nächsten Titel. NAVI hingegen scheint stärker den je. Die SL i-League gewannen sie mit einer hervorragenden Teamleistung. Ninjas in Pyjamas waren immer wieder gut dabei, konnten aber in der ESL Pro League nicht überzeugen und schieden überraschend aus. Cloud9 ist derzeit komplett außer Form, auch aufgrund der letzten Spielerwechsel. Beide Teams des Iberischen-Playins werde  wohl nur gegen C9 und NIP Außenseiterchancen haben. Mit den Fans im Rücken können sie möglicherweise überraschen.

  • Astralis
  • Natus Vincere
  • Cloud9
  • Ninjas in Pyjamas
  • eingeladenes Team
  • Iberisches Play-In (Movistar Riders oder Giants Gaming)

Preisgeld

Wie bei der Blast Pro Series üblich, werden 250.000$ an Preisgeld ausgeschüttet. Der Sieger bekommt 125.000$, während der Zweitplatzierte 50.000$ erhält. Für die restlichen Plätze gibt es aber noch im Blast Pro Series Standoff weitere 20.000$ zu holen. Der Dritte Platz wird ein Team aussuchen, dass eine Chance darauf erhält. So könnte das letzte Team mit immerhin 25.000$ nach Hause fliegen.

1. Platz – 125.000$

2. Platz – 50.000$

3. Platz – 25.000$

4. Platz – 15.000$

5. Platz – 10.000$

6. Platz – 5.000$