Blast Premier Spring 2020 – Finals

Blast Premier Srping Final Logo

Wann & Wo

15. bis 21. Juni 2020

🇪🇺 online (EU)


Turnierformat

Double-Elimination Playoffs


Preisgeld

500.000$

Ergebnisse

1. Platz – Complexity Gaming – 335.000$

2. Platz – Team Vitality – 65.000$

3. Platz – FaZe Clan – 30.000$

4. Platz – Natus Vincere – 20.000$

Eigentlich hätte das Finalevent der Blast Pro Series Spring Reihe in Moskau stattfinden sollen, als Ersatzprogramm wird das Event nun online durchgeführt. Von 15. bis 21. Juni kämpfen die 8 besten CSGO-Teams um den Titel sowie um ein Preisgeld von 500.000$. Die beiden erstplatzierten Mannschaften dürfen sich aber auch noch über einen Platz im BPS Global Final 2020 freuen, wo Anfang 2021 um das Rekordpreisgeld von 1,5 Millionen US-Dollar gespielt wird. Wir haben für euch alle Infos zum Spring Finalturnier.

Blast Premier Spring Wettquoten

Finalturniere bieten den Wettfans Counterstrike Matches auf extrem hohen Niveau. Nur die aktuell formstärksten Teams treffen aufeinander, somit kann man sich auf spannende Duelle freuen. Natürlich verändert die Tatsache, dass die Matches online und nicht als LAN ausgetragen werden, die Quoten etwas, trotzdem kommt man hier als CSGO-Fan voll auf seine Kosten. Wir haben für euch alle Matchquoten vom Buchmacher bet365.

Turnierformat + Teams

Das eSport Event wird als Double-Elimination Playoff gespielt, alle Matches werden best-of-three entschieden. Somit kann man einmal verlieren und bleibt trotzdem im Rennen um den Titel, bei einer zweiten Niederlage scheiden die Teams dann jedoch aus.

Die besten 5 Teams der Spring Season dürfen am Spring Final teilnehmen, die restlichen drei Mannschaften können sich über den Blast Premier Spring Showdown qualifizieren. Diese Teams gehen an den Start:

  • Regular Season (5): FaZe Clan, Natus Vincere, G2 Esports, , Complexity Gaming, OG
  • Showdown (3): tba

Preispool

Insgesamt gibt es 500.000$ zu gewinnen, der Gewinner darf sich aber über den Großteil des Preispools freuen. 335.000$ sowie einen Platz in den Global Finals gibt es für den Sieger der Blast Pro Series Spring Finals. Auch das zweitplatzierte Teams fährt zum Finalturnier, bei dem die besten Mannschaften aus allen Regionen teilnehmen werden. Zusätzlich werden auch noch Punkte für die BPS-Rangliste vergeben. So sieht die Preisgeldverteilung aus:

  • 1. Platz – 335.000$
  • 2. Platz – 65.000$
  • 3. Platz – 30.000$
  • 4. Platz – 20.000$
  • 5. & 6. Platz – 15.000$
  • 7. & 8. Platz – 10.000$

Rückblick Regular Season

Blast Premier Logo

Wann & Wo

31. Januar bis 16. Februar 2020

🇬🇧 London (Großbritannien)


Turnierformat

Double-Elimination Gruppenphase


Preisgeld

300.000$

Ergebnisse

1. bis 3. Platz  – FaZe Clan, Natus Vincere, G2 Esports – 50.000$

4. bis 6. Platz – Team Liquid, Complexity Gaming, OG – 35.000$


Nach dem großen Erfolg der Blast Pro Series im letzten Jahr hat der Veranstalter RFRSH ein kleines Rebranding seiner Serie durchgeführt. Ab sofort wird die CSGO-Turnierreihe unter dem namen Blast Premier laufen, auch die Turnierformate wurden adaptiert. Während des Jahres wird es zwei Seasons geben, die Spring und Fall Series. Jedes dieser Events bestetht aus drei verschiedenen Turnieren (Regular Season, Showdown und Finals). Der Sieger des jeweiligen Finals qualifiziert sich für das große Global Final, bei dem um ein Preisgeld von 1,5 Millionen US-Dollar gekämpft wird. Los geht’s mit der Spring Season, zu der wir natürlich alle Infos und Quoten haben.

Blast Premier Spring Wettquoten

Die Wettanbieter freuen sich bereits auf diese neue Turnierreihe, dadurch schon alle Teams feststehen, gibt es auch schon Quoten. Wir haben für euch sämtliche Matchquoten im Programm, durch einen Klick auf die Wettquote werdet ihr direkt zum Buchmacher bet365 gebracht, wo ihr eure Tipps platzieren könnt. So sehen die Siegerquoten* auf die verschiedenen Gruppen bei bet365 eSports aus:

Gruppensieger Quoten Blast Premier Spring Regular Season

*Quoten Stand 13. Januar 2020, 18+, es gelten die AGB von bet365 – bis zur Tippabgabe können sich ie Quoten noch ändern.

Wer wird sich im Jahr 2020 die CSGO-Krone aufsetzen? Die Roster der Teams haben sich wenig verändert, deshalb sollte es hier zu keinen großen Überraschungen kommen. Astralis geht in Gruppe B natürlch als haushoher Favorit ins Rennen. In den anderen Vorrundengruppen sieht die Ausgangslage etwas anders aus, in Gruppe C liegen drei Mannschaften knapp beisammen. In Gruppe A sind Team Liquid und FaZe Clan laut CSGO Wettquoten zu favorisieren.

Format Regular Season

Von 31. Januar bis 16. Februar 2020 findet die Spring Regular Season statt. Die 12 Mannschaften werden auf drei Vorrundengruppen aufgeteilt, es wird je eine Double-Elimination Gruppenphase gespielt (Bo3). Die zwei besten Teams pro Gruppe steigen in die Spring Finals auf, die anderen beiden Mannschaften müssen in den Spring Showdown.

Format Spring Showdown + Finals

Im Showdown treten die 6 „Verlierer“ der Blast Premier Regular Season gemeinsam mit 4 Qualifikanten um zwei Plätze für die Spring Finals an. Der Preispool liegt hier bei 325.000$.

Bei den Spring Finals spielen die 6 „Sieger“ der Regular Season mit den zwei Gewinnern aus dem Showdown um den Titel. 750.000$ gibt es als Preisgeld zu gewinnen, der Sieger bekommt zusätzlich einen Startpltaz bei den Blast Premier Global Finals.

Mannschaften

12 Teams nehmen bei den Blast Premier Turnieren teil, diese werden im Vorfeld vom Veranstalter eingeladen. Bei der Regular Season treten die besten Mannschaften der Welt gegeneinander an:

  1. 100 Thieves
  2. Astralis
  3. Complexity Gaming
  4. Evil Geniuses
  5. FaZe Clan
  6. G2 Esports
  7. Team Liquid
  8. MIBR
  9. Natus Vincere
  10. Ninjas in Pyjamas
  11. OG
  12. Team Vitality

Mit Astralis ist die aktuelle Nummer der 1 Weltrangliste am Start, Team Liquid rangiert aktuell auf Platz 3. Evil Geniuses befinden sicha uf Platz 5, Team Vitality auf Rang 6. Mit 100 Thieves, FaZe Clan, Natus Vincere und Ninjas in Pyjamas sind auch die Plätze 7 bis 10 der CSGO Weltrangliste beim Turnier in London mit dabei.

Preisgeldverteilung

Beim Regular Season Event wird es 300.000$ zu gewinnen geben. Insgesamt wird bei allen Blast Premier Turnieren im Jahr 2020 um ein Preispool von 4,25 Millionen US-Dollar gespielt. Diese Turnierreihe zählt somit zu den höchst dotierten Events im Bereich Counter-Strike.

Die genaue Preisgeldverteilung wurde noch nicht bekanntgegeben.